Anzeige

Sa., 28.03.2015

Emsinsel Schnittmengen gesucht

Das fortentwickelte Nutzungskonzept der Emsinsel, das der Arbeitskreises Emsinsel vorschlägt, sieht einen Durchstich der Ems durch das ehemalige Brinkhaus-Gelände vor.

Warendorf - Fragen waren zunächst nur begrenzt erlaubt. Lediglich wer eine Nachfrage zum von Peter Pesch einerseits und von Karl-Heinz Elling andererseits vorgestellten Modell der Emsinsel hatte, durfte die direkt stellen. Diskussionsbeiträge waren erst einmal nicht erwünscht. mehr...

Fr., 27.03.2015

Mitgliederversammlung Bürgerhaus-Verein zieht Konsequenzen

Peter Marberg (r.)  ehrte Bernd Reinker und Mechthild Pawlowski für ihren unermüdlichen Einsatz zugunsten des Bürgerhaus-Vereins.

Freckenhorst - In den Genuss eines intimen Saxofonkonzertes mit dem in Hoetmar lebenden Musiker Rüdiger Wilke kamen am Donnerstagabend die Besucher der Mitgliederversammlung des Vereins „Freckenhorster Bürgerhaus“. Von Joke Brocker mehr...


Sa., 28.03.2015

Malteser nach Baia Mare Auch Feuerwehr-Helme im Gepäck

Nach dem Reisesegen durch Pater Tom (r.) haben sich Georg Westbeld, Heiner Schoppmann und Manfred Wagner (v. l.) gestern auf den Weg nach Baia Mare gemacht.

Warendorf - Nach dem Reisesegen durch Pater Tom haben sich Georg Westbeld und Heiner Schoppmann von den Warendorfer Maltesern sowie Manfred Wagner von der Warendorfer Kolpingsfamilie auf den Weg ins 1 800 Kilometer entfernte Baia Mare in Rumänien gemacht. Bereits seit vielen Jahren unterstützen die Warendorfer Malteser die rumänischen Malteser mit einem Hilfstransport in der Woche vor Ostern. mehr...


Fr., 27.03.2015

Denkmodell für die Emsinsel Grüne Lunge der Stadt und Begegnungsraum

Grüne Lunge: So sieht das Denkmodell des Arbeitskreises für die Emsinsel aus.

Warendorf - Der Arbeitskreis Emsinsel spricht von einem Denkmodell – eine Basis für weitere Diskussionen. Der Ansatz hat was: Ein Rückbau der Industriebrache Brinkhaus zum Erholungsgebiet und zur „grünen Lunge“ der Altstadt, weitgehende Renaturierung dieses immer als Filetstück bezeichneten Teils Warendorfs – damit kann man sicherlich viel besser leben, als mit einem Supermarkt und öden Parkplatzflächen. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 26.03.2015

Volksbank Besser als erwartet

Zufrieden: Martin Weber (l.) und Paul-Ludwig Rosche, die Vorstände der Volksbank, sind mit den Ergebnissen des Vorjahres zufrieden – trotz Niedrigzins-Problematik.

Warendorf/Ahlen - Das gesamtwirtschaftliche Umfeld war nicht ganz einfach: Auch die Banken haben mit der derzeitigen Niedrigzinsphase so ihre Probleme. Dennoch fällt die Bilanz 2014 der Volksbank positiv aus: „Wir konnten das Geschäftsergebnis leicht ausbauen, wir zahlen wieder eine attraktive Dividende und können zugleich die Eigenkapitaldecke der Bank stärken“, sagt Volksbank-Vorstand Paul-Ludwig Rosche. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 26.03.2015

Inner Wheel Club Die Hilfe reicht bis nach Äthiopien

Auf ein erfolgreiches erstes Clubjahr blicken (v. l.) Gabriele Düssel, Wilma Murrenhoff, Claudia Elbing, Annette Paulitsch, Kristin Sendker-Behrens, Isabel Sagastume-Briese, Angelika Frömming, Sabine Haupt und Elke Scholz stellvertretend für alle Mitglieder des Warendorfer Inner Wheel Clubs zurück.

