Unfälle
88-Jähriger fährt mit Auto in Discounter

Mölln (dpa) - Ein 88 Jahre alter Autofahrer ist mit seinem Wagen in einen Discounter in Mölln in Schleswig-Holstein gekracht. Der Mann blieb bei dem Unfall unverletzt. Den Polizisten vor Ort sagte der Fahrer, er habe Gas- und Bremspedal verwechselt. Der Wagen des Mannes kam gegen 11.15 Uhr erst in der Eingangsschleuse des Marktes zum Stehen. Auto und Eingang wurden erheblich beschädigt.

Donnerstag, 15.02.2018, 14:02 Uhr

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5526356?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Anwohner bezahlen rund 340 000 Euro
Die Kanalstraße wird nicht nur demnächst gesperrt, auf die Anlieger kommen auch Kosten zu.
Nachrichten-Ticker