Organisation "Bezirksliga"



  • Fußball: A-Junioren-Bezirksliga

    Do., 23.11.2017

    Sven Hehl und Vorwärts Epe trennen sich ohne böses Blut

    Gibt den A1-Junioren von Vorwärts Epe keine Anweisungen mehr: Sven Hehl und der Verein vom Wolbertshof gehen künftig getrennte Wege.

    Das war‘s dann. Nach nur wenigen Monaten als Trainer der A1-Junioren von Vorwärts Epe sagt Trainer Sven Hehl bereits Lebewohl. Die Gründe der einvernehmlichen Trennung seien vielfältiger Natur.

  • Tennis: Bezirksliga Herren 30

    Do., 23.11.2017

    Ems Westbevern will gegen SuS Hochmoor den zweiten Schritt gehen

    Mannschaftsführer Thilo Gaß hofft auf den zweiten Sieg mit dem SV Ems.

    Gegen den SuS Hochmoor wollen die Herren 30 des SV Ems Westbevern einen weiteren Sieg für den Klassenerhalt einfahren. Über den Gegner wissen sie aber nicht viel.

  • Tennis: Bezirksliga

    Do., 23.11.2017

    TC Ostbevern rätselt über Gegner Dorstener TC

    Spitzenspieler Steffen Grimberg will mit Ostbevern wieder punkten.

    Mit einem weiteren Erfolg beim Dorstener TC III wollen sich die Herren des TC Ostbevern in der oberen Tabellenhälfte festsetzen. Die große Frage lautet aber: Auf welchen Gegner genau trifft der TCO?

  • Basketball: Bezirksliga

    Do., 23.11.2017

    Ochtruper Basketballer wissen auch ohne Damir Bradara, was zu machen ist

    Sebastian Schiemenz (l.) soll für Punkte sorgen.

    Vier Siege und vier Niederlagen stehen auf dem Konto der Basketballer von Arminia Ochtrup. Am Samstag wollen die Töpferstädter erstmals in dieser Saison in den positiven Bereich vorstoßen. Dazu muss der TSC Münster besiegt werden. Damir Bradara kann seinem Team dabei allerdings nicht helfen.

  • Fußball: Halbzeitbilanz der Bezirksliga 7

    Do., 23.11.2017

    Warendorfer SU schafft die Wende im November

    Drei Mann, ein (versteckter) Ball: Zum Saisonauftakt streiten sich Warendorfs René Simon (rechts) und die Freckenhorster Pierre Jöcker (vorn) und Simon Kaminski um das runde Spielgerät. Der Sieg ging mit 1:0 an den TuS, das Rückspiel folgt am 3. Dezember.

    Die einen spielen gegen den Abstieg, die anderen stecken im grauen Mittelfeld fest. Eine Bilanz der Nachbarn aus Warendorf und Freckenhorst nach der Hinrunde.

  • Sportschießen: Bezirksliga Münsterland

    Do., 23.11.2017

    Eper Sportschützen in guter Form

    Zweiter Sieg in Folge für das Luftpistolen-Team der VSS Epe (v.l.): Ludger Wenker, Ingo Litmeier, Philip Mensing, Theo Meiring, Eric Buntkowski

    Doppelte Freude ist die bessere Freude. Das galt für die Schützen am Luftgewehr und an der Luftpistole aus Epe am vergangenen Spieltag. Eine Mannschaft blieb dabei sogar auch im dritten Spiel der Saison unbesiegt.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    Do., 23.11.2017

    Hoffnungen ruhen auf Spitzeneinzel

    Sabrina Wilke (links) und Maria Zer stehen mit den Damen von Westfalia Westerkappeln gegen Hiltrup III vor einer schweren Heimaufgabe.

    Vor einer hohen Hürde steht am vorletzten Spieltag der Vorrunde in der Tischtennis-Landesliga Westfalia Westerkappeln bei TTR Rheine II. Staffelkonkurrent TTV Mettingen hat seine Parte gegen Warendorf auf den 30. November verlegt.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    Do., 23.11.2017

    TTC Lengerich erwartet Cheruskia Laggenbeck zum Kreisderby

    Auf Manfred Malta  baut der TTC Lengerich auch im Spitzenspiel am Samstagabend gegen Cheruskia Laggenbeck.

    In der Tischtennis-Bezirksliga erwartet Klassenprimus den Kreisrivalen SV Cheruskia Laggenbeck zum Spitzenspiel. Der SVC muss an diesem Wochenende zwei Spiele absolvieren.

  • Fußball: Bezirksliga-Bilanz

    Mi., 22.11.2017

    Starkes Geschlecht – SVH, VfL und Fortuna marschieren

    Treffischer auch in der laufenden Spielzeit: Laura Brockmeier (r.).

    Dass die Frauen des SV Herbern nach zwei knapp verpassten Aufstiegen erneut oben angreifen würden, wussten die Experten. Auch mit dem VfL Senden war zu rechnen. Überraschend dagegen das bisherige Abschneiden eines anderen Teams.

  • Handball | Frauen-Bezirksliga Münsterland

    Mi., 22.11.2017

    Vorwärts Gronau zum Jahresabschluss beim BSV Roxel II

    Mila Goeters (M.) steht den Vorwärts-Frauen in Roxel nicht zur Verfügung.

    Die Bezirksliga-Handballerinnen von Vorwärts Gronau stehen vor ihrer letzten Aufgabe des Jahres, ehe es in die Winterpause geht. Sie müssen beim BSV Roxel II antreten. Durch eine ähnliche Leistung wie am vergangenen Wochenende soll der Jahresabschluss ein guter werden.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.574
Barack Obama 5.386
Joachim Löw 4.819
Donald Trump 4.580
Sigmar Gabriel 3.756
Sebastian Vettel 3.279
Wladimir Putin 3.232
Frank-Walter Steinmeier 2.606
Thomas de Maizière 2.375

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.777
Karneval 6.126
Weihnachten 5.869
Jahreshauptversammlung 5.859
Olympische Spiele 4.681
Bundestagswahl 4.204
DFB-Pokal 3.718
Fußball-WM 3.547
Europameisterschaft 2.900

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 127.206
Deutschland 74.500
Berlin 56.667
Warendorf 35.245
NRW 32.183
Steinfurt 30.294
Gronau 30.283
Düsseldorf 29.208
USA 26.703

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.580
iPhone 1.981
Red Bull 1.916
YouTube 1.509
iPad 1.085
Instagram 1.070
Dow-Jones-Index 851
Apple iOS 828
WhatsApp 723

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 55.494
CDU 33.953
SPD 32.877
EU 20.697
Bezirksliga 17.811
Kreisliga 17.427
Feuerwehr 14.637
FC Bayern München 14.523
Fußball-Bundesliga 12.020

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 76.937
Auto 31.586
Unfall 15.731
Archiv 15.405
Kriminalität 13.322
Fahrzeug 13.054
Kurzmeldung 11.202
Handball 11.032
Krise 8.554