Mo., 06.07.2015

Bauarbeiten in der Gesamtschule Abrissbirne kreist über Öko-Paradies

Blütenbestäubung: Diese zwei Schüler gehen dem Thema mit der Becherlupe genau auf die Spur.

warendorf - Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden sich die Kinder und Jugendlichen, insbesondere die Schulgarten-AG der Gesamtschule unter der Leitung von Lehrerin Beate Bach und Schulsozialarbeiter Marcus Kleinhofer, in diesen Tagen von ihrem geliebten Schulgarten. mehr...

Mo., 06.07.2015

Randalierer kamen durch den Zaun Ungebetene Gäste im Freibad

Aufgeschnittener Zaun: Schwimmmeister Michael Westerfeldhaus zeigt den provisorisch geflickten Zaun. Mit einem Bolzenschneider hatten sich Eindringliche nachts Zutritt zum Freibad verschafft.

WARENDORF - Die Mitarbeiter der Stadtwerke überlegen schon nachts Wache im Freibad zu schieben. Auch die Polizei fährt seit kurzem häufiger Streife am Freibad. Zudem soll eine neue Überwachungskamera angebracht werden. So hofft man die nächtlichen Besuche in den Griff zu bekommen. Jüngst verschafften sich Randalierer mit einem Bolzenschneider Eintritt durch den Zaun zum Freibadgelände. mehr...


Mo., 06.07.2015

Schützenfest in Vohren Vogel war ein zähes Exemplar

Auf den Schultern seiner Schützenbrüder ließ sich der neue

Vohren - Es war ein ganz besonders hartnäckiges Exemplar von Holzvogel, das die Vohrener Schützen in diesem Jahr in ihrem Kugelfang hängen hatten. Trotz guter Schüsse der Königsanwärter fiel das Holztier gestern erst um 17.52 Uhr mit dem 558. Schuss und machte Antonius Wöstmann zum neuen König in Vohren. Zu seiner Königin erkor sich die neue Majestät seine Frau Hildegard. Von Andreas Engbert mehr...


Mo., 06.07.2015

Schützenfest in Einen Zweiter Versuch glückt

Jubel nach dem erlösenden Schuss: Jens Evermann, neuer König der Schützengilde Ems Einen, lässt sich feiern.

Einen - Nach 654. Schuss stand gestern der Nachfolger von Vorjahresschützenkönig Dieter Rottmann fest: Neuer Schützenkönig der Schützengilde Ems Einen ist Jens Evermann. Um 16.44 Uhr holte er den Vogel von der Stange. Von Pia Schuler und Nils Sechelmann, Pia Schuler und Nils Sechelmann, Pia Schuler, Nils Sechelmann mehr...


So., 05.07.2015

Neuer Schützenkönig

Nach 654. Schuss Schuss steht der Nachfolger von Vorjahresschützenkönig Dieter Rottmann fest: Neuer Schützenkönig der Schützengilde Ems Einen ist Jens Evermann. Um 16.44 Uhr holte er den Vogel von der Stange. mehr...


Mo., 06.07.2015

12. Warendorfer Skatejam Konzentration, Mut und Balance

Siegten in der C-Gruppe: Tim Ehrenbrink wurde Erster (von links),

Warendorf - Diesem Tag fiebert die Warendorfer Skater-Szene alljährlich entgegen. Der Skatejam ist ein Muss für jeden Skater aus der Region und ging am Samstag im Skaterpark am Emssee in die bereits zwölfte, aber auch heißeste Auflage. Von Marion Bulla mehr...


So., 05.07.2015

Blitzeinschlag in Zweifamilienhaus: Familien retten sich ins Freie Blitz schlägt ins Dach ein

Blitzeinschlag: Verletzt wurde niemand – die Familien konnten sich rechtzeitig aus dem Haus retten. Sie hatten Glück im Unglück.

Warendorf/Beelen - In Beelen ist Sonntagmittag ein Blitz in einen Dachstuhl eines Zweifamilienhauses eingeschlagen. Verletzt wurde niemand – die Familien konnten sich rechtzeitig aus dem Haus retten. Von Joachim Edler mehr...


