Fr., 05.02.2016

Tanzmariechen vor mehr als 60 Jahren Statt Spagat gesteppt und auf Spitze getanzt

Erika Krabbe gehörte in den 50er Jahren zum ersten Ballett der „Wiedertäufer am Buddenturm“ und tanzte später im Käuzchenballett der KG Unwiesität in Münster (2.v.l.). Auch heute hat die 90-Jährige noch Spaß am Karneval.

Freckenhorst/Münster - Um eines beneidet Erika Krabbe das Solomariechen der Freckenhorster Karnevalsgesellschaft Silber-Blau: „So schöne Tanzschuhe hatten wir nicht.“ Von Joke Brocker mehr...

Fr., 05.02.2016

Augustin-Wibbelt-Gymnasium Bewährte Standards bewahren

Dr. Olaf Goeke: Der Direktor des AWG wünscht sich, die hohen Standards der Schule in die Zukunft zu transferieren..

Warendorf - Eine spezielle Förderung der Schüler von Beginn an, passgenaue Angebote, kompakte Stundenpläne ohne viele Freistunden und eine ganze Reihe internationaler Kontakte: Das sind Highlights, mit denen das Augustin-Wibbelt-Gymnasium glänzen kann. Pluspunkte, die Schulleiter Dr. Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 05.02.2016

Rosenmontag Fahrten in die Innenstadt vermeiden

Rosenmontag in Warendorf: Die Strecke für den Rosenmontagszug steht. Fahrten in die Innenstadt sollte man während des Umzuges möglichst vermeiden.

Warendorf - Am Rosenmontag ist die Warendorfer Innenstadt aufgrund des Karnevalszuges ab circa 13.30 Uhr weitgehend gesperrt. mehr...


Fr., 05.02.2016

Schulische Integration Spannende Aufgabe

Warendorf - „Pädagogisch ist das eine spannende Herausforderung“, sagt Udo Gohl vom Schulamt – und meint die Flüchtlingskinder, die jetzt an den Warendorfer Schulen untergebracht werden müssen. Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 05.02.2016

Gute nachrichten Kiga-Plätze gesichert

Warendorf - „Die allgemeine Versorgungslage im Bereich der Kindergärten ist in Warendorf gut.“ Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 05.02.2016

Neue Wohngruppe Unbegleitete Jugendliche

Warendorf - Das Kreisjugendamt will in Warendorf 18 Plätze für so genannte „unbegleitete Jugendliche“ im Alter von 16 bis 18 Jahren schaffen, die als Flüchtlinge in die Region gekommen sind. Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 05.02.2016

Erweiterung des Angebots „@ttic“ engagiert sich für Flüchtlinge

Warendorf - Der Offene Jugendtreff „@ttic“ im Martin-Luther-Haus erweitert sein Angebot: Neben dem aktuellen Programm, will „@ttic“ sich um jugendliche Flüchtlinge kümmern. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 04.02.2016

Altweiber Möhnen lassen sich Spaß nicht verderben

Der Regen hatte vor dem Einzug auf den Marktplatz aufgehört, trotzdem lief nicht alles reibungslos: Auf die Auftritte der Tanzgruppen musste fast komplett verzichtet werden. Die Möhnen hatten dennoch ihren Spaß.

Warendorf - Besonders warm war es draußen nicht, dennoch dürfte Frank Korte gestern etwas ins Schwitzen geraten sein. Pünktlich vor dem Einzug der Möhnen auf den Marktplatz hatte es zwar aufgehört zu regnen. mehr...


Do., 04.02.2016

Unterbringungsmöglichkeiten gesucht Blick in die Glaskugel: Wie viele Flüchtlinge kommen?

Die Stadt sucht nach weiteren Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge. Dazu gehören auch Wohncontainer, alternativ wird über Holzhäuser nachgedacht.

Warendorf - „Ein Stück weit ist das ein Blick in die Glaskugel“, sagt Alfons Havelt (CDU), der Vorsitzende des Sozialausschusses. Und meint damit die künftig benötigten Unterbringungskapazitäten, die Warendorf für Flüchtlinge und Asylbewerber brauchen wird. Man weiß nur eins: Es werden wohl weitere Flüchtlinge kommen. Aber wie groß die Zahl ist, kann heute niemand sagen. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 04.02.2016

Mietspiegel bietet Orientierungshilfe Mietpreis zum Nachschlagen

Diese Arbeitsgruppe hat den Warendorfer Mietspiegel ermittelt: (v. l.) Jens Hinrichs (Vorsitzender des Gutachterausschusses), Rüdiger Christoffer (Leiter Geschäftsstelle des Gutachterausschusses), Hubert Barton Gutachterausschuss), Susanne Grimme (Rechtsberaterin Mieterverein), Maria Kunstleve (Teamleitern Wohnen, Stadt Warendorf), Roland Füchtenhans (Gutachterausschuss), Dr. Martin Thormann (Kämmerer Stadt Warendorf), Dr. Andreas Drees (Gutachterausschuss), Bernhard Herbermann (Haus und Grund) und Oliver Koch (Haus und Grund).

