Mi., 19.10.2016

EU EuGH kippt Preisbindung für rezeptpflichtige Medikamente

Luxemburg (dpa) - Ein rezeptpflichtiges Arzneimittel kostet in Deutschland laut Gesetz überall gleich viel. Nun hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass diese Preisbindung gegen EU-Recht verstößt. Die Regelung sei eine nicht gerechtfertigte Beschränkung des freien Warenverkehrs. Die Preisbindung soll unter anderem dazu führen, dass Patienten «in ihrer besonderen Bedarfssituation» nicht auch noch Preise vergleichen müssen. Außerdem soll sie verhindern, dass Medikamente zu teuer und Kassenbeiträge unbezahlbar werden.

Von dpa

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

  • in Bremen Gröpelingen

    Die Kitten wachsen bei uns liebevoll im Haus inmitten unserer Familie mit Kindern und

  • in Münster

    Komplettsatz (1-36): 5 € + Versand oder Abholung Wer sich zuerst

  • in Münster

    Ice-Age-Sticker: Normale: 11, 14, 21, 35, 39, , 50, 68, 89, 98, 103, 106...je 5 Cent

  • in Berlin

    We are a professional supplier and exporter of oil paintings for art lovers around the

  • in Drensteinfurt

    Deutsche Dogge Welpen, 3 Rüden gelb, Verron in Flagranti, Voltaire in Flagranti und

  • in Drensteinfurt

    Varina in Flagranti, Deutsche Dogge Hündin gelb, geboren am 02.03.2017, bald 12 Wochen

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4379238?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F