Fußball
Spanien startet nach Trainerwechsel gegen Portugal in Fußball-WM

Moskau (dpa) - Nach dem kurzfristigen Trainerwechsel startet Ex-Weltmeister Spanien heute in Sotschi gegen Portugal in die Fußball-WM. Im Duell gegen den Europameister wird der bisherige Sportdirektor Fernando Hierro erstmals als Interimscoach der Spanier fungieren. Im zweiten Spiel der Gruppe B stehen sich zuvor Marokko und Iran gegenüber. Zum Auftakt des zweiten Turniertages spielen in der Gruppe A Ägypten und Uruguay gegeneinander. Gastgeber Russland war gestern mit einem 5:0-Sieg gegen Saudi-Arabien gestartet.

Freitag, 15.06.2018, 04:48 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5820604?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Kein Hinweis auf Defekt bei Technik
 
Nachrichten-Ticker