Kriminalität
Streit um einen Euro eskaliert: Zwei Männer verletzt

Düren (dpa/lnw) - Es ging angeblich um Schulden in Höhe von einem Euro: Bei einem handfesten Streit ums Geld sind zwei Männer in Düren verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch hatten ein 40-Jähriger und sein Freund einen Straßenmusiker aufgefordert, die vermeintlichen Schulden zu begleichen. Dabei kam es am Dienstagabend zur Auseinandersetzung, bei der die beiden Männer den Musiker geschlagen haben sollen. Der 40-Jährige und das 55 Jahre alte Opfer wurden dabei leicht verletzt. Als eine Passantin den Streit beendete, flüchteten die Täter. Beamte fassten einen der Männer in Tatortnähe.

Mittwoch, 13.06.2018, 17:43 Uhr

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach.
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5817306?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Tanken mit dem Strom vom Dach
Sein neues Elektroauto tankt Sven Hoffmann vor der Haustür. Mit Photovoltaik auf dem Dach gewinnt er mehr Energie, als er für Wohnen und Mobilität verbraucht.
Nachrichten-Ticker