Wahlen
Demokrat sieht sich bei Nachwahl in Pennsylvania als Sieger

Pittsburgh (dpa) - Bei der Kongress-Nachwahl im US-Bundesstaat Pennsylvania hat sich der Demokrat Conor Lamb CNN zufolge nach einem äußerst knappen Rennen zum Wahlsieger erklärt. Nach Auszählung von 100 Prozent der Stimmen im 18. Wahldistrikt lag er in der Nacht mit 49,8 Prozent lediglich um 0,2 Prozentpunkte vor seinem Kontrahenten, dem Republikaner Rick Saccone. Dieser wolle seine Niederlage aber noch nicht eingestehen. Es müssten noch fast 1400 Briefwahlstimmen ausgezählt werden, berichtet CNN weiter.

Mittwoch, 14.03.2018, 06:03 Uhr

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5589862?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
So hat Münster die WM-Niederlage gegen Mexiko gesehen
Fans der Nationalmannschaft beim Public Viewing: So hat Münster die WM-Niederlage gegen Mexiko gesehen
Nachrichten-Ticker