Finanzen
Athener Parlament berät über vermeintlich letztes Sparprogramm

Athen (dpa) - Vor dem Abschluss des dritten Hilfsprogramms im August berät das Parlament in Athen noch einmal über ein Reform- und Sparprogramm. Die Billigung durch die Abgeordneten am späten Nachmittag gilt als sicher. Die Regierungsmehrheit von Regierungschef Alexis Tsipras ist «stabil wie nie zuvor», werteten übereinstimmend Kommentatoren griechischer Medien. Die Billigung ist absolut notwendig: Am 21. Juni will die Eurogruppe über mögliche Maßnahmen zur Reduzierung des griechischen Schuldenbergs beraten.

Donnerstag, 14.06.2018, 08:39 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5818181?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Tanken mit dem Strom vom Dach
Sein neues Elektroauto tankt Sven Hoffmann vor der Haustür. Mit Photovoltaik auf dem Dach gewinnt er mehr Energie, als er für Wohnen und Mobilität verbraucht.
Nachrichten-Ticker