Fußball
Ex-Fußballer Legat über Käfigkampf: «Nur für einen Kampf»

Aachen (dpa) - Ex-Bundesliga-Fußballer Thorsten Legat (49) plant trotz seines Auftritts als Käfigkämpfer am 1. September bei der German MMA Championship derzeit keine Karriere als Kampfsportler. «Das ist nur für diesen einen Kampf», beteuerte Legat am Samstag, ließ sich aber ein Hintertürchen offen: «Danach schauen wir mal, was passiert.»

Samstag, 26.05.2018, 18:52 Uhr

Der frühere Bundesliga-Fußballer Thorsten Legat versucht sich künftig als Kampfsportler.
Der frühere Bundesliga-Fußballer Thorsten Legat versucht sich künftig als Kampfsportler. Foto: Henning Kaiser

Den anstehenden Fight gegen das 23 Jahre jüngere Fitnessmodel Dominic Harrison nimmt Legat dennoch «sehr, sehr ernst. Wenn er meint, mich herausfordern zu müssen, wird er schon sehen, was passiert. Ich werden trainieren, trainieren, trainieren. Fünfmal die Woche, zweimal am Tag.»

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5767925?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Schlaft euch aus!
Sollte nicht zu kurz kommen: Im Schlaf regeneriert sich der Körper.
Nachrichten-Ticker