Do., 01.12.2016

Selbstlernzentrum am MGW „Lernsituation hat sich erheblich verbessert“

Im neu gestalteten Selbstlernzentrum können die Oberstufenschüler ihre Springstunden verbringen. Direkt nebenan befindet sich die Schulbibliothek, die ebenfalls renoviert wurde.

Im neu gestalteten Selbstlernzentrum können die Oberstufenschüler ihre Springstunden verbringen. Direkt nebenan befindet sich die Schulbibliothek, die ebenfalls renoviert wurde. Foto: Edler

Warendorf - 

Das Selbstlernzentrum ist für die Schüler der Oberstufe gedacht, die dort ihre Springstunden verbringen können. In dem Raum stehen Tische für die Gruppenarbeit, Regale mit Fachbüchern, Computer mit Internetzugang und ein Drucker. Zudem gibt es einen Projektor und eine Leinwand, etwa für Vorträge. Für die Schüler verbessert sich die Lernsituation somit deutlich. „Bislang mussten sie die Pausenhalle oder die Caféteria nutzen. Dieser Ort hat uns lange gefehlt“, sagte Schmitz-Molkewehrum.

Von Engelbert Hagemeyer

Das Mariengymnasium hat ein neu gestaltetes Selbstlernzentrum in Betrieb genommen. „Es ist noch nicht ganz fertig, aber es funktioniert schon“, sagte Schulleiterin Uta Schmitz-Molkewehrum, die den Raum den Mitgliedern des Schulausschusses präsentierte, der auch gleich darin tagte.

Neben den Oberstufenschülern wird auch die Sekundarstufe I den Raum nutzen. Dort finden Förderunterricht und Lernzeiten statt. „Dann allerdings unter Aufsicht“, so die Schulleiterin. Direkt nebenan ist die Schulbücherei, die ebenfalls renoviert wurde, und die in Kooperation mit der Stadtbücherei betrieben wird. „Mit den beiden Räumen haben wir etwas geschaffen, das einem Gymnasium, an dem sich die Schüler den ganzen Tag aufhalten, gerecht wird“, sagte Schmitz-Molkewehrum. Allein die Dekoration fehlt noch, die Wände sind kahl. Darum werden sich nun die Kunstkurse kümmern.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4471582?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F