Fr., 04.09.2015

Letzte Ratssitzung für Walter Das Herz der Politik schlägt hier“

Es war die letzte Ratssitzung unter dem Vorsitz von Bürgermeister Jochen Walter. Sein Dank galt gestern denjenigen, die als Mitglied des Rates ehrenamtlich einen hohen Einsatz zum Wohle der Stadt leisten.

Warendorf - „Das Herz der Kommunalpolitik schlägt hier – und mit Ihnen.“ So ganz ohne Wehmut ging die Sache nicht über die Bühne: „Eine Ratssitzung ist immer etwas Besonderes – ein Höhepunkt im Alltag des Bürgermeisters – eigentlich ein Feiertag.“ Als Bürgermeister Jochen Walter im Rat diese Worte sprach, wurde ihm etwas wehmütig ums Herz. Zum letzten Mal tagte am Donnerstag der Warendorfer Rat unter seinem Vorsitz. Von Christoph Lowinski mehr...

Do., 03.09.2015

Emsinsel Zurück zur Natur

Die Emsinsel nach der Renaturierung: So könnte sich das Brinkhausgelände nach dem Abriss der meisten Fabrikhallen in einem grünen Kleid präsentieren. Das Motiv gibt es jetzt als Postkarte.

Warendorf - „Wir wollen den Gedanken einer grünen Emsinsel weiter verbreiten“, sagt Klaus Ring – und hat dafür zu einer alten Fotografie und zum Pinsel gegriffen. Dabei herausgekommen ist ein Bild, das das Brinkhaus-Gelände im Zustand alter Zeiten beschreibt: Zu sehen sind da nur die alten Gebäudebestände der Textilfabrik, die nach Ansicht des Arbeitskreises Emsinsel unter Denkmalschutz gestellt werden sollen. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 03.09.2015

Cross-over-Wallfahrt Eindrucksvoll und überraschend raumgreifend

Vorbereitung der Ausstellung:  Jürgen Könning (l.) und Richard Fischer, Mitarbeiter des Stadtlohner Unternehmens Werbetechnik Hilker, installieren die Ausstellung in der Stiftskirche.

Freckenhorst - Ups, das hatte sich Pfarrdechant Manfred Krampe offenbar etwas anders vorgestellt. Von Joke Brocker mehr...


Fr., 04.09.2015

Goldenes Priesterjubiläum Pfarrer Hortmann spendet 9600 Euro

Pfarrer Helmut Hortmann (l.)  überreicht einen von drei Schecks Pfarrdechant Manfred Krampe (2. v. l.) und Diakon Manfred Hillebrandt (r.) als Vertretern der Pfarrcaritas. Mit dabei: Timo Brunsmann, Vorsitzender des Pfarreirates der Gemeinde St. Bonifatius und St. Lambertus, und dessen Söhnchen Oskar.

Freckenhorst - Zu seinem Goldenen Priesterjubiläum am 28. Juni wünschte sich Pfarrer Helmut Hortmann ausdrücklich keine Geschenke. Stattdessen bat er um Spenden für drei – nach Absprache mit Pfarrdechant Manfred Krampe – vom Pfarreirat vorgeschlagene Projekte. Nutznießer dieser Spenden sollten zwei Projekte in St. Bonifatius und St. Lambertus sowie ein Projekt der Weltkirche sein. Von Joke Brocker mehr...


Mi., 02.09.2015

Rechte Aufkleber Anonyme Hetze

An dieser Stelle verzichten wir darauf, die Aufkleber mit den ausländerfeindlichen Sprüchen abzubilden. Wir wollen dem braunen Dreck kein Forum bieten.

Warendorf - Wer in den vergangenen Tagen aufmerksam durch die Stadt gelaufen ist, wird sie gesehen haben: Aufkleber, mit denen gegen die Aufnahme und den Aufenthalt von Flüchtlingen protestiert wird. Sie hängen an Lampenmasten, aber auch an Hauswänden, manchmal sogar direkt auf Klingelschildern. mehr...


Mi., 02.09.2015

Bundeschampionate „Can do Light“ ist ein Siegertyp

Alles für den Reiter und sein Pferd: Die Ladenmeile mit den weißen Pagodenzelten bietet das volle Programm vom Sattel bis zum Pferdemüsli.

Warendorf - Wer jemals Zweifel gehabt haben sollte, dass die Bundeschampionate ihren Namen zu Recht tragen, kann sich auf den Parkplätzen rund um das DOKR eines Besseren belehren lassen. Da stehen Autos mit Kennzeichen von München bis Flensburg, von Steinfurt bis Brandenburg. Von Christoph Lowinski mehr...


Mi., 02.09.2015

Längste Pferdenacht der Welt „Flippen, flitzen, fliegen“

Freuen sich auf die Pferdenacht 2015 (v.l.): Christoph Berger (Kaufmannschaft), Dr. Dietrich Meendermann (Warendorf Marketing), Thomas Engels (Musikmarketing), Halil Basaran (Extrablatt), André Auer (Stadtmarketing), Milenko Bene und Karsten Hampe (beide Beresa) und Klaus Oortmann (Sparkasse Münsterland Ost).

Warendorf - Die City wird zur Partymeile für die Bundeschampionate. Sechs Bühnen, 13 Künstler und jede Menge Walkacts – so viel wie nie zuvor, lassen schon einen Vorgeschmack auf das zehnjährige Jubiläum der Pferdenacht im kommenden Jahr erahnen. Kleinkunst und Musik in der ganzen Stadt, Freitag Einkaufsvergnügen bis 23 Uhr, Samstag bis 18 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Von Joachim Edler mehr...


Mi., 02.09.2015

Was wird aus dem AWG: Verschmelzung mit Gymnasium Pädagogische Kompetenz erhalten

Was wird aus dem AWG? Noch in diesem Monat – zeitnah nach der Ratssitzung am Donnerstag – wird es ein Gespräch im Schulministerium in Düsseldorf geben, an dem die Schulleitungen des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums, des Mariengymnasium, des Laurentianum sowie Vertreter des Warendorfer Schulamtes und der Bezirksregierung Münster teilnehmen.

Warendorf - Heftig diskutiert wird, ob das Aufbaugymnasium Teilstandort eines der beiden grundständigen Gymnasien vor Ort wird. Entsprechende Vorgespräche hat es gegeben (die WN berichteten). Nach Informationen unserer Zeitung sollen sich beide Schulen, sowohl das Laurentianum als auch das Mariengymnasium, diesen Schritt vorstellen können. Von Joachim Edler mehr...


Di., 01.09.2015

Hans Joachim Mendig wird Chef der Filmförderung in Hessen Branchenkenner mit großer Erfahrung

Hans Joachim Mendig ist Chef der Filmförderung in Hessen werden.

Warendorf - Hans Joachim Mendig kam vor gut zwei Jahren nach Warendorf. Grund war die Boutique-Eröffnung seiner Frau Anne am Markt. Und die Suche Mendigs nach einem ruhigeren Plätzchen, wie er seinerzeit im WN-Gespräch erzählte. Von Christoph Lowinski mehr...


Di., 01.09.2015

AWG-Schulpartnerschaft mit Polen Geschichte und Kultur erleben

Eine Schülergruppe des AWG bricht am Freitag zu einer Studienreise ins frühere Westpreußen auf. Ziel ist Marienburg, das heutige Malborg. Mit dem dortigen Technischen Gymnasium hat das AWG eine Partnerschaft vereinbart. Dr. Lothar Hyss (r.) und Magdalena Oxfort (l.) gaben den Schülern und ihrer Lehrerin Petra Behrens (2. v. r.) im Westpreußischen Landesmuseum erste Informationen für die Reise mit auf den Weg.

Warendorf - Freitag geht‘s los: Dann machen sich 15 Schüler des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums auf den Weg nach Marienburg (heute Malborg) im ehemaligen Westpreußen. Mit dabei: ihre Lehrerin Petra Behrens und Magdalena Oxfort, Kulturreferentin der Westpreußen-Stiftung. Von Christoph Lowinski mehr...


Mo., 31.08.2015

Freckenhorster tödlich verletzt Frontal gegen Auflieger geprallt

Bei einem Unfall in Telgte wurde am Montagmorgen ein Mann aus Freckenhorst tödlich verletzt. Er war mit seinem Pkw frontal gegen den Auflieger eine Lkw geprallt.

Freckenhorst/Telgte - Ein 56 Jahre alter Mann aus Freckenhorst ist am frühen Montagmorgen bei einem Unfall in Telgte tödlich verletzt worden. Er war auf der Wolbecker Straße in Richtung Telgte unterwegs und prallte frontal gegen den quer auf der Fahrbahn stehenden Sattelauflieger eines Lkw. mehr...


Mo., 31.08.2015

Polizei sucht Zeugen Raubüberfall auf Spielhalle

Polizei sucht Zeugen : Raubüberfall auf Spielhalle

Warendorf - Raubüberfall auf die Spielhalle an der Beelener Straße. mehr...


