Ort "Stuttgart"



  • Fußball

    Di., 21.11.2017

    Regionalkonferenzen: DFB informiert über Bundestags-Themen

    Präsident des DFB Reinhard Grindel.

    Stuttgart (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat angefangen, auf Regionalkonferenzen über die anstehenden Themen des DFB-Bundestags in zweieinhalb Wochen zu informieren. «Allein der Neubau der Akademie hat eine Größenordnung von 150 Millionen Euro», sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel am Dienstagabend in Stuttgart. Daher wolle man schon im Vorfeld des Bundestags am 8. Dezember möglichst viele Detailfragen beantworten. Einen Austausch gab es auch über den Grundlagenvertrag im deutschen Fußball und alle Zusatzvereinbarungen sowie die Zukunft der Regionalligen. Ähnliche Veranstaltungen folgen in den kommenden Tagen in Koblenz, Oschersleben, Barsinghausen und Duisburg.

  • Beachvolleyball

    Di., 21.11.2017

    Beach-Nationalteams benannt - Borger/Kozuch: Konflikt gelöst

    Karla Borger (l) und Margareta Kozuch dürfen mit eigenem Trainer weitermachen.

    Das hat die Protagonisten selbst überrascht: Der Verband ist über seinen Schatten gesprungen und hat Karla Borger sowie die erfolgreiche Hallen-Nationalspielerin «Maggie» Kozuch nach einem Jahr Wartezeit zum Beachvolleyball-Nationalteam gemacht.

  • Kriselnde Dortmunder

    Mo., 20.11.2017

    Heikle Woche für Geburtstagskind Bosz: BVB unter Zugzwang

    Steht ausgerechnet vor seinem 54. Geburtstag unter Druck: BVB-Trainer Peter Bosz.

    Erst Champions League, dann Revierderby - in nur fünf Tagen ist der kriselnde BVB gleich zweimal gefordert. Vor allem für Trainer Bosz wächst der Druck. Bleibt die Trendwende aus, könnte sein Arbeitsplatz in Gefahr geraten.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Mo., 20.11.2017

    Der USC Münster hofft nach dem Stuttgart-Spiel auf den Lerneffekt

    Lehrgeld bezahlt, Erfahrung gewonnen: Lina Alsmeier und der USC gerieten in Stuttgart im ersten Satz in Turbulenzen, krabbelten aber umgehend aus dem Leistungsloch.

    Ein bisschen Lehrgeld hatte sich der USC Münster vor der Saison wohl weislich mit dem Wissen, eine junge und unerfahrene Mannschaft ins Rennen zu schicken, zurückgelegt. In Stuttgart zahlte das Team zumindest in Satz eins einen gehörigen Batzen davon – und hofft nun, dass es gut angelegt ist.

  • Bankrottprozess

    Mo., 20.11.2017

    Anklage fordert Haftstrafen für Schlecker und seine Kinder

    Der ehemalige Drogeriekettenbesitzer Anton Schlecker und seine Tochter Meike erreichen das Stuttgarter Landgericht.

    Hat Anton Schlecker gierig Geld verschoben, als die Insolvenz drohte, oder nur den Ernst der Lage nicht erkannt? Die Meinungen bei Anklage und Verteidigung gehen weit auseinander. In einer Woche urteilen die Richter, auch über seine beiden Kinder.

  • Maßgeschneidete Angebote

    Mo., 20.11.2017

    Mercedes-Benz stellt Transporter-Flotte auf E-Mobilität um

    Von der Personenbeförderung bis zum Gütertransport - Mercedes-Benz will komplett auf Elektroantrieb setzen.

    Vor ein paar Jahren schlug Daimler das Angebot noch aus, die Deutsche Post mit Elektrotransportern zu beliefern. Nun startet der Konzern durch. Bereits ab kommendem Sommer setzt Mercedes-Benz Vans bei seinen gewerblichen Transportern durchgängig auf E-Mobilität.

  • Prozesse

    Mo., 20.11.2017

    Anklage fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker

    Stuttgart (dpa) - Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft für drei Jahre ins Gefängnis. Diese Strafe beantragten die Vertreter der Anklage im Bankrottprozess gegen den 73-Jährigen in ihrem Plädoyer am Landgericht Stuttgart. Aus ihrer Sicht hat Schlecker vor der Insolvenz der einst größten Drogeriemarktkette Europas mehrere Millionen Euro beiseite geschafft und damit dem Zugriff der Gläubiger entzogen. Außerdem soll Schlecker jahrelang überhöhte Stundensätze an die Logistik-Tochterfirma LDG gezahlt und damit ebenfalls einen Millionenschaden verursacht haben.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    So., 19.11.2017

    USC zeigt in Stuttgart nach Desasterstart eine Reaktion

    Lange gab es für Lena Vedder kein Durchkommen, zu dominant waren Michaela Mlejnkova (l.) und Molly McCage. Doch nach dem desaströsen Startsatz steigerte sich der USC, verließ aber dennoch das Feld mit einer 0.3-Niederlage.

    Der erste Satz war ein Fiasko, der zweite und der dritte dafür durchaus gelungen – so lässt sich das Gastspiel des USC Münster beim Allianz MTV Stuttgart zusammenfassen. Die Gefühlslage beim Gast war nach dem 0:3 also sehr gemischt.

  • Schweizer fehlerfrei

    So., 19.11.2017

    Guerdat und Werth gewinnen in Stuttgart Weltcup-Prüfungen

    Isabell Werth gewann auf Don Johnson.

    Die deutschen Dressurreiterinnen dominieren das Weltcup-Heimspiel. Eine ragt in Stuttgart besonders heraus. Die deutschen Springreiter müssen einem Schweizer den Vortritt lassen.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    So., 19.11.2017

    0:3 in Stuttgart – zweite Saisonniederlage für den USC

    Eine 0:3-Niederlage kassierte Lena Vedder mit dem USC in Stuttgart.

    Der USC Münster hat zum zweiten Mal in der laufenden Bundesliga-Saison verloren und ist nach dem 0:3 (5:25, 25:27, 22:25) beim Allianz MTV Stuttgart auf den vierten Platz der Tabelle gerutscht. Dabei zeigten die Unabhängigen nach einem desaströsen Auftakt aber Moral.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.568
Barack Obama 5.386
Joachim Löw 4.819
Donald Trump 4.578
Sigmar Gabriel 3.751
Sebastian Vettel 3.276
Wladimir Putin 3.228
Frank-Walter Steinmeier 2.587
Thomas de Maizière 2.374

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.765
Karneval 6.125
Weihnachten 5.860
Jahreshauptversammlung 5.853
Olympische Spiele 4.680
Bundestagswahl 4.194
DFB-Pokal 3.717
Fußball-WM 3.546
Europameisterschaft 2.897

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 127.129
Deutschland 74.476
Berlin 56.647
Warendorf 35.228
NRW 32.166
Steinfurt 30.281
Gronau 30.268
Düsseldorf 29.196
USA 26.698

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.576
iPhone 1.981
Red Bull 1.915
YouTube 1.509
iPad 1.085
Instagram 1.066
Dow-Jones-Index 850
Apple iOS 826
WhatsApp 722

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 55.449
CDU 33.919
SPD 32.837
EU 20.692
Bezirksliga 17.800
Kreisliga 17.412
Feuerwehr 14.627
FC Bayern München 14.508
Fußball-Bundesliga 12.010

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 76.887
Auto 31.570
Unfall 15.725
Archiv 15.405
Kriminalität 13.322
Fahrzeug 13.052
Kurzmeldung 11.202
Handball 11.028
Krise 8.551