Di., 18.10.2016

Konflikte Putin sagt Irak Unterstützung im Kampf gegen Terrorismus zu

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat dem irakischen Ministerpräsidenten Haidar al-Abadi Russlands Unterstützung im Kampf gegen den Terrorismus zugesagt. In einem Telefonat auf irakische Initiative sprachen Putin und Al-Abadi unter anderem über den Angriff auf die von der Terrormiliz IS gehaltene Stadt Mossul, wie der Kreml in Moskau mitteilte. Putin wünschte dem Irak demnach Erfolg bei der Rückeroberung der IS-Hochburg Mossul. Zudem informierte Putin den Regierungschef über die Feuerpause in der syrischen Großstadt Aleppo, die Moskau und die syrische Armee zuvor erklärt hatten.

Von dpa

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

  • Zahntechniker/in

    Gesundheitshandwerk & Medizintechnik, Westenmauer 9, 59227 Ahlen, Deutschland

  • Elektriker m/w

    Elektrik & Energietechnik, Ketterkamp 2, 48308 Senden, Deutschland

  • Lagerist/in

    Lager, Versand & Kommissionierung, Ketterkamp 2, 48308 Senden, Deutschland

  • Zaunmonteur/in

    Garten- und Landschaftsbau, Ketterkamp 2, 48308 Senden, Deutschland

  • Reinigungskraft m/w

    Objekt-, Gebäude- & Glasreinigung, Kreuzweg 68, 48607 Ochtrup, Deutschland

  • Sales Services Mitarbeiter (m/w)

    Verkaufsinnendienst & Auftragsabwicklung, Wienburgstraße 207, 48159 Münster,

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4378650?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F