Di., 01.09.2015

Bundeschampionate und lange Pferdenacht Live-Musik und Shopping-Spaß

Ein Prosit auf die Altstadt: In der langen Pferdenacht lädt die City zum Shoppen und Schlemmen ein.

Warendorf - Ein Höhepunkt bietet sich in der City: Warendorfs Altstadt lockt auch in diesem Jahr mit der längsten Pferdenacht der Welt. Von Freitag, 4. September, bis Sonntag, 6. September, gibt es Live-Musik, Kinderprogramm und verlängerte Ladenöffnungszeiten. Die Geschäfte öffnen bis 23 Uhr ihre Türen, parallel findet die traditionelle Fiesta Championata ab 19 Uhr im Lounge-Zelt auf dem Laurentius-Kirchplatz statt. Von Christoph Lowinski mehr...


Mo., 31.08.2015

Schüleraustausch mit Schule in Bordeaux Sprache spielerisch lernen

Nehmen am achtwöchigen Schüleraustausch teil (v.l.):  Laksah Paramsothy (LAU, 8.Kl), Manon Pundsack (LAU, 8.Kl), Peter Heidebrecht (MGW, 9d), Leonie Piche (MGW, 8a), Sabine Schwedhelm (Organisatorin), Carolin Ruhe (MGW, 8d) , Vittoria Ritt (MGW, 8a). Auf dem Foto fehlt Keke Pundsack (LAU) .

Warendorf - Die sieben Schülerinnen und Schüler des MGW und Laurentianum nehmen am Brigitte-Sauzay-Programm teil, das seit 2007 vom Mariengymnasium unterstützt wird und sprachbegeisterten Schülern den 56-tägigen Austausch mit Schülern der Partnerschule, dem Collège Aliénor d’Aquitaine, ermöglicht. mehr...


Mo., 31.08.2015

Achtung Auto Verkehrserziehung mit Vollbremsung

Achtung Auto: Auch in diesem Jahr leistete das Programm einen wichtigen Beitrag zur Verkehrserziehung am Gymnasium Laurentianum in Warendorf.

Warendorf - Die Schüler der Klassen 5a, b, c und d hatten jeweils in einer Unterrichtsstunde die Gelegenheit, reale Verkehrssituationen handlungsorientiert und sehr anschaulich zu erleben. Dabei lernten die Kinder vor allem durch praktische Übungen und Demonstrationen auf dem Schulhof den Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit, Reaktionszeit und Bremsweg. mehr...


Mo., 31.08.2015

Großdemonstration in Freckenhorst Bürger verstopfen Nadelöhr

Rund 600 Menschen zogen über die Warendorfer Straße in Richtung Kreuzung.

Freckenhorst - Die Kreuzung im Herzen der Stiftsstadt ist an Wochentagen ein echtes Nadelöhr. Tausende Autos, Busse und Lkw zwängen sich durch die Straßenschluchten. Die Fahrer ärgern sich über lange Staus während der Rush Hour. Wer von Warendorf in Richtung Everswinkel unterwegs ist, nutzt gerne mal die innerörtliche Umgehung über die Brücken- und Merveldt­straße, die längst kein Geheimtipp mehr ist. Von Joke Brocker mehr...


So., 30.08.2015

Bürgermeister-Battle Politik muss nicht bierernst sein

Moderator Mark Petzold zeigt den Bürgermeisterkandidaten die richtige Kurventechnik für das Rennen mit dem ferngesteuerten Auto.

Warendorf - Oft kommen politische Debatten recht steif daher. Dass es auch anders geht, hat der Verein für Freizeitservice und Jugendarbeit bewiesen. Auf dem Skaterplatz im Emspark lieferten sich die Bürgermeisterkandidaten Andreas Hornung und Axel Linke beim „Bürgermeister-Battle“ einen Schlagabtausch der anderen Art. Von Christopher Irmler mehr...


So., 30.08.2015

Kunstrasen am Feidiek 17 Tonnen Splitt, 945 Quadratmeter Pflaster

Fleißig: Rund 30 Helfer packten am Samstag ehrenamtlich mit an.

Freckenhorst - Mitte Juni haben der TUS Freckenhorst und die Stadt Warendorf den ersten Spatentisch für den Bau eines neuen Kunstrasenplatzes am Feidiek gemacht. Auch wenn auf dem einstigen Nebenplatz aktuell nur Split liegt und Baumaschinen stehen, lassen Flutlichtmasten und Gitter hinter den Toren bereits erkennen, wo bald der Ball rollen wird. Von Stephan Ohlmeier mehr...


Fr., 28.08.2015

Aktion Kleiner Prinz Welle der Hilfsbereitschaft

Vor dem Eingang der AKP-Halle an der Beckumer Straße stapeln sich die Spenden, die dort direkt sortiert werden. Die Spendenbereitschaft ist seit einer Woche ungebrochen. Das freut die Ehrenamtlichen, stellt sie aber auch vor logistische Probleme.

Warendorf - Über die beiden Tische, die vor der Halle an der Beckumer Straße stehen, sind in den vergangenen Tagen rund 35 Tonnen Spenden gegangen, schätzt Wolfgang Wohlgemuth von der Aktion Kleiner Prinz. Sie wurden dort entgegengenommen und sortiert. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Fr., 28.08.2015

Bürgermeister-Battle Politik und Spiele

Bürgermeister-Battle:  Andreas Hornung (l.) und Axel Linke (r.) stellten sich den Fragen von Mark Petzold und mussten bei Spielen à la „Schlag den Raab“ zeigen, was sie drauf haben.

Warendorf - Es war eine Mischung aus „Schlag den Raab“, Maybritt Illner und Rockpalast: „Bürgermeister-Battle“ zwischen Axel Linke und Andreas Hornung. Von Christoph Lowinski mehr...


Sa., 29.08.2015

Praktikum in Petersfield Amtlich im Ausland

Auslandspraktikum in Petersfield: Julia Biegel hat drei Wochen lang im „East Hampshire District Counsil“ gearbeitet.

Warendorf - Leonie Biegel ist 18 Jahre alt und absolviert eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Warendorf. Für drei Wochen hat sie in der Verwaltung in Petersfield gearbeitet, der Warendorfer Partnerstadt im Süden Englands, und schildert hier ihre Eindrücke. Von Leonie Biegel mehr...


Fr., 28.08.2015

Eine etwas andere Lesung Anstöße für den inneren Frieden

Begeistert: Die vornehmlich weibliche Zuhörerschaft bekam von Patrick Lynen Tipps für ein entspanntes Leben.

Warendorf - „Ich lese nicht aus meinem Buch. Das ist langweilig. Lieber pflege ich den Austausch“, sagt Patrick Lynen. Die rund 40 Literaturfreunde, die am Mittwoch in der Warendorfer Buchhandlung Ebbeke Platz genommen haben, nehmen es gelassen. Und genau darum geht es an diesem Abend. mehr...


Do., 27.08.2015

Freifunk Freies Internet für die Flüchtlinge

Die Freifunker Sebastian Heller und Paulo da Silva haben das Netz aufgebaut. Anwohner Michael Petring (r.) „spendet“ seinen Internetanschluss.

Warendorf - Mal sind 40 Surfer gleichzeitig online, mal sind es 60 – manchmal sind es auch mehr. Seit das Freifunk-Netz für die Flüchtlinge in der Notunterkunft läuft, wird es rund um die Uhr genutzt. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Fr., 28.08.2015

Großdemonstration „Jetzt werden wir mal laut“

Generalprobe: Mit Schildern, Transparenten und Warnwesten ausgestattet, trafen sich Mitglieder des Aktionsbündnisses „Freckenhorster für die Umgehung“ am Mittwoch, um letzte Details für die Großdemonstration am Sonntag abzustimmen. Die Firma Nüßing wird einen Teil des Platzes am Wochenende in einen großen Sandkasten für die Kinder verwandeln.

Freckenhorst - Die Freckenhorster haben endgültig die Nase von Verkehrs- und Lärmbelästigung in ihrem Ort. Das Aktionsbündnis „Freckenhorster für die Umgehung“ ruft für Sonntag zu einer Großdemonstration auf und hofft auf viele Menschen, die mit den Füßen für eine Umgehungsstraße stimmen. Von Joke Brocker mehr...


Fr., 28.08.2015

Praktikum in Deutschland Schönes Meer, schlechtes Wetter

Gemeinsam die Sprache lernen: Christina Bambacigno und die Kindergartenkinder verstanden sich auf Anhieb.

Warendorf - „Die Leute! Die sind einfach total nett. Meine Gastschwester und ich sind in kürzester Zeit richtige Freunde geworden“, antwortet Christina Bambacigno auf die Frage, was ihr in Deutschland besonders gefällt. Die 18-jährige Italienerin ist seit Anfang August in Deutschland, lebt in einer Gastfamilie und macht ein vierwöchiges Praktikum im Kindergarten St. Magdalena in Freckenhorst. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Warendorf

Heute

17°C 12°C

Morgen

16°C 9°C

Übermorgen

16°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter