Odessa



Alles zum Ort "Odessa"


  • Europa League

    Di., 17.10.2017

    Heimspiel ohne Heimvorteil - Luhansk erwartet Hertha BSC

    Hertha BSC trifft in der Europa League auf Sorja Luhansk.

    Der ukrainische Fußball durchlebt schwierige Zeiten. Wirtschaftskrise und Krieg im Donbass setzen ihm zu. Das bekommt auch die Berliner Hertha in der Europa League gegen Sorja Luhansk zu spüren.

  • Das Saison-Programm der Friedenskapelle hält viele Premieren bereit

    Di., 11.07.2017

    Noch mehr Grenzgänge

    Federspiel trimmt die Blasmusik auf jung.

    Ein Zuwachs bei den Besucherzahlen (2000 mehr als in der vorigen Saison), eine nochmals um sieben Prozent gestiegene Auslastung und eine mit über 60 000 Gästen vorzeigbare Gesamtbilanz im Jahr 15 seit Bestehen der Friedenskapelle: Kein Wunder, dass Tim Eberhardt, der Künstlerische Leiter, mit Freude der neuen Saison 2017/18 entgegenblickt. „Alle Wochenenden sind belegt“, sagt Eberhardt stolz. Denn Hochzeiten, Tagungen, Hausmessen, aber auch Veranstaltungen und Konzerte privater Vermittler dienen zur Refinanzierung des hochkarätigen Kulturprogramms, das Eberhardt jährlich für die Friedenskapelle auf die Beine stellt.

  • Murray und Nadal weiter

    Fr., 07.07.2017

    Wimbledon-Aus für Witthöft - Deutsches Trio noch dabei

    Carina Witthöft unterliegt in Wimbledon der Ukrainerin Jelina Switolina.

    Die Nummer fünf der Tennis-Welt ist für Carina Witthöft zu stark. Jelina Switolina zerstört die Hoffnungen der Hamburgerin auf ihr erstes großes Achtelfinale. Die deutschen Wimbledon-Hoffnungen ruhen nun auf Angelique Kerber und den Brüdern Mischa und Alexander Zverev.

  • Murray & Nadal im Achtelfinale

    Fr., 07.07.2017

    Wimbledon-Aus für Witthöft - Deutsches Trio noch dabei

    Carina Witthöft unterliegt in Wimbledon der Ukrainerin Jelina Switolina.

    Die Nummer fünf der Tennis-Welt ist für Carina Witthöft zu stark. Jelina Switolina zerstört die Hoffnungen der Hamburgerin auf ihr erstes großes Achtelfinale. Die deutschen Wimbledon-Hoffnungen ruhen nun auf Angelique Kerber und den Brüdern Mischa und Alexander Zverev.

  • 125. Geburtstag

    Mi., 31.05.2017

    Auch Marlene Dietrich verehrte Konstantin Paustowski

    Der sowjetische Schriftsteller Konstantin Paustowski liest ein Manuskript.

    Als Konstantin Paustowski lebte, waren Russland und die Ukraine noch nicht verfeindet. Er gehörte zu beiden Welten; und das ist nur ein Grund, den sowjetischen Reiseschriftsteller neu zu entdecken.

  • Liederabend mit Søren Thies

    Mo., 13.03.2017

    Schwermut trifft auf Leichtigkeit

    Zu einem Liederabend in der ehemaligen Synagoge wird am kommenden Samstag eingeladen.

    Zu einem Liederabend mit Søren Thies unter dem Titel „Von Odessa nach Paris – Klezmer, Musette & Chansons“ wird am Samstag, 18. März, um 19 Uhr in die ehemalige Synagoge eingeladen.

  • Europa League

    Do., 08.12.2016

    ManUnited ohne Schweinsteiger in der K.o.-Runde

    ManUniteds Trainer José Mourinho hat mit seinem Team die K.o.-Runde der Europa League erreicht.

    Odessa (dpa) - Ohne den derzeit nicht im Europapokal spielberechtigten Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat sich Manchester United am letzten Gruppen-Spieltag für die K.o.-Runde der Europa League qualifiziert.

  • Musik

    Fr., 09.09.2016

    Kiew richtet ESC 2017 aus

    Jamala aus der Ukraine gewann dieses Jahr den ESC in Stockholm mit ihrem Song «1944».

    Die Reise geht nach Kiew. Der Eurovision Song Contest 2017 steigt in der ukrainischen Hauptstadt. Die Wahl des Austragungsortes zeigt aber auch, wie tief die Gräben in dem krisengeschüttelten Land sind.

  • Medien

    Di., 06.09.2016

    Schrille Töne: Gastgeber Ukraine streitet um ESC

    In der Ukraine herrscht Uneinigkeit über den Austragungsort.

    Die krisengeschüttelte Ukraine jubelte vor wenigen Monaten über den ESC-Sieg von Jamala in Stockholm. Seitdem wird in dem Land aber heftig über den Austragungsort für 2017 gestritten. Klitschkos Kiew gegen Geheimfavorit Odessa - oder doch die Industriemetropole Dnipro?

  • Boxen

    Sa., 04.06.2016

    Hintergrund: Muhammad Alis wichtigste Lebensstationen

    Der 34-jährige US-Schwergewichtsboxer Muhammad Ali trainiert am 24. Mai 1976 im Ring der Münchner Olympiahalle für seinen am Tag darauf steigenden Kampf gegen den britischen Herausforderer Richard Dunn.

    Hamburg (dpa) - Muhammad Ali ist 74 Jahre alt geworden. Die wichtigsten Stationen seines Lebens:

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 171
Greven 41
Ahlen 33
Warendorf 33
Steinfurt 31
Nottuln 28
Lengerich 26
Gronau 24
Ochtrup 22
Westerkappeln 22

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
Instagram 4
iPhone 4
Apple iOS 3
YouTube 3
iPad 3
Adblock Plus 2
Minecraft 2
WhatsApp 2
12 Years a Slave 1

Die aktuell häufigsten

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 71
Handball 24
Nachholspiel 14
Unfall 11
Amokfahrt 9
Klassenerhalt 9
Sanierung 8
Tischtennis 8
Volleyball 8
Oberliga 7