Mi., 19.10.2016

Olaf Thon beim Fettmarkt Schalker haben ein gutes Herz

Hatten trotz schlechten Wetters Grund zur Freude (von links): Michael Schembecker, Olaf Thon und Maria Mussaeus.

Hatten trotz schlechten Wetters Grund zur Freude (von links): Michael Schembecker, Olaf Thon und Maria Mussaeus. Foto: Vera Szybalski

Warendorf - 

Den zahlreichen Anhängern des FC Schalke 04 konnte nicht mal das schlechte Wetter die Laune verderben. Denn mit Olaf Thon war gestern Mittag einer der Helden der Eurofighter nach Warendorf gekommen.

Der Fanclub „Steh Auf“ hatte den Vormittag über vor der Gaststätte „Zur Sonne“ Waffeln und Brötchen verkauft, der Reinerlös wird an die Aktion Kleiner Prinz gespendet. Michael Schembecker vom Fanclub hatte aus diesem Anlass Olaf Thon als Mitglied der Initiative „Schalke hilft“ eingeladen.

Die Dreieckskombination hat schon einmal gut funktioniert. Auf Anfrage von Schembecker hatten Thon und Co. zugunsten von Flüchtlingen sogenannte Kumpelkisten gepackt, die an Maria Mussaeus, die Vorsitzende der Aktion Kleiner Prinz, weitergeben worden waren. „So schließt sich der Kreis“, bemerkte Thon, der am Mittwoch keine Kisten packte, sondern fleißig Autogramme schrieb, jede Menge Fotos machte, kleine Pläuschchen hielt und dabei richtig gute Laune hatte. Freude herrschte auch bei Maria Mussaeus, nicht nur, weil sie ein Herz für Königsblau hat: „Dass der Verein so ein soziales Engagement zeigt, ist schon schön.“

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4380085?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F