Unfälle
Frau von Pferden mitgeschleift und schwer verletzt

Düsseldorf (dpa/lnw) - Eine 53-jährige Frau ist am Mittwoch von zwei durchgehenden Pferden, die sie am Zügel hielt, mitgeschleift und schwer verletzt worden. Wie die Düsseldorfer Polizei mitteilte, führte die Frau die Pferde von einem Fahrrad aus. Aus unbekannten Gründen seien die Tiere plötzlich losgerannt und hätten die 53-Jährige vom Fahrrad gerissen. Sie wurde über den Boden geschleift und von einem Pferd am Kopf getroffen. Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte Frau ins Krankenhaus.

Mittwoch, 13.06.2018, 15:37 Uhr

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße.
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5816785?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Besucher gegen weitere Events
Umfrage der Kaufleute: Frequenz in der City bröckelt: Besucher gegen weitere Events
Nachrichten-Ticker