So., 05.07.2015

Gute-Laune-Freitag: Musik, Tanz, Trödeln und Shoppen Mit Flip-Flops in die Sommerzone

Wagten ein Rennen  in Flip-Flops: Anja Scharr (v. l.), Uschi

Warendorf - Am Samstag wurde das erste Flip-Flop- Rennen auf der Münsterstraße ausgetragen. Knapp 30 Meter war die mit Pylonen abgesteckte Strecke, die die Teilnehmer im Slalom absolvieren mussten. Jeder konnte mitmachen. Einzige Voraussetzung: Es musste zwingend in Flip-Flops gelaufen werden. mehr...


Sa., 04.07.2015

Erster Nachtflohmarkt im Pferdeviertel ein voller Erfolg Feilschen bei 30 Grad

Als einen vollen Erfolg werten die Initiatoren den ersten Nachtflohmarkt im Pferdeviertel. Er wird wohl keine Eintagsfliege blieben.

Warendorf - Roman Bosse ist auf jeden Fall zufrieden. Der Vorsitzende des Pferdeviertels freute sich über so viel Action im Viertel: „Also bei so einem Zuspruch kann ich mir gut vorstellen, dass wir den Nachtflohmarkt im nächsten Jahr wiederholen.“ mehr...


Sa., 04.07.2015

1000 Bungen für Warendorf Aktion zu Mariä Himmelfahrt

Sponsoren und Stifter (v.l.): Hans Krümpelmann, Heinz Vorwerk, Hermann Jülkenbeck, Martin Huerkamp, Marian Stockmann, Paul Möllmann, Rolf Möllmann, Johannes Steinkamp, Georg Witte und Gerhard Leve

Warendorf - Die Aktion „1000 Bungen für Warendorf“ von Bürgerstiftung und Warendorfer Unternehmen geht weiter: „In diesem Jahr wollen wir den Bogengemeinschaften Bungen zur Verfügung stellen, damit diese an den Häusern angebracht werden können, die bislang keine aufgehängt haben“ mehr...


Sa., 04.07.2015

Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Partnerschaft ist kein Selbstläufer

Wen sich Paare kaum noch etwas zu sagen haben, hilft die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle des Bistums Münster in Warendorf. Zum Team gehören (kleines Foto v.l.): Mechthild Marberg, Renate Möllers, Christian Roy, Jasna Dujic-Hebben, Matthias Mönig, Andrea Beer und Birgit Hollenhorst. Es fehlen Christiane Vogt und Christiane Rosche

Warendorf - In dem Büro im ersten Stock an der Geiske 4 sitzen Menschen, die in ihrer Situation festgefahren sind. Oft sind auch Kinder mit im Spiel. Von Joachim Edler mehr...


Fr., 03.07.2015

WarendorfLive: Christina Stürmer rockt am 25. September im Freibad Millionen Lichter leuchten in Warendorf

Den Titel  „Ich hör auf mein Herz“ bleibt Christina Stürmer treu. Das tut die Österreicherin ganz offenbar – und bleibt ihrer erdigen Rockmusik mit guten Texten treu. Am Freitag (25. September) stellt sie in Warendorf ihr Best-of-Programm „Gestern. Heute.“ vor.

Warendorf - Mit einer Mischung aus alten und neuen Songs will sie ihre Fans in Warendorf begeistern. Und die schätzen die Chartstürmerin gleich dreifach: wegen ihrer eindringlichen Texte, ihrer musikalischen Vielfältigkeit und ihrer grandiosen Bühnenpräsenz: Christina Stürmer steht beim ersten „WarendorfLIVE“-Open-Air als Topact auf der Bühne im Freibad und präsentiert am Freitag (25. Von Joachim Edler mehr...


Fr., 03.07.2015

Wachwechsel in der Chefarztetage Doth geht – Schlummer kommt

Dr. Timm Schlummer  wird neuer Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie

Warendorf - „Mit Dr. Schlummer haben wir einen engagierten und sehr kompetenten Arzt gefunden, der gemeinsam mit seinem Team die bewährte Arbeit von Dr. Doht fortführen und neue Akzente bei der Versorgung unserer Patienten setzen kann“, freuten sich Krankenhaus-Kurator Rainer Budde und Vorstandsvorsitzender Peter Goerdeler bei der Vertragsunterzeichnung am Freitag. mehr...


Fr., 03.07.2015

Warendorferin bitte Mitbürger um Hilfe Spielzeug für Flüchtlingskinder gesucht

Warendorf - „Kein Kind spielte. Es gab keine Spielsachen für draußen. Die Erwachsenen hatten weder Bank noch Stühle. Mir taten die Kinder total leid“, skizziert Ulla Starke ein Bild von ihrem letzten besuch im Flüchtlingsheim an der Freckenhorster Straße. Von Joachim Edler mehr...


