Do., 01.12.2016

Computer Internationales Netzwerk für Phishing und Betrug aufgedeckt

Lüneburg (dpa) - Ermittlern aus 39 Staaten ist ein internationaler Schlag gegen Datendiebstahl und Internet-Betrug gelungen. Mit «Avalanche» sei die wohl weltweit größte Infrastruktur zum Betrieb sogenannter Botnetze aufgedeckt worden, teilten die Staatsanwaltschaft Verden und die Zentrale Kriminalinspektion der Polizeidirektion Lüneburg mit. Bundesinnenminister Thomas de Maizière bezeichnete den Erfolg als «Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum». Zuletzt hatte der Schwerpunkt der Kriminellen darin gelegen, Online-Banking-Kunden zu schädigen.

Von dpa

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

  • in Berlin

    Bonjour REPETER ma conviction et mon continué d'Désir secouriste ce matin. Nous, et

  • in Münster

    Sind Sie auf der Suche nach einer sicheren Aufbewahrungsstätte für Dokumente, Akten

  • in Münster

    E-Orgel 2-manual, sehr guter Zustand für 200,- € zu verkaufen; Tel.:02506/3788

  • in Senden (Westfalen)

    Neuwertiges Vorzelt für Wohnwagen,1,50x1,30 Meter,gelb-grau,aus altersgründen abzugeben.

  • in Senden (Westfalen)

    Neuwertiges Dreibein-Alu-Omnisat Sat Stativ,für Spiegelgrößen bis 90cm.Ideal für

  • in Senden (Westfalen)

    Neuwertiger Dachträger für Mercedes E-Klasse ,Typ:210,mit Schloß.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4471794?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F