Schlagwort "Klassenerhalt"



  • Fußball BSV Ostbevern

    Mo., 27.03.2017

    Klassenerhalt rückt näher

    Zweikämpfe – wie hier unter Beteiligung von Laura Glenzki (r.) – gab es zahlreiche zu sehen beim Westfalenliga-Derby zwischen dem BSV Ostbevern und Wacker Mecklenbeck.

    „Drei Tage habe ich schlecht geschlafen. Wir mussten dieses Sechs-Punkte-Spiel gewinnen“, bekannte Andrew Celiker.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 26.03.2017

    Frühlingsanfang

    Als Underdog gestartet, als verdienter Sieger nach Hause gegangen. Steffen Herting (in weiß) und seine 09er zogen einem schwachen SC Westfalia Kinderhaus den Zahn und arbeiten damit emsig am erfolgreichen Ligaverbleib.

    Heiße Rhythmen aus den Stadion-Boxen, Kampfgeist auf dem Platz: Für die Bezirksliga-Abstiegskämpfer des SC Greven hat gegen Westfalia Kinderhaus der sportliche Frühling begonnen. Nach dem verdienten Sieg rückt der Klassenerhalt in fast schon greifbare Nähe.

  • Tischtennis-Landesliga: Westerkappeln verliert in Laggenbeck

    So., 26.03.2017

    Westfalia muss weiter zittern

    Finn-Luca Moser konnte trotz eines Einzelsieges die Westerkappelner Niederlage gegen Laggenbeck nicht verhindern.

    Westfalia Westerkappeln verpasste mit der 5:9-Niederlage beim Schlusslicht Cheruskia Laggenbeck in der Tischtennis-Landesliga die vorzeitige Sicherung des Klassenerhaltes.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 26.03.2017

    TSC unterliegt zum Saisonende Vize Lüneburg

    TSC-Trainer Axel Büring 

    Der Klassenerhalt ist dem TSC Münster-Gievenbeck eigentlich nicht mehr zu nehmen. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn der Drittliga-Vorletzte doch noch eine Relegation spielen muss. Im letzten Saisonspiel unterlag das Team zu Hause dem SVG Lüneburg II mit 1:3.

  • Handball: Herren-Landesliga

    So., 26.03.2017

    SVE Dolberg lässt Punkte in Aplerbeck liegen

    Sicherster Schütze der Dolberger Eintracht war in Aplerbeck Tobias Lodenkemper (rechts). Doch auch seine acht Treffer brachten nichts Zählbares ein.

    Es hätte ein riesiger Schritt in Richtung Klassenerhalt sein können. Stattdessen wurde es nur ein halber. Die Punkte aus dem abgebrochenen Spiel gegen die SG Hamm 3 sind den Dolberger Landesliga-Handballern zugesprochen worden. Die Punkte beim ASC Dortmund aber ließen sie mit der 27:28-Niederlage unnötigerweise liegen.

  • Handball: Landesliga

    So., 26.03.2017

    Gute Leistung wieder nicht belohnt

    Ganz schön einstecken musste Kreisläufer Martin Kleikamp, der mit der SG Sendenhorst eine knappe Niederlage einstecken musste.

    Wird es jetzt noch einmal eng im Kampf um den Klassenerhalt? Die Handballer der SG Sendenhorst boten gegen die TG Hörste in eigener Halle eine starke Leistung, doch die wurde nicht belohnt. Am Ende stand eine knappe und unglückiche 25:26-Niederlage aus Sicht des heimischen Landesligisten.

  • Handball: Landesliga

    So., 26.03.2017

    Westfalia verliert knapp in Everswinkel

    Eike Siering traf fünffach. 

    Ein Sieg wäre ein Riesenschritt zum Klassenerhalt gewesen, doch nach der 21:22-Pleite beim SC Everswinkel muss Westfalia Kinderhaus weiter zittern. Beim Drittletzten der Tabelle erwischten die Gäste einen gebrauchten Tag.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 26.03.2017

    Preußen haben nach Sieg über Aalen das Schlimmste womöglich hinter sich

    Euphorie und Schmerz: Jeron Al-Hazaimeh (rechts) bekam bei seinem Siegtor eine Platzwunde am Auge verpasst, und Sinan Tekerci zerrt auch noch am Trikot beim Jubel. Die Trainer Benno Möhlmann (kl. Bild links) und Peter Vollmann verfolgten die Partie am Seitenrand.

    Es geht weiter vorwärts für Preußen Münster. Das 2:1 gegen den VfR Aalen war der dritte Sieg in Serie und der vierte Heimerfolg der Rückrunde. Im Kampf um den Klassenerhalt hat das Team weiterhin alles in der eigenen Hand.

  • Handball: Bezirksliga

    Sa., 25.03.2017

    Die Hoffnung stirbt zuletzt

    Berufsoptimist: Rainer Nowack

    Die Chance auf den Klassenerhalt in der Bezirksliga ist nicht mehr sehr groß. Dennoch übt sich Handballfreunde-Coach Rainer Nowack als Berufsoptimist.

  • Frauen-Westfalenliga

    Sa., 25.03.2017

    BSV Ostbevern – W. Mecklenbeck

    Kira Lücke (l.) hat sich zu einer festen Größe im Offensivspiel des Westfalenligisten BSV Ostbevern entwickelt.

    Die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern haben am Sonntag Wacker Mecklenbeck zu Gast. Für beide geht es um den Klassenerhalt.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 10.855
Barack Obama 5.141
Joachim Löw 4.323
Sigmar Gabriel 3.200
Wladimir Putin 2.904
Sebastian Vettel 2.877
Donald Trump 2.541
Frank-Walter Steinmeier 2.304
Thomas de Maizière 2.116

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 14.989
Karneval 5.952
Weihnachten 5.623
Jahreshauptversammlung 5.518
Olympische Spiele 4.395
Fußball-WM 3.352
DFB-Pokal 3.238
Bundestagswahl 2.873
Europameisterschaft 2.609

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 115.720
Deutschland 67.002
Berlin 51.319
Warendorf 33.248
NRW 30.227
Gronau 28.281
Steinfurt 28.201
Düsseldorf 26.101
USA 23.938

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.297
iPhone 1.742
Red Bull 1.703
YouTube 1.266
iPad 972
Dow-Jones-Index 732
Instagram 722
Apple iOS 673
Ökostrom 630

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 48.420
CDU 29.900
SPD 29.353
EU 18.358
Bezirksliga 15.916
Kreisliga 14.878
Feuerwehr 12.976
FC Bayern München 12.920
Fußball-Bundesliga 10.416

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 68.452
Auto 28.129
Archiv 15.402
Unfall 13.614
Fahrzeug 11.690
Kriminalität 11.573
Kurzmeldung 11.201
Handball 9.707
Krise 7.869