Do., 02.07.2015

Fassade eines Hauses in der Oststraße wird künstlerisch bespielt Mahnmal für Menschlichkeit

Die Fassade dieses Hauses an der Oststraße/Zuckertimpen wird von der Künstlergruppe „Überkopf“ bespielt.

Warendorf - Die komplette Fassade des leerstehenden Hauses an der Oststraße 55 wird künstlerisch bespielt. Es finden sich Motive aus Arbeiten der Künstlergruppe „Überkopf“ in den Fensterrahmen wieder. Hinzu kommen Bilder, die viele aus der Berichterstattung über die Flüchtlingssituation kennen. Die künstlerische Herausforderung war, diese unterschiedlichen Bildsprachen in eine gemeinsame zu übersetzen. Von Joachim Edler mehr...


Do., 02.07.2015

Josephs-Hospital nimmt Kampf mit multiresistenten Keimen auf „Händehygiene ist das A und O“

Keine Keime: Zu 100 Prozent aus der Welt können sie nicht geschafft werden, aber Ulrike Sock (von links), Michael Peeters (beide Hygienefachkraft), Wilfried Tollkötter (Pflegedirektor), Prof. Dr. med. Dirk Domagk (Chefarzt Innere Medizin und Gastroenterologie) und Peter Goerdeler (Vorstandsvorsitzender) nehmen den Kampf mit multiresistenten Keimen auf.

Warendorf - Der Begriff „Killerkeime“ ist für Michael Peeters ein Problem: „Da wehre ich mich gegen“, sagt die Hygienefachkraft vom Josephs-Hospital. Peeters formuliert es lieber anders: „Mit ‚schwer zu bekämpfende Keime‘ bin ich völlig einverstanden.“ Es geht dabei um multiresistente Keime (MRSA), also solche, bei denen Antibiotika nicht anschlagen. mehr...


Fr., 03.07.2015

Aktionsbündnis „Freckenhorster für die Umgehung“ Erste Plakate hängen schon

So hübsch (großes Foto) könnte es überall in der Stiftsstadt aussehen. Aber der Durchgangsverkehr motiviert kaum einen Anwohner zur Fassadengestaltung. Erste Plakate des Aktionsbündnisses „Freckenhorster für die Umgehung“ hängen bereits, zum Beispiel in der Westkirchener Straße (kleines Foto).

Freckenhorst - Wie hübsch Freckenhorsts Durchgangsstraßen aussehen könnten, gäbe es bloß den Durchgangsverkehr nicht, lässt sich auf der Warendorfer Straße in Höhe Einmündung Gänsestraße erkennen. Um für die ersehnte Umgehungsstraße zu kämpfen, zeigt das Aktionsbündnis „Freckenhorster für die Umgehung“ nun Flagge. Von Joke Brocker mehr...


Do., 02.07.2015

Mahnmal an neuem Standort Mauerstücke versetzt

Die Mauer muss (hier) weg: Wilma Richter und Johannes Brandhofe vom Heimatverein warteten gestern Vormittag auf die Mitarbeiter der Firma Nüßing, die die Mauerbruchstücke später zum Stiftsmarkt schafften (kleine Fotos).

Freckenhorst - Von seinem bisherigen Standort am Nordfeld ist das Mauer-Mahnmal gestern Mittag an den neuen Standort im Schatten der Petrikapelle versetzt worden. Von Joke Brocker mehr...


Mi., 01.07.2015

Partystimmung im Freibad Sommer, Sonne, Poolparty

Gute Laune gestern im Freibad: Sonne satt. Da macht der Sprung ins kühle Nass doppelten Spaß. Die Poolparty, zweimal wegen schlechten Wetters verschoben, war gestern ein voller Erfolg. Das fanden auch Anika und Isabel. Sie genossen ihre freie Zeit auf der Liegewiese und waren sich einig: „Mit Musik macht das Schwimmen noch viel mehr Spaß.“

warendorf - Das Freibad verwandelte sich in eine Open-Air-Disco. Eingeladen hatten die Stadtwerke. „Zweimal mussten wir den Termin wegen schlechten Wetters verschieben. Aber das Warten hat sich gelohnt“, versprach Moderator Pascal vom Team „H20 Fun-Events“. Gestern lachte die Sonne. mehr...