Warendorf - Das hilft Streitigkeiten vermeiden: Mieter und Vermieter in Warendorf haben jetzt ein Instrument an der Hand, mit dem sie bei der Ermittlung von Wohnungspreisen gemeinsam schneller auf einen Nenner kommen können. Auf Basis einer breit angelegten Fragebogenaktion hat der Gutachterausschuss des Kreises einen qualifizierten Mitspiegel für die Stadt ermittelt. Mit im Boot: Der Mieterbund, Stadt Warendorf und Haus & Grund. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 04.02.2016

Projekte in Arbeit Wohnraum für Flüchtlinge

Warendorf - Die Unterbringung der nach Warendorf kommenden Flüchtlinge ist weiterhin eine aktuelle Hauptaufgabe der Stadtverwaltung. Die arbeitet dabei gleichzeitig an mehreren „Baustellen“. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 04.02.2016

Wissenschaftlich kommentiert „Mein Kampf“-Edition weckt Interesse

Am Erscheinungstag lagen in dieser Buchhandlung in München mehrere der kritisch kommentierten Ausgaben von Hitlers „Mein Kampf“ auf dem Tisch. Bei der Buchhandlung Ebbeke ist die Ausgabe momentan nicht erhältlich, aufgrund der großen Nachfrage muss das Werk nachgedruckt werden.

Warendorf - Fünfeinhalb Kilo schwer, 1948 Seiten aufgeteilt auf zwei Bände fast im DIN A4-Format, 59 Euro teuer – das sind die nackten äußeren Zahlen der neuen kommentierten Auflage von Hitlers „Mein Kampf“. 70 Jahre nach dem Tod des selbst ernannten Führers erloschen Ende 2015 die Urheberrechte an „Mein Kampf“. Von Vera Szybalski mehr...


Mi., 03.02.2016

Nachfolger für Betten Brokbals Elektro Hartmeyer eröffnet im Sommer

Elektro Hartmeyer eröffnet im ehemaligen Geschäft von Betten Brokbals an der Freckenhorster Straße 32 Ende August. Eine breite Auswahl an Elektronik-Artikeln aus dem Haushaltsbereich inklusive Kundendienstleistungen verspricht das Traditions-Fachgeschäft aus Telgte.

Warendorf - Die Warendorfer Geschäftswelt wird im Sommer um ein attraktives Angebot reicher sein. Von Monika Vornhusen mehr...


Mi., 03.02.2016

Anmeldeverfahren abgeschlossen: 165 Anmeldungen, doch nur 90 Schüler finden Platz „Run“ auf Bischöfliche

Warendorf - Der Freude über die hohe Anmeldezahl steht für Schulleiter Jens Dunkel die notwendige Qual der Auswahl und auch der Absagen gegenüber: „Wir wissen, dass wir viele Viertklässler und deren Eltern enttäuschen müssen, denn unsere Aufnahmekapazität ist auf drei Klassen begrenzt. Von Thomas Lins mehr...


Mi., 03.02.2016

Der Weg ins eigene Denkmal Was kommt da auf mich zu?

Denkmalträchtige Altstadtgasse: Die Klosterstraße bietet einige interessante Objekte – rechts das Haus Nr. 7 mit dem berühmten Tapetensaal, links die alte Vikarie, die Laurenz Sandmann, der Vorsitzende der Altstadtfreunde, saniert hat und bewohnt.

Warendorf - „Wenn wir auf Dauer lebensfähig sein wollen, dann müssen wir uns immer wieder verändern und neue Wege gehen.“ Was Laurenz Sandmann, der Vorsitzende der Altstadtfreunde Warendorf, hier als Perspektive beschreibt, ist in Wirklichkeit schon Realität. Von Christoph Lowinski mehr...


Mi., 03.02.2016

Sonstiges Stellvertretende Schulleiterin geht

Warendorf - Christina Rösel verlässt das Mariengymnasium. Von Joachim Edler mehr...


Di., 02.02.2016

Hilfe, die Weiber sind los! Bürgermeister als Geisel

Die Weiber sind los! An Weiberfastnacht hat die Männerwelt nichts zu melden – allenfalls als schmückendes Beiwerk.

Warendorf - Mit dem neuen Bürgermeister Axel Linke als Geisel, gerade mal 100 Tage im Amt, werden die Möhnen die Bühne besetzen, musikalisch begleitet von WaKaGe-Hofsänger Frank Hülsbusch. Die Eröffnung des Straßenkarnevals überlassen die Möhnen dann gnädigerweise noch einmal einem Mann: Frank Korte vom Bürgerausschuss zur Förderung des Rosenmontagszuges moderiert. Von Joachim Edler mehr...


