Fußball
Klassenerhalt geschafft: VfL Wolfsburg bleibt in Bundesliga

Kiel (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat sich den Verbleib in der Fußball-Bundesliga gesichert. Der Tabellen-16. siegte im Relegations-Rückspiel beim Zweitliga-Dritten Holstein Kiel am Montag 1:0 (0:0), nachdem der VfL bereits das Hinspiel 3:1 gewonnen hatte. Für den entscheidenden Treffer sorgte Robin Knoche per Kopf in der 75. Minute. Schon im vorigen Jahr hatte sich der ehemalige deutsche Meister in der Relegation durchgesetzt, damals gegen Eintracht Braunschweig. In Kiel waren die Gastgeber zwar über weite Strecken gleichwertig, kamen aber nur selten zu zwingenden Gelegenheiten. Die Wolfsburger waren insgesamt die abgeklärtere Mannschaft.

Dienstag, 22.05.2018, 05:05 Uhr

Der Wolfsburger Spieler Robin Knoche (2.v.l.) trifft per Kopf zum 0:1.
Der Wolfsburger Spieler Robin Knoche (2.v.l.) trifft per Kopf zum 0:1. Foto: Frank Molter
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5753870?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
TV-Team aufgehalten: ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
Nachrichten-Ticker