Tiernachwuchs
Duisburger Zoo präsentiert Wisent-Baby

Duisburg -

Eine frische Brise und Sonne für einen Neuankömmling im Duisburger Zoo: Der kleine Wisent-Junge «Dunst» machte am Freitag seine ersten Schritte im Freien. 

Freitag, 10.08.2018, 17:20 Uhr

Das Wisentbaby Dunst steht im Wisentgehege neben seiner Wisentmutter Dulina. Der Nachwuchs ist am 07. August 2018 geboren.
Das Wisentbaby Dunst steht im Wisentgehege neben seiner Wisentmutter Dulina. Der Nachwuchs ist am 07. August 2018 geboren. Foto: Christophe Gateau

Natürlich war «Dunst» immer auf Tuchfühlung zur aufmerksamen Mama «Dulina». Die fünf Jahre alte Wisentkuh brachte den prächtigen Burschen am Dienstag zur Welt, stolzer Vater ist nach Angaben des Zoos der 16-jährige «Plucik».

Der Wisent ist mit einem Körpergewicht von 900 Kilogramm das größte Landsäugetier in Europa und eng verwandt mit dem nordamerikanischen Bison. Zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts war die Tierart beinahe ausgerottet.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5966348?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Stadt schaltet die ersten Pumpen ab
 Große Pumpanlagen führen dem Aasee Wasser zu. So soll der Sauerstoffgehalt im Wasser erhöht werden. Zu niedriger Sauerstoffgehalt hatte in der vergangenen Woche dazu geführt. dass 20 Tonnen Fisch verendet sind.
Nachrichten-Ticker