Di., 02.02.2016

LVHS-Hauptkurs Rüstzeug für den Alltag

Zur feierlichen Zertifikatsübergabe an die Absolventen des Internationalen LVHS-Hauptkurses kam auch in diesem Jahr Regierungspräsident Professor Dr. Reinhard Klenke in die Landvolkshochschule Freckenhorst. Vier Wochen lang waren 26 Junglandwirte und Absolventen aus den Grünen Berufen in der LVHS versammelt, darunter auch Teilnehmerinnen aus Russland, der Ukraine und Weißrussland.

Freckenhorst - Zur feierlichen Zertifikatsübergabe an die Absolventen des Internationalen LVHS-Hauptkurses kam Regierungspräsident Professor Dr. Reinhard Klenke in die Landvolkshochschule Freckenhorst. mehr...


Mo., 01.02.2016

Jugendlicher rastet aus Zugführer mit Flasche attackiert

Warendorf - Total ausgerastet ist ein 17-jähriger Beelener am Samstag (30. Januar) gegen 1.55 Uhr während einer Zugfahrt von Münster nach Beelen. mehr...


Mo., 01.02.2016

Tanzpräsentation des TSC Warendorf Volles Haus und heiße Rhythmen

Was für ein Bild: 

Warendorf - Die Erwartungen der etwa 800 Zuschauer wurden nicht enttäuscht. Durch die Präsentation führte Moderatorin Lena Wittenbrink, die selbst lange aktiv für den TSC war. Nachdem die Allstars, circa 180 Tänzerinnen und Tänzer, das Publikum mit einer gemeinsamen Darbietung begrüßte, durften die Jüngsten, die „Tanzmäuse“ ihr Können zeigen. mehr...


Di., 02.02.2016

WN-Serie „Verkehr(t)“ Gegenverkehr erlaubt

Innerhalb der Hohen Straße ist die Fahrbahn in beide Richtungen befahrbar. Am Ende weist lediglich ein Schild darauf hin, dass der verkehrsberuhigte Bereich hier endet.

Warendorf - In Höhe des Parkhauses ist die Hohe Straße in beide Richtungen befahrbar, wenngleich die Straße nicht von der Hohen Straße aus befahren werden darf. Was viele Verkehrsteilnehmer nicht wissen: Die Hohe Straße ist eine „unechte Einbahnstraße“. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Di., 02.02.2016

134. Galeriekonzert Keine leichte Kost

Das Berlin Piano Quartet (v. l.): Micha Afkham (Viola), Bruno Delepelaire (Violoncello),

Warendorf - Das Berlin Piano Quartet bestritt am Sonntagabend das 134. Galeriekonzert im Sophiensaal. Das Publikum erwartete an diesem Abend schwere Kost. Von Karl Hermann Schlosser mehr...


So., 31.01.2016

Närrische Sitzung der KG Silber-Blau Pannen, Profis und Frauenpower

Die Lollipops bestritten den schwungvollen Auftakt der närrischen Sitzung der KG Silber-Blau.  

Freckenhorst - Den Orden, den ihm Warendorfs Prinz Henki I. zu vorgerückter Stunde überreichte, hatte sich Achim Hensdiek redlich verdient. Blut und Wasser muss der Moderator der fast fünfstündigen närrischen Sitzung der KG Silber-Blau am Sonntag im Saal des „Alten Westfalen“ geschwitzt haben. Und das nicht nur aufgrund der Raumtemperatur. Von Joke Brocker mehr...


Mo., 01.02.2016

Gottesdienst und Empfang Abschied von Pfarrer Gryczan

Bei der Verabschiedung:  (v. l.): Superintendentin Meike Friedrich, Pfarrer Dr. Uwe Gryczan und Kreisdechant Peter Lenfers.

Warendorf - Mit einem festlichen Gottesdienst in der Christuskirche verabschiedete sich am Sonntag Pfarrer Dr. Uwe Gryczan. mehr...


Mo., 01.02.2016

Thiatildisessen „Friedel ist ein wandelndes Geschichtsbuch“

Vorstandsmitglieder des Heimatvereins  trugen den Thiatildisschrein während der Festmesse durch die Stiftskirche.

Freckenhorst - An die erste Äbtissin des Freckenhorster Klosters, die heilige Thiatildis, erinnerten die Freckenhorster am Samstag mit einem feierlichen Gottesdienst in der Stiftskirche. Von Andreas Engbert mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Warendorf

Heute

12°C 8°C

Morgen

11°C 6°C

Übermorgen

11°C 7°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter