Mi., 14.12.2011

Führungsriege bestätigt Finkenbrink bleibt Vorsitzender

Freckenhorst - 

„Never change a winning team“ heißt es so schön. Die Mitglieder des landwirtschaftlichen Ortsverbands Freckenhorst nahmen diese Devise wörtlich und wählten ihren kompletten Vorstand einstimmig wieder.

Von Stephan Ohlmeier

„Never change a winning team“ heißt es so schön. Die Mitglieder des landwirtschaftlichen Ortsverbands Freckenhorst nahmen diese Devise wörtlich und wählten ihren kompletten Vorstand einstimmig wieder: Matthias Finkenbrink als Vorsitzender wird von Alfons Keßmann vertreten. Während Christian Schulze-Schleppinghorst Schriftführer und Thomas Pösentrup Kassierer bleiben, bekleiden Martin Haarmann und Gregor Schulze-Brening Beisitzerämter. Delegierte zum Kreisverbandsausschuss sind Matthias Finkenbrink und Alfons Keßmann.

Das gemeinsame Doppelkopfturnier zu Beginn des Jahres sei wie die Feldbegehung im Sommer ein voller Erfolg gewesen, bemerkte der Vorsitzende rückblickend.

Finkenbrink stellte fest, dass die Freckenhorster Landwirte eine starke Gemeinschaft seien und wünschte sich für die Zukunft einen ähnlichen Zusammenhalt.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/343612?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F703995%2F703996%2F