Fr., 30.01.2015

Tarife Warnstreiks in der NRW-Metallindustrie halten an

IG Metall fordert für die Beschäftigten 5,5 Prozent mehr Gehalt. Foto: O. Berg

Düsseldorf (dpa) - Die Gewerkschaften halten mit Warnstreiks den Druck auf die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen aufrecht: Am Freitag legten nach Angaben der IG Metall landesweit 16 000 Beschäftigte ihre Arbeit nieder. Schwerpunkte waren Arnsberg, Gütersloh, Hagen und Siegen. Am Abend wollten auch die Beschäftigten des Sprinter-Werkes von Daimler in Düsseldorf in Warnstreiks treten. Von dpa mehr...

Fr., 30.01.2015

Kriminalität Schwarzfahrer attackiert Busfahrer mit stinkender Flüssigkeit

Herzogenrath (dpa/lnw) - Mit einer stinkenden Flüssigkeit hat ein Schwarzfahrer in Herzogenrath bei Aachen einen Busfahrer nach einer Fahrkartenkontrolle attackiert. Der im Gesicht getroffene Fahrer musste von Sanitätern behandelt werden, berichtete die Polizei am Freitag. Für die Fahrgäste wurde wegen des Gestanks ein Ersatzwagen bestellt. Von dpa mehr...


Fr., 30.01.2015

Fußball BVB verpflichtet dänisches Fußball-Talent Larsen

Dortmund (dpa/lnw) - Borussia Dortmund hat das Transferrennen um das dänische Fußball-Talent Jacob Bruun Larsen gewonnen. Wie der 16 Jahre alte Mittelfeldspieler auf seiner Instagram-Seite bestätigte, ist der Wechsel von Lyngby BK zum Bundesligisten nun «offiziell». Dem Vernehmen nach waren auch andere europäische Clubs wie der FC Liverpool und der PSV Eindhoven an einer Verpflichtung von Larsen interessiert. Von dpa mehr...


Fr., 30.01.2015

Film Medienstiftung fördert Winkelmann-Film mit Peter Lohmeyer

Winkelmanns Film spielt im Ruhrgebiet der 1960er Jahre. Foto: B. Thissen/Archiv

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der neue Film «Junges Licht» von Regisseur Adolf Winkelmann spielt im Ruhrgebiet in einer Bergbausiedlung in den 1960er Jahren: Die Filmstiftung fördert das komplett in NRW inszenierte Projekt über den Abschied einer Kindheit mit 1,1 Millionen Euro. Von dpa mehr...


Fr., 30.01.2015

Landtag NRW gegen Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalen wird sich im Bund nicht für eine Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung stark machen. Zur Überwachung Tatverdächtiger reichten die gesetzlichen Grundlagen aus, sagte NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) am Freitag im Düsseldorfer Landtag. Eine anlasslose Speicherung der Telekommunikationsdaten aller Bürger wäre falsch. Von dpa mehr...


Fr., 30.01.2015

Landtag Konkurrenz Petitionsplattform: Weniger Eingaben an den Landtag

Düsseldorf (dpa/lnw) - Private Petitionsplattformen im Internet machen dem Petitionsausschuss im nordrhein-westfälischen Landtag zunehmend Konkurrenz. Mit 1683 Petitionen erreichten im ersten Halbjahr 2014 deutlich weniger Gesuche die Abgeordnete als früher, berichtete die stellvertretende Ausschussvorsitzende Inge Howe (SPD) am Freitag. Zum Vergleich: Von Januar bis Juni 2013 bekam der Ausschuss noch 2466 Petitionen. Von dpa mehr...


WN-Jobs Anzeigensuche


Fr., 30.01.2015

Die aktuellen Wohntrends im Überblick Stylische Gemütlichkeit

Was aussieht wie eine Lampe (r.), ist in Wirklichkeit eine Dunstabzugshaube, die Eckard Rathmer per Fernbedienung in der Höhe verstellen kann. Gemütliche Sofas bleiben „in“, allerdings in hellen Farben und mit vielen Kissen..

Lüdinghausen - Wenn‘s draußen ungemütlich wird, igeln sich die Menschen gerne daheim ein. „Cocooning“ nennt das der Fachmann neudeutsch. Und mit ungemütlich ist in diesem Fall nicht unbedingt das Wetter gemeint. Von Beate Nießen mehr...


Zukunftsmesse in Emsdetten: Mobilität klimaschonend gestalten

Prinzenproklamation und Rathaussturm: Ritterliche Tugenden im Rathaus

Weihrauch: Ein ganz besonderer Duft




flohmarkt.ms Anzeigen

Angebote aus Ihrer Umgebung

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter