Fußball
Imposante Serie: Lukasz Piszczek als BVB-Erfolgsgarant

Salzburg (dpa) - Diese Statistik überrascht selbst Experten: Der Profi mit den meisten Bundesliga-Spielen ohne Niederlage in Serie ist Lukasz Piszczek. War der rechte Außenverteidiger dabei, verlor Borussia Dortmund keine seiner letzten 31 Partien. Das war ein Grund dafür, warum der Revierclub den Vertrag mit dem 32-Jährigen am Dienstag bis 2020 verlängerte.

Mittwoch, 14.03.2018, 14:03 Uhr

Lukasz Piszczek spricht bei der Medienrunde zu den Journalisten.
Lukasz Piszczek spricht bei der Medienrunde zu den Journalisten. Foto: David Inderlied

Unter seiner Mithilfe verbuchte der BVB in den ersten sieben Saisonspielen fast optimale 19 Punkte. Doch nach seiner in der polnischen Nationalmannschaft erlittenen Außenbandverletzung im Oktober blieb die Borussia acht Mal ohne Sieg. Das Comeback von Piszczek zu Beginn der Rückrunde trug zur Trendwende bei.

Da erscheint es schon fast logisch, dass das Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League daheim gegen Salzburg mit 1:2 verloren ging. Schließlich wurde Piszczek geschont. Seine Rückkehr in die Startelf macht Mut für das Rückspiel an diesem Donnerstag in Österreich.

Anders als auf nationaler Bühne war der älteste Feldspieler im Kader in internationalen Wettbewerben allerdings kein Erfolgsgarant. Sowohl die Champions-League-Partie bei Tottenham Hotspur als auch gegen Real Madrid ging mit 1:3 verloren, obwohl der Pole in der Startelf stand. Immerhin hielt der Trend in den beiden Europa-League-Spielen gegen Atalanta Bergamo (3:2;1:1) an.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5590393?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Erleichterung – nicht mehr
Kommentar: Erleichterung – nicht mehr
Nachrichten-Ticker