Dresden



Alles zum Ort "Dresden"


  • Dresdner Museen

    Do., 12.07.2018

    Bayer hält an Verkauf von «Mars»-Statuette fest

    Die Dresdner Kunstsammlungen wollen eine Skulptur endlich in die Stadt zurückholen. Sie müssen sie dem Bayer-Konzern abkaufen. Das Unternehmen hatte den «Mars» einst selbst geschenkt bekommen.

  • Neues aus der Szene

    Do., 12.07.2018

    Wolfram Siebecks Nachlass jetzt in Dresden

    Eine Menükarte aus dem Nachlass des Gastronomiekritikers und Autors Wolfram Siebeck.

    Die sächsische Landesbibliothek hat die Sammlung des Gastronomiekritikers (1928-2016) übernommen. Sie umfasst neben Büchern und Briefen 770 besondere internationale Speise- und Menükarten und rund 200 frühe Zeichnungen Siebecks für Zeitungen und Illustrierte.

  • Fußball: DFB-Pokal 1. Hauptrunde

    Di., 10.07.2018

    SV Rödinghausen gegen Dynamo Dresden steigt am 18. August in Lotte

    Am Saisonende feierte der 1. FC Magdeburg im Frimo-Stadion seinen Aufstieg in die zweite Liga. Am 18. August ist das Stadion in Lotte Austragungsort des DFB-Pokal-Erstrundenspiels zwischen dem SV Rödinghausen und Dynamo Dresden.

    Die Sportfreunde Lotte haben den DFB-Pokal knapp verpasst. Dennoch kommt der DFB-Pokal ins Frimo-Stadion. Regionalligist SV Rödinghausen ist auf der Suche nach einem Ausweichstadion am Autobahnkreuz fündig geworden.

  • Forschung

    Mi., 04.07.2018

    Krebsforschung: 50 Millionen Euro für fünf Zentren

    Eine Medizinisch-Technische-Assistentin pipettiert an einem Sequenziergerät zur Erforschung von Krebszellen.

    Berlin/Dresden (dpa/sn) - Mit insgesamt 50 Millionen Euro fördert die Deutsche Krebshilfe in den kommenden Jahren die Arbeit junger Krebsforscher in Deutschland. Das Geld komme über einen Zeitraum von fünf Jahren medizinischen Fakultäten in Dresden, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn und Würzburg zugute, gab die Krebshilfe am Mittwoch in Berlin bekannt.

  • Einigung

    Mo., 02.07.2018

    Versteigerung abgesagt: Mars-Statuette geht nach Dresden

    Ende gut, alles gut. Die Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden haben ihre «Mars»-Skulptur von Giambologna zurück. In der Debatte ging es auch um gemeinsame Verantwortung für nationales Kulturgut.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 29.06.2018

    USC Münster startet mittwochs gegen Dresden in die neue Saison

    Fixpunkt 31. Oktober: Am Tag vor Allerheiligen starten die USC-Frauen um Trainer Teun Buijs in die neue Saison.

    Werktags und mit einem Heimspiel starten die Frauen des USC Münster in die kommende Volleyball-Saison. Am 31. Oktober ist Ex-Meister Dresden der Gegner in der Sporthalle Berg Fidel. Die Hauptrunde endet am 23. März 2019.

  • Internationale Schostakowitsch-Tage in Gohrisch

    Fr., 29.06.2018

    Russisch-polnischer Dialog

    Bereits zum 9. Mal wurde der in der Sächsischen Schweiz gelegene Kurort Gohrisch zu einer Pilgerstätte von Freunden der Musik Dmitri Schostakowitschs. Der russische Komponist hatte hier 1960 und 1972 Erholung und Inspiration für sein Schaffen gesucht. Hier entstand auch sein berühmtes 8. Streichquartett, das ( zumal in der Fassung als Kammersinfonie) um die Welt ging. Die 2010 gegründeten Internationalen Schostakowitsch-Tage Gohrisch, das weltweit einzige dem bedeutenden Tonschöpfer gewidmete Festival, haben längst weitreichende Ausstrahlung erreicht. Das ist der engen Zusammenarbeit des Vereins „Schostakowitsch in Gohrisch“ mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden ebenso zu verdanken wie einer innovativen Programmdramaturgie. Die immer wieder auch kaum bekannte oder erst jetzt entdeckte Werke des Gefeierten aufspürt und überdies Brücken zu Zeitgenossen und kompositorischen Wahlverwandten schlägt.

  • Software entwickelt

    Mi., 27.06.2018

    Digitalen Fingerabdruck in Farblaser-Ausdrucken zerstören

    Mit dem Auge sind sie quasi nicht erkennbar, aber winzige Punkte machen Ausdrucke von Farblaserdruckern identifizierbar - und damit meist auch denjenigen, der gedruckt hat.

    Winzige gelbe Punkte machen Ausdrucke von Farblaserdruckern nachverfolgbar - und das seit mindestens 15 Jahren. Nun haben Forscher eine Software entwickelt, mit der sich die verräterischen Marken tilgen lassen - und das nicht nur für Whistleblower.

  • Kriminalität

    Mi., 20.06.2018

    Razzien gegen Schleuserbande: Betrug mit Bildungsvisa

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.

    Im Kampf gegen illegale Einreise nach Deutschland hat die Bundespolizei erneut Maßnahmen ergriffen. Im Visier steht eine deutsche-syrische Schleuserbande.

  • Munter in den Tag

    Di., 19.06.2018

    So werden Schulkinder besser mit frühem Aufstehen fertig

    Jeden Morgen früh aufzustehen, ist für viele Schüler eine Qual. Der persönliche Chronotyp - also Lerche oder Eule - ist aber genetisch festgelegt und lässt sich nicht einfach ändern.

    In die Kita durften sie auch schon mal erst um 9.00 Uhr gehen - für die Schule dagegen müssen Kinder meist sehr früh aufstehen. Manchen kommt das entgegen, andere haben zu kämpfen. Doch es gibt ein paar Tricks, mit deren Hilfe Eltern kleine Nachteulen unterstützen können.