Warendorf - Als der Inner Wheel Club Warendorf (IWC) am 30. März 2014 ganz offiziell gegründet wurde, war er der 223. regionale Ableger der Frauenvereinigung in Deutschland, die ihre Wurzeln bei den Rotariern hat. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Do., 26.03.2015

Anklage gegen 37-jährigen Mann aus Warendorf Dateien mit pornografischen Bildern von Minderjährigen gefunden

Justitia Symbolfoto Peperhowe

Warendorf - Einem Versuch des Verteidigers nahm die Richterin sofort den Wind aus den Segeln: Eine Einstellung des Verfahrens wie im Fall Edathy könne der wegen Kinder- und Jugendpornografie Angeklagte nicht erwarten. mehr...


Do., 26.03.2015

WN-Abendvisite im Josephs-Hospital Musik kann Schmerzen lindern

Schmerz lass nach:  Musiktherapeut Hee Deuk Shin und Chefarzt Dr. Alexander Reich stellten Möglichkeiten der stationären Behandlung vor.

Warendorf - Eine WN-Abendvisite mit Musik – das hatten wir bisher auch noch nicht. Allerdings ging es dabei nicht um Unterhaltung: Denn Musik kann in der Behandlung chronischer Schmerzpatienten eine heilsame Rolle spielen. Unter dem Titel „Schmerz lass nach!“ zeigten Dr. Von Christoph Lowinski mehr...


Mi., 25.03.2015

Verkaufsoffener Sonntag Frühlingslaune mit greenbeats

Die Percussion-Band greenbeats wird am kommenden Sonntag, 29. März, um 13 Uhr auf der Volksbank Plaza das Frühlingserwachen in Warendorf „einläuten“ oder besser gesagt „eintrommeln“.

Warendorf - Der Frühling erwacht in Warendorf am 29. März. An diesem Sonntag lädt die Warendorfer Kaufmannschaft nämlich wie alljährlich wieder zum verkaufsoffenen Sonntag in der Zeit zwischen 13 und 18 Uhr ein. Von Monika Vornhusen mehr...


Di., 24.03.2015

Bürgermeister gesucht Warendorf hat die Wahl

Wahlurnen-Test: Bürgermeister Jochen Walter und Karin Kövener, die Chefin des Bürgerbüros, sind schon mitten in den Vorbereitungen für die Bürgermeisterwahl im September.

Warendorf - „Irgendwie ist das schon ein komisches Gefühl“, sagt Bürgermeister Jochen Walter – und meint die anstehende Wahl am 13. September. Er selbst steht dann nicht mehr auf dem Stimmzettel – seine Amtszeit läuft im Oktober ab. Aber bis dahin ist er noch in Amt und Würden – und als Wahlleiter auch verantwortlich für das Geschehen. Von Christoph Lowinski mehr...


Di., 24.03.2015

Zigaretten und Alkohol gestohlen Polizei fasst Bande von Ladendieben

Freckenhorst / Everswinkel - Die Polizei hat eine Bande von Ladendieben dingfest gemacht, die in der vergangenen Woche zwei Discounter in Freckenhorst und Everswinkel um Zigaretten und Alkohol erleichterte. Von Christoph Lowinski mehr...


Di., 24.03.2015

Truck informiert über Bürgerkrieg Ein Gefühl von Beklommenheit

Fabian Peitz (l.) und Nils Menke sind Schüler des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums und besuchen die Jahrgangsstufe EF. Am Montagmorgen fanden sie sich auf dem Marktplatz der kongolesischen Stadt Bukavu wieder.

Warendorf - Tief in das Schicksal der Flüchtlinge im Ostkongo können derzeit Schüler des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums eintauchen: Noch bis Mittwoch informiert ein Truck des Hilfswerks „Missio“ über das Land, das seit Jahren vom Bürgerkrieg gebeutelt wird. Von Max Maschmann mehr...


Di., 24.03.2015

Jeggle-Ausstellung im Rathaus Spagat in Bildsprache

Karina Jeggle zwischen ihren beiden Werken „Zeit am Meer“ und „Plein Air am Meer“. Die ehemalige Warendorferin stellt zurzeit einige ihrer Werke in der Ausstellung „Zwischen den Welten“ im Rathaus aus.

warendorf - „Zwischen den Welten“ ist die Ausstellung überschrieben, die die gebürtige Warendorfer Künstlerin Karina Jeggle derzeit im Historischen Rathaus präsentiert. mehr...


