Strom
Stromausfall in San Francisco

San Francisco (dpa) - Ein Stromausfall in San Francisco hat stellenweise den Verkehr in der amerikanischen Westküstenmetropole lahmgelegt. Ampeln fielen aus, U-Bahn-Stationen lagen im Dunkeln, die berühmten Cable-Car-Bahnen standen still. Nach Angaben der kalifornischen Elektrizitätsgesellschaft PG&E waren mehr als 90 000 Kunden, darunter Geschäfte in der Innenstadt, von dem Stromausfall betroffen. Ein Feuer an einem Umspannwerk war möglicherweise der Auslöser für die Panne, sagte eine PG&E-Sprecherin dem Sender KCBS.

Freitag, 21.04.2017, 20:04 Uhr

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4781925?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
„Jeder zweite Kunde beschwert sich“
Immer wieder von Fahrrädern verstellt: der Zugang zur Sparda-Bank neben dem Hauptbahnhof.
Nachrichten-Ticker