Do., 02.07.2015

26 Gründe, den Sommer zu mögen Heiße Zeiten

 Steigende Temperaturen heben auch das Stimmungsbarometer.

Warendorf - Über den sich momentan endlich von seiner besten Seite zeigenden Sommer freut sich nicht nur die Redaktion, die 26 gute Gründe gefunden hat, die für diese Jahreszeit sprechen. Von Joke Brocker mehr...


Di., 30.06.2015

1. Warendorfer Nachtflohmarkt Hengstblut und Zossenstoff

Zum 1. Nachtflohmarkt lädt das Pferdeviertel am Freitag ein.

Warendorf - 101 Anmeldungen lagen dem ersten Vorsitzenden des Pferdeviertels, Roman Bosse, bereits bis gestern vor. Kurzfristig können sich immer noch Standbeschicker melden. Ab 17 Uhr bauen die Trödler am Freitag ihre Stände im gesamten Pferdeviertel rund um die Oststraße auf. Bis 23 Uhr darf nach Herzenslust gefeilscht und gekauft werden. Von Joachim Edler mehr...


Di., 30.06.2015

SPD informiert sich über Reparatur- und Umbauarbeiten Pumpe im Freibad macht Probleme

Die Sozialdemokraten ließen sich von Stadtwerke-Geschäftsführer Johannes Schwöppe die Reparaturarbeiten im Freibad erläutern. Sorgenkind ist die Ultrafiltrationsanlage, die beim Einbau vor neun Jahren rund 600 000 Euro gekostet hat, jedoch bei großem Besucherandrang immer wieder ausfällt.

Warendorf - Entstehen wird der neue Kiosk im bestehenden Eingangsgebäude, das unter Denkmalschutz steht. „Zum Glück“, so Johannes Schwöppe, „gibt es alte Fotos, auf denen genau zu sehen ist, dass hier schon einmal einen Kiosk für die Freibadbesucher gab. mehr...


Di., 30.06.2015

Kartenvorverkauf für Saison 2015/2016 Galeriekonzerte beginnen bereits um 19 Uhr

Warendorf - „Es konnten wieder Künstler von internationalem Ansehen für Warendorf gewonnen werden“, betont Dr. Reinhold Schoppmann, Hauptinitiator des Kammermusikkreises. Alle Konzerte finden wie üblich im Sophiensaal (Kurze Kesselstraße) statt, allerdings mit einer Änderung gegenüber den Vorjahren: Konzertbeginn ist jeweils eine Stunde früher, bereits um 19 Uhr. mehr...


Mo., 29.06.2015

Caritas-Sozialstation „Gut aufgestellt“

Das Palliativ-Team  der Caritas-Sozialstation Warendorf begrüßt drei neue Pflegerinnen: (v.l.) Ingrid Bartels (stellvertretende Leiterin Sozialstation), Reinhild Dorgeist, Monika Kipp-Jürgens, Mary Sielaff, Udo Menke (Leiter Sozialstation), und Kerstin Henrichmann.

Warendorf - Monika Kipp-Jürgens, Reinhild Dorgeist und Kerstin Heinrichmann haben ihre Fachausbildung erfolgreich abgeschlossen und bilden zusammen mit Mary Sielaff, Katharina Tissen und Renate Zweipfennig das nunmehr sechsköpfige Palliativ-Team. „Damit sind wir personaltechnisch schon vor der geplanten Gesetzesänderung gut aufgestellt“, erklärt Udo Menke, Leiter der Caritas-Sozialstation. mehr...


Mo., 29.06.2015

Reitverein Katzheide Angebot ausgeweitet

Freuen sich auf die Zusammenarbeit (v. l.): Kristin Stienemeier (erste Vorsitzende), Alexandra Hüser (Kassenwartin), Udo Rudolph, Britta Freye (zweite stellvertretende Vorsitzende), Claudia Uthmann (erste stellvertretende Vorsitzende)und – auf dem Pferd – Birgit Wolters.

Warendorf - Der Vorstand des RV Katzheide freut sich, auch in Zukunft seine Arbeit auf der inhabergeführten Reitanlage fortführen zu können. Mit Udo Rudolph erfahre der Verein dabei tatkräftige und fachmännische Unterstützung. Unterricht werde nun in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit, für Anfänger und Fortgeschrittene jeder Altersklasse angeboten. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Warendorf

Heute

25°C 13°C

Morgen

29°C 16°C

Übermorgen

19°C 12°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter