Verkehr
Fahrschülerin verunglückt mit Motorrad: Lebensgefahr

Coesfeld (dpa/lnw) - Eine Fahrschülerin ist mit ihrem Fahrschulmotorrad im Kreis Coesfeld gegen einen Schildermast geprallt und lebensgefährlich verletzt worden. Die 28-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, wie die Polizei mitteilte. Die Frau aus Ascheberg wollte am Freitagnachmittag aus Nottuln-Darup kommend auf der K48 in Richtung Dülmen-Rorup abbiegen, als der Unfall geschah; ihr Fahrlehrer fuhr hinter ihr. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Freitag, 25.05.2018, 21:10 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5766979?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Hitze kommt kurz zurück: Zum Wochenende hin nass und kühler
Ein Mann und eine Frau stehen am Rheinufer und schauen sich den Sonnenuntergang an.
Nachrichten-Ticker