Mi., 19.10.2016

Parteien Rot-rot-grünes Treffen: CSU attackiert Gabriel

Berlin (dpa) - Die CSU hat SPD-Chef Sigmar Gabriel wegen dessen zeitweiliger Teilnahme an einem Gespräch von Politikern von SPD, Grünen und Linkspartei attackiert. «Als Vizekanzler geht man zu so einem Treffen nicht», sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. Dies seien Dinge, «wo man, wenn man Anstand hätte, eigentlich den Dienst quittieren müsste». Politiker von SPD, Linken und Grünen hatten sich gestern getroffen, um Gemeinsamkeiten für ein mögliches Bündnis nach der Bundestagswahl 2017 auszuloten.

Von dpa

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4379624?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F