Mo., 23.03.2015

Bürgerbus Rekordverdächtige Fahrgastzahlen

3 Motive (v.l.) Josef Rolfes, Maria Blömker-Stockmann, Axel Lochthove, Klaus Artmann (erster Vorsitzender) und Norbert Richter vom Bürgerbusverein Warendorf-Nord mit Regierungspräsident Dr. Reinhard Klenke

Warendorf - Regierungspräsident Dr. Reinhard Klenke ehrte anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Bürgerbusvereine im Regierungsbezirk Münster 52 besonders langjährige und engagierte Fahrer und bedankte sich darüber hinaus bei 120 eingeladenen Fahrern aus 20 Bürgerbusvereinen im gesamten Münsterland für ihr Engagement. Von Regina Robert mehr...


Mo., 23.03.2015

Einladung zum Frühstück Neubürger mit offenen Armen empfangen

Volles Haus: Knapp über 100 Gäste waren zum ersten Hoetmarer Neubürgerfrühstück gekommen

Hoetmar - „Wir alle sind Hoetmarer.“ Unter diesem Motto hat der Dorfwerkstatt-Arbeitskreis „Aktiv im Ruhestand“ erstmals ein Frühstück für Neubürger organisiert. Von Stephan Ohlmeier mehr...


So., 22.03.2015

Stadtführungen starten Hengste, Sprüche und Gezänk

Entdeckungstouren durch die Stadt: Für Touristen und „Eingeborene“ hält das Stadtmarketing verschiedene Themenführungen an.

Warendorf - Wer glaubt, Stadtführungen seien nur etwas für Touristen, der irrt. Auch „Eingeborene“ können beim Blick hinter die Fassaden der Stadt und beim Gang durch die alten Gassen noch eine ganze Menge entdecken. Von Christoph Lowinski mehr...


So., 22.03.2015

Overberg-Grundschule Gegen die Ungerechtigkeit

Eine muntere und engagierte Truppe: Die Kinder der Overberg-Grundschule beschäftigten sich mit dem fairen Handel und konnten dabei eine Menge über Wirtschaft lernen.

waRENDORF - In den Ohren einiger Zuhörer dürfte es wie eine Anklage gegen die Ungerechtigkeiten des globalisierten Handels geklungen haben. „Wir müssen und wir werden etwas tun“, sangen die Schüler der Overbergschule in der Turnhalle. Von Max Maschmann mehr...


So., 22.03.2015

Bischöfliche Realschule Aktive Hilfe für Flüchtlinge

Fahrräder aufgemöbelt: Die Klasse 6b der Bischöflichen Realschule sammelte gebrauchte Räder für Flüchtlings-Familien in Freckenhorst und übergab sie an Dr. Erich Tertilt (4. v. r.), den Initiator der Spendenaktion.

Warendorf - „Engel für dich“ – Unter diesem Leitwort bemüht sich die Klasse 6b der Bischöflichen Realschule vor Ort Leid zu mildern. Von Thomas Lins mehr...


So., 22.03.2015

Kursus für Optimisten Kinder werden Kapitäne

Ran an den Wind: Teilnehmer eines Optikurses auf dem Warendorfer Emssee.

Warendorf - Wie in jedem Jahr bildet der Warendorfer Wassersportverein in den Sommerferien wieder interessierte Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 13 Jahren für den Jüngstensegelschein aus. mehr...


Sa., 21.03.2015

WN-Abendvisite im Josephs-Hospital Schmerz lass nach!

Chefarzt Dr. Alexander Reich (Foto) und Musiktherapeut Hee Deuk Shin behandeln chronische Schmerzen.

