Arbeitsmarkt
Frankreichs Parlament billigt Arbeitsmarktreform endgültig

Paris (dpa) - Frankreichs Parlament hat die umstrittene Arbeitsmarktreform von Präsident Emmanuel Macron endgültig gebilligt. Nach der Nationalversammlung ratifizierte auch der Senat die Verordnungen, die schon im September von der Regierung in Kraft gesetzt worden waren. Die Verordnungen hatten das Arbeitsrecht gelockert. Die Regierung erhofft sich, dass Unternehmen bei einem flexibleren Arbeitsrecht eher neue Mitarbeiter einstellen - das Land leidet seit langem unter einer hohen Arbeitslosigkeit.

Mittwoch, 14.02.2018, 17:02 Uhr

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5524593?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Aus der Ohnmacht in die Offensive
Katharina Kramer wünscht sich auf der B54 eine durchgehende Betonwand zwischen den Fahrbahnen auf der Strecke von Münster bis Gronau, um Kollisionen mit dem Gegenverkehr zu vermeiden. Mit einer Petition will sie auf die Problematik aufmerksam machen. Zwei Menschen starben bei diesem Unfall im April auf der Bundesstraße 54.
Nachrichten-Ticker