Di., 19.06.2018

Schifffahrt Aufgelaufenes Natronlauge-Tankschiff soll wieder freikommen

Ein Tankschiff (r) liegt auf einer Sandbank im Rhein bei Duisburg.

Festgefahren auf einer Sandbank: Ein Tankschiff liegt seit Freitag im Rhein bei Duisburg - und der Wasserstand sinkt. Jetzt soll ein anderes Schiff einen Teil der Ladung aufnehmen. Das Tankschiff hat Natronlauge geladen, knapp 1200 Tonnen. Von dpa mehr...

Di., 19.06.2018

Brände Wohnhausbrand: Senior und Enkel erleiden Rauchvergiftungen

Ein Blaulicht auf einem Feuerwehrwagen.

Köln (dpa/lnw) - Im Schlafzimmer einer Wohnung in Köln ist in der Nacht zum Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Die Mieter der Wohnung, ein pflegebedürftiger Senior und sein Enkel, erlitten Rauchvergiftungen, als sie sich über das Treppenhaus in Sicherheit bringen wollten. Von dpa mehr...


Di., 19.06.2018

Unfälle Seniorin schwebt nach Straßenbahnunfall noch in Lebensgefahr

Köln (dpa/lnw) - Nach einem Unfall mit einer Straßenbahn schwebt eine Seniorin in Köln auch am Dienstag noch in Lebensgefahr. An ihrem Zustand habe sich seit dem Unfall am Montagabend nichts geändert, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Der genaue Unfallhergang müsse noch ermittelt werden. Es sei noch immer unklar, ob die alte Dame über eine rote Ampel gegangen sei oder nicht. Von dpa mehr...


Di., 19.06.2018

Gesundheit Streik an Uni-Klinken: Notbetrieb und abgesagte Operationen

Ein Mediziner-Team fährt in einer Klinik nach einer Operation einen Patienten im Bett durch den Klinikflur.

Angestellte aus der Verwaltung arbeiten in der Küche, in den meisten Operations-Sälen bleibt es dunkel: Streik an den Düsseldorfer Uni-Kliniken. Nicht einmal eine Vereinbarung über den Minimal-Betrieb kam zustande. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Fußball Medien: Leno verlässt Leverkusen: Vorstellung bei Arsenal

Fußball: Medien: Leno verlässt Leverkusen: Vorstellung bei Arsenal

Leverkusen (dpa) - Der Wechsel von Nationalmannschafts-Torwart Bernd Leno von Bayer Leverkusen zum FC Arsenal ist offenbar perfekt. Nach übereinstimmenden Medieninformationen von «Kicker» und «Sport Bild» soll der Keeper schon heute nach dem Medizincheck bei den Gunners vorgestellt werden. Er soll dort einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Notfälle Unfall nach Festival: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei.

Landgraaf/Aachen (dpa) - Nach dem tödlichen Unglück beim Musikfestival «Pinkpop» in den Niederlanden ist der mutmaßliche Verursacher gefasst worden. Auch das Fahrzeug sei gefunden worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der weiße Kleinbus war am frühen Montagmorgen im niederländischen Landgraaf an der deutschen Grenze bei Aachen in eine Besuchergruppe gefahren, die das Festivalgelände verlassen hatte. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Verkehr 18-Jähriger flieht vor Zoll: Massenkarambolage

Recklinghausen (dpa/lnw) - Ein 18-Jähriger ohne Führerschein hat bei einer Flucht vor dem Zoll eine Massenkarambolage auf der A2 ausgelöst. Der Flüchtige, ein Zollfahnder und drei weitere Menschen wurden schwer verletzt, wie die Polizei Münster am Montagabend mitteilte. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Unfälle Vierjähriges Kind nach Unfall unter Schwerverletzten

Sankt Augustin (dpa) - Bei einem Verkehrsunfall in Sankt Augustin (Rhein-Sieg-Kreis) sind vier Menschen schwer verletzt worden, darunter ein Kind. Drei Autos waren am Montagabend an der Kollision beteiligt, nachdem ein 29 Jahre alter Autofahrer Polizeiangaben zufolge vermutlich eine rote Ampel missachtet hatte. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Musik Aznavour sagt nach Armbruch Auftritte ab

Charles Aznavour.

Paris (dpa) - Charles Aznavour (94) sagt nach einem doppelten Armbruch Mitte Mai weitere Konzerte ab, darunter Auftritte in Regensburg (21.7., Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele) und Köln (4.8., Roncalliplatz). Wie sein Management mitteilte, dauert die Erholung länger als zunächst angenommen. Der Chansonnier soll demnach erst wieder ab September auftreten. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Prozesse Hollstein: Bewährungsstrafe nach Altena-Attacke hat Bestand

Ein Fotograf vor dem Bild der Justitia.

Hagen (dpa/lnw) - Das Bewährungsurteil nach der Messerattacke auf den Bürgermeister von Altena Ende November 2017 wird nach Angaben des bei dem Angriff leicht verletzten Politikers rechtskräftig. Weder die Staatsanwaltschaft noch er selbst würden Rechtsmittel einlegen, sagte Bürgermeister Andreas Hollstein am Montagabend. Zuvor hatte der «Westfälische Anzeiger» in seiner Onlineausgabe darüber berichtet. Von dpa mehr...


Di., 19.06.2018

Prozesse Fußball-Rowdy versetzt Kölner Fans in Todesangst: Prozess

Bücher mit der Strafprozessordnung (StPO) liegen auf einer Richterbank.

Frankfurt/Main/Köln (dpa/lnw) - Weil er Fußballfans des 1. FC Köln in Todesangst versetzt und deren Auto demoliert haben soll, steht ein 23 Jahre alter Mann heute in Frankfurt vor Gericht. Die Anklage wirft dem Anhänger von Eintracht Frankfurt einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr vor. Nach dem Spiel gegen den 1. Von dpa mehr...


Di., 19.06.2018

Wahlen Türkei-Wahl geht in NRW zu Ende

Kann Erdogan die Präsidenten- und Parlamentswahl für sich entscheiden? Das hängt auch von den Wählern in NRW ab. Nun endet die Möglichkeit zur Stimmabgabe in Deutschland. Von dpa mehr...


Di., 19.06.2018

Handel Dr.-Oetker-Konzern präsentiert Zahlen für 2017

Der Sitz der Dr. August Oetker KG in Bielefeld.

Bielefeld (dpa/lnw) - Die Dr. Oetker-Gruppe stellt heute ihre Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 vor. Der Mischkonzern, zu dem neben der Lebensmittelsparte mit Pizza, Back- und Puddingpulver auch eine Bier- und Sektsparte, Hotels sowie ein Chemiewerk zählt, vermeldet letztmals Umsatzzahlen auch für die Schifffahrtstochter Hamburg Süd. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Unfälle Schüler versprüht Pfefferspray - 18 leicht verletzte Kinder

Hilden (dpa/lnw) - In einem Schulzentrum in Hilden hat ein 14 Jahre alter Schüler Pfefferspray versprüht. Dabei wurden nach Polizeiangaben 18 Kinder im Alter zwischen 12 und 17 Jahren leicht verletzt, 13 davon wurden vorsorglich in Krankenhäuser gebracht. Sie waren von Atemwegs- und Augenreizungen betroffen. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Musik Veranstalter: Trabrennbahn nicht für Ed-Sheeran-Konzert

Der Sänger Ed Sheeran.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Trabrennbahn in Gelsenkirchen ist als Ausweichort für das gefährdete Ed-Sheeran-Konzert in Düsseldorf nach Angaben des Konzertveranstalters ungeeignet. Der Hauptgrund dafür seien ungeeignete Fluchtwege, teilte der Veranstalter FKP Scorpio am Montag auf Anfrage in Hamburg mit. Dies habe eine Besichtigung bereits im vergangenen Jahr ergeben. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Tennis Marterer als dritter deutscher Tennisprofi gescheitert

Halle/Westfalen (dpa) - French-Open-Achtelfinalist Maximilian Marterer ist beim Rasen-Turnier im westfälischen Halle als dritter deutscher Tennisprofi ausgeschieden. Drei Tage nach seinem 23. Geburtstag musste sich der Nürnberger dem Japaner Yuichi Sugita 4:6, 7:5, 3:6 geschlagen geben. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Fußball Dynamo Dresden verpflichtet Torhüter Boss von Fortuna Köln

Dresden (dpa/sn) - Dynamo Dresden ist auf der Suche nach einem neuen Torhüter fündig geworden. Der Fußball-Zweitligist gab am Montag die Verpflichtung von Tim Boss bekannt. Der 24 Jahre alte Schlussmann wechselt vom Drittligisten Fortuna Köln zu den Sachsen, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 plus Option für ein weiteres Jahr erhält. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Ausländer Geduldete Ausländer: 3 Prozent aus gesundheitlichen Gründen

Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung zur Vorlage beim Arbeitgeber.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Von fast 53 000 rechtlich nur geduldeten Ausländern in Nordrhein-Westfalen können sich 3,2 Prozent auf gesundheitliche Gründe und ein ärztliches Attest berufen. Das hat das NRW-Integrationsministerium auf eine Anfrage der AfD-Fraktion mitgeteilt. Insgesamt handelt es sich dabei um etwa 1700 Menschen. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Kriminalität 32-Jährige soll Kinder betrunken durch Essen gefahren haben

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen.

Essen (dpa/lnw) - Mit zwei Kleinkindern auf der Rückbank soll am Wochenende eine betrunkene 32-Jährige mit einem Auto durch Essen gefahren sein. Eine Tankstellenmitarbeiterin hatte die Polizei am Samstag verständigt, nachdem die Frau durch den Shop getorkelt war und sich anschließend ans Steuer ihres Wagens gesetzt hatte. Auf der Rückbank hatte die Mitarbeiterin die beiden Kleinkinder gesehen. Von dpa mehr...


Mo., 18.06.2018

Auto Autozulieferer Westfalia wird nicht fusioniert

Das verschrammte Logo von Westfalia auf einem VW-Bus.

Bonn (dpa/lnw) - Der Hersteller von Anhängerkupplungen Westfalia aus Rheda-Wiedenbrück wird wegen Bedenken des Bundeskartellamts nicht mit dem Konkurrenten Brink aus den Niederlanden fusioniert. Die Unternehmen hätten ihre Fusionsanmeldung zurückgenommen, teilte das Kartellamt am Montag in Bonn mit. Westfalia gehört seit 2016 zum amerikanischen Automobilzulieferer Horizon Global Corporation. Von dpa mehr...


Reise- Anzeigensuche


Di., 19.06.2018

Autoritärer Republikchef «Hart wie Parmesan»: Ägypten zu Gast bei Putins Statthalter

TschetscheniensRepublikchef Ramsan Kadyrow (l) mit Ägypten-Star Mohamed Salah (r).

Grosny als WM-Quartier? Schon im Vorfeld hat diese Wahl der FIFA viel Kritik ausgelöst. Ägypten zog dennoch dorthin. Herberge gewährt Ramsan Kadyrow. Tschetscheniens autoritärer Republikchef lässt sich gerne mit Fußballstars ablichten. Das hat Image-Gründe. Von dpa mehr...


Barsinghausen in Niedersachsen: Verdächtiger im Fall der getöteten 16-Jährigen vernommen

Nach Auftaktsieg: Engländer wundern sich über Elfmeterpfiff

Ausbreitung des Wolfes: Experten: Mehr Wolf-Hund-Mischlinge zu erwarten


kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter