Christian Wolf



Alles zur Person "Christian Wolf"


  • Handball: 3. Liga West

    Sa., 10.03.2018

    Ahlener SG erneut chancenlos gegen Longericher SC

    Zwiegespräch: Ahlens Trainer Sascha Bertow monierte Mitte der zweiten Hälfte die (fehlende) Linie des Schiedsrichtergespanns und kassierte dafür zwei Minuten. Die ASG-Niederlage, sagte auch er, habe aber nicht an den Unparteiischen gelegen.

    Wie hatte Sascha Bertow vorher doch gleich ausgedrückt? Longerich sei eine Mannschaft, „die eigentlich nicht unsere Kragenweite ist“. Zum Leidwesen des ASG-Trainers traten die Gäste den Beweis dieser These an. Besonders in der ersten Hälfte waren sie eher zwei Nummern zu groß. Die Ahlener versöhnten ihre Zuschauer immerhin mit einem kämpferischen Auftritt nach der Pause.

  • Volleyball: Bundesstützpunkt

    Fr., 23.02.2018

    Schwedische U 19 zu Gast beim VC Olympia

    Die VCO-Talente freuen sich auf Schweden. 

    Gäste aus Skandinavien dürfen die Talente vom Bundesstützpunkt Münster am Berg Fidel begrüßen. Die schwedische U 19 ist als Sparringspartner vor Ort und bestreitet gemeinsam mit den Mädels vom VCO Münster einen fünftägigen Lehrgang.

  • Volleyball: Bundesstützpunkt

    Mi., 03.01.2018

    Wertvolle Reise für die VCO-Talente nach Modena

    Eine wertvolle Reise machte Luisa Keller mit dem VC Olympia Münster nach Italien.

    Die Talente des VC Olympia Münster nahmen in der vergangenen Woche an einem internationalen Turnier im italienischen Modena teil. Wichtiger als Platz 18 in einem illustren Feld war für Trainer Christian Wolf die wertvolle Erfahrung.

  • Volleyball: Bundesstützpunkt

    Di., 17.10.2017

    Modellprojekt des VCO befindet sich auf einem guten Weg

    Mit dem VCO auf einem guten Weg: Zuspielerin Julia Jaeger und Chenoa Christ (r.).

    Die Talente vom Bundesstützpunkt treten in dieser Saison nicht im Ligabetrieb an, sondern setzen ganz auf den Ausbildungsgedanken ohne Pflichtspiele. Das Modell ist neu und läuft seit einigen Monaten. Eine endgültige Bewertung ist noch nicht möglich, doch Trainer Christian Wolf macht sich reichlich Notizen.

  • Volleyball: Stützpunkt

    Di., 15.08.2017

    VCO auch ohne Liga-Einsatz vor knackiger Vorbereitung

    Der Stützpunkt-Kader des VCO Münster mit Trainer Christian Wolf (l.) hat das Training aufgenommen.

    Ein Liga-Einsatz ist in diesem Jahr nicht möglich, doch aus der Not möchte der Bundesstützpunkt mit dem neu gegründeten Verein VC Olympia Münster eine Tugend machen. Die Vorbereitung hat inzwischen begonnen, die Individualförderung ist im Zentrum.

  • Frauenchor beteiligt sich am WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“

    Do., 27.07.2017

    Young Voices nehmen erste Hürde

    Zu Absprachen über den Wettbewerb traf sich Christian Wolf von der Bavaria Entertainment mit den Vorstandsmitgliedern der Young Voices.

    Groß ist die Freude beim Alstätter Frauenchor Young Voices. Er hat sich in der Vorauswahl zum „besten Chor im Westen“, einer Veranstaltung des WDR und der Bavaria Entertainment, durchgesetzt. 70 Chöre aus Nordrhein-Westfalen hatten ihre Bewerbung eingereicht, 20 dürfen am Vorentscheid teilnehmen, die Alstätterinnen sind mit dabei.

  • Volleyball: Bundesstützpunkt Münster

    Do., 13.07.2017

    VC Olympia kommt voran

    Auszeit in der vergangenen Saison: Trainer Christian Wolf spricht, Libera Amelie Krimphoff (grünes Trikot) hört zu.

    Es gibt neue Hoffnung in Sachen Nachwuchsförderung beim USC Münster. Das Pilotprojekt scheint angenommen zu werden, die Spielerinnen bleiben beim Stützpunkt. Aktuell wird versucht, die Pläne umzusetzen.

  • Volleyball: Bundesstützpunkt

    Mi., 31.05.2017

    VCO beschreitet mit Pilotprojekt ohne Spielbetrieb neue Wege

    Mit viel Elan, Power und Optimsmus geht Trainer Christian Wolf das neue Projekt des Bundesstützpunktes Münster an.

    Der Liga-Spielbetrieb wird in der kommenden Saison ohne eine zweite Mannschaft des USC Münster stattfinden. Es ist das Ergebnis mehrerer Versäumnisse. Doch der Verein und der Bundesstützpunkt versuchen mit einem Pilotprojekt nun, aus der Not eine Tugend zu machen.

  • Volleyball: 2. Damen-Bundesliga

    So., 23.04.2017

    USC II ist sportlich nach Pleite in Sorpesee nicht mehr zu retten

    Sarah Petrausch verstärkte die USC-Zweite in der Rückrunde. Die finale Niederlage konnte auch sie nicht verhindern.

    Das war es für den USC Münster II. Abstieg aus der 2. Bundesliga! Das 2:3 beim nicht mehr zu rettenden Vorletzten RC Sorpesee sowie der gleichzeitige 3:2-Erfolg der Skurios Volleys Borken gegen das VT Hamburg waren am Samstag schon ausschlaggebend. Der Verein hofft aber noch auf ein Sonderspielrecht.

  • Frauen-Volleyball: 2. Liga

    Fr., 21.04.2017

    Es geht um alles oder nichts für den USC Münster

    Angespannt: Christian Wolf kämpft mit der USC-Reserve um den Klassenerhalt in der Zweiten Liga.

    Das Warten hat ein Ende, spätestens am Sonntag wissen die Zweitliga-Volleyballerinnen des USC Münster, wo die Reise hingeht. Im Fernduell mit Skurios Borken geht es um nichts weniger als den Klassenerhalt. Vor dem finalen Wochenende liegen die Konkurrenten nach Zählern gleichauf. Bleibt es dabei, wären die Unabhängigen gerettet. Bei identischer Punktzahl entscheidet die Zahl der gewonnen Spiele. In dieser Bilanz führt Münster 9:6 und ist nicht mehr einzuholen.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 107
Ahlen 26
Gronau 24
Greven 21
Telgte 17
Lüdinghausen 14
Steinfurt 14
Lengerich 13
Nottuln 13
Ahaus 11