Warendorf - Was im vergangenen Jahr als Pilotprojekt am Josephs-Hospital startete, ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Angebots: eine zweiwöchige stationäre Behandlung für chronisch Schmerzkranke. Das Besondere: Hier arbeiten Ärzte, Psychologen, Physiotherapeuten und ein Musiktherapeut Hand in Hand – mit Erfolg. Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 20.03.2015

Frühlingserwachen am 29. März Warendorf mit ganz viel Rhythmus

Die Organisatoren Christoph Berger (v. l.), Anja Kuschinski, Wilfried Stephani, Petra Bettmann, Indra Pawlewski, Roman Bosse und Doris Kaiser.

warendorf - Die Warendorfer Kaufmannschaft begrüßt den Frühling in diesem Jahr mit Trommelklängen. Beim Frühlingserwachen in der Warendorfer Innenstadt stehen die „Greenbeats“ aus dem Osnabrücker Land auf der Bühne, die für ihre Kunststücke mit dem Schlagstock bekannt sind. Von Max Maschmann mehr...


Do., 19.03.2015

Grüne nominieren Andreas Hornung Nussknacker für den Kandidaten

Für Andreas Hornung gab‘s von der grünen Ortssprecherin Nina Hiller als Wahlkampfhilfe einen Nussknacker und Blumen.

Warendorf - Bei der SPD gab‘s 100 Prozent. Die Grünen halten mit – und lassen sich mit ebenfalls 100 Prozent nicht lumpen. Andreas Hornung hat als Bürgermeister-Kandidat auch hier einen dicken Stein im Brett. Obwohl er offen sagte, dass er nicht immer auf grüner Linie liege. Etwa beim Thema Umgehungsstraßen. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 19.03.2015

Marktplatz-Moderator rechnet mit rundem Tisch im Mai Moderationsprozess in vollem Gange

Der Marktplatz in Warendorf: Die Umgestaltung des Platzes wird zurzeit heftig und kontrovers diskutiert. Die Stadt hat mit Alfred Körbel vom Dortmunder Büro plan lokal einen Moderator in die Diskussion eingeschaltet.

Warendorf - Gestern war Alfred Körbel erneut in Warendorf in Sachen Marktplatz unterwegs. Über Inhalt der Gespräche ist Stillschweigen vereinbart worden. Er habe jedoch einen „interessanten Eindruck“ von den ersten Gesprächen gewonnen, sagt der von der Stadt eingeschaltete Moderator im Gespräch mit unserer Zeitung. Von Joachim Edler mehr...


Do., 19.03.2015

Sonnenfinsternis Vorsicht vor den Strahlen

Der Blick auf die zum Teil verdeckte Sonne am heutigen Morgen kann ohne Schutzbrille zu schweren Augenverletzungen führen.

Warendorf - Dies seltene Schauspiel wollen sich viele nicht entgehen lassen. Doch anders als bei der letzten, vollständigen Sonnenfinsternis im August 1999 gibt es aktuell einen Mangel an geeigneten Schutzbrillen. Selbst die großen Optiker-Ketten haben keine Vorräte bestellt. Pech für einige Schulen. Statt gemeinsam auf dem Schulhof zuzusehen, müssen Schüler in den Klassen bleiben. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Do., 19.03.2015

Ostertage in St. Laurentius Für jeden etwas dabei

 Freuen sich schon auf die Ostertage und das vielfältige Programm für alle Generationen in der Pfarrgemeinde St. Laurentius (kleines Foto, v. l.): Kaplan Franklin, Kaplan Michael Bohne, Pfarrer Peter Lenfers, Pastoralreferentin Schwester Monika, Pastoralreferent Tobias Tiedeken, Pastoralreferentin Marion Bause, Pastoralreferentin Stephanie Schnucklake sowie Schulseelsorger Jens Hagemann.

Warendorf - Ostern ist ein ganz besonderes Fest in der Kirche. Kein Wunder, dass die Pfarrei St. Laurentius mit ihren drei Kirchen wieder ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt hat. Viele Helfer und Vorbereitungsgruppen wollen die Kar- und Ostertage für die Kirchenbesucher zu einem großen Fest machen. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Warendorf

Heute

12°C 5°C

Morgen

11°C 5°C

Übermorgen

12°C 4°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Do., 26.03.2015
Magazin
Warendorf Magazin
Vom Westfälischen Gartenfestival und dem Frühlingserwachen der Warendorfer Kaufmannschaft bis zu den Hengstparaden im Herbst: Das neue Warendorf Magazin liefert zu Jahresbeginn einen bewährten Überblick über die Veranstaltungen des kommenden Halbjahres in der Emsstadt.

Folgen Sie uns auf Twitter