Unfälle
Motorradfahrerin stirbt bei Unfall

Kreuzau (dpa/lnw) - Eine 53-jährige Motorradfahrerin ist bei einem Unfall nahe Kreuzau (Kreis Düren) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau am Freitagabend auf eine Kreuzung gefahren, ohne auf die Vorfahrtsregel zu achten. Auf der Kreuzung kam ihre Maschine ins Rutschen und schleuderte in ein entgegenkommendes Auto. Die Bikerin starb an der Unfallstelle. Ihr 52-jähriger Begleiter sah das Unglück mit an und erlitt einen Schock. Im Auto wurde niemand verletzt.

Samstag, 14.07.2018, 09:02 Uhr

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei.
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5905545?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Wie hilfreich ist der Begleitservice des Vereins „Frauennotruf“?
Telefon-Hotline: Wie hilfreich ist der Begleitservice des Vereins „Frauennotruf“?
Nachrichten-Ticker