Person "Ingrid Klimke"



  • Speed-Derby auf der Reitanlage

    Mo., 18.09.2017

    Da schlagen die Herzen höher

    In vollem Galopp durchquert Kora Lee Hackenesch mit ihrem Pferd den Wassergraben.

    Das Speed-Derby ist stets die Attraktion: Erst der Parcours mit anschließendem Aussprung in das Gelände mit Hindernissen einschließlich Wassergraben – und wieder hinein in den Springparcours.

  • Reiten: Vielseitigkeits-EM

    So., 20.08.2017

    Erster großer Titel als Solistin: Ingrid Klimke triumphiert erstmals bei Championat

    Nicht nur im Gelände zeigten Ingrid Klimke und Hale Bob eine starke Leistung. Auch im Viereck passte es für das Duo.

    Den Titel „Reitmeister“ trägt Ingrid Klimke schon seit dem Januar 2012. Nun darf sich die Münsteranerin auch Europameisterin nennen. Im polnischen Strzegom ließ sie der Konkurrenz das Nachsehen und jubelte nach der EM der Vielseitigkeitsreiter über ihren ersten großen Einzeltriumph bei einem Championat. Und damit nicht genug...

  • Vielseitigkeit-EM

    Sa., 19.08.2017

    Deutsche Reiter nach Hoy-Sturz auf Platz zwei

    Vielseitigkeitsreiterin Julia Krajewski auf ihrem Pferd Samourai.

    Nur noch zu dritt startet das deutsche Reiter-Team in den letzten Tag der Vielseitigkeits-EM. Dennoch sind mehrere Medaillen möglich.

  • EM in Polen

    Fr., 18.08.2017

    Deutsche reiten bei Vielseitigkeits auf Gold-Kurs

    Ist mit seiner Equipe auf Goldkurs bei der EM in Polen: Vielseitigkeitsreiter Michael Jung.

    Der vierte Titel in Serie ist nach starken Dressurritten möglich. Doch der schwerste Teil der Vielseitigkeits-EM in Polen steht den Reitern noch bevor.

  • Klimke knapp an Bronze vorbei

    Fr., 18.08.2017

    Reiten: Vielseitigkeits-DM in Luhmühlen

    Ingrid Klimke mit ihrer Stute Weisse Düne.

    Es sind derzeit nicht die Tage und Wochen von Ingrid Klimke. Erst hatte sich ihr Top-Pferd Escada beim Pfingstturnier in Wiesbaden derart verletzt, dass eine Fortsetzung der Karriere für die Stute nicht möglich war. Und nun lag die Reitmeisterin bei der Vielseitigkeits-DM, die im Rahmen der internationalen Drei-Sterne-Prüfung in Luhmühlen stattfand, bis zum abschließenden Springen auf Medaillenkurs. Doch als die Plaketten vergeben wurden, musste sich Klimke mit der Zuschauerrolle begnügen. Am Ende landete die 49-Jährige mit Hale Bob auf dem undankbaren vierten Platz, im Sattel von Weisse Düne wurde die Reiterin des RV St. Georg Münster Achte. „Die Dressur war von beiden klasse, auch im Gelände gingen beide toll. Aber im Springen hat es leider nicht so geklappt“, sagte Klimke, die dennoch für die EM auf der Longlist von Bundestrainer Hans Melzer steht.

  • Reiten: Vielseitigkeits-EM

    Fr., 18.08.2017

    Ingrid Klimke auf Medaillenkurs

    Ingrid Klime und ihr Wallach Hale Bob zeigten in der Dressur eine fabelhafte Leistung.

    Ingrid Klimke hat bei der EM der Vielseitigkeitsreiter in Polen einen fabelhaften Start erwischt. Nach der Dressur belegt die Münsteranerin mit Hale Bob Platz zwei im Einzelklassement. In der Mannschaftswertung führt die deutsche Equipe das Feld an.

  • Im polnischen Strzegom

    Fr., 18.08.2017

    Vielseitigkeits-Team baut bei EM die Führung aus

    Die Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke baute die deutsche Führung bei der EM in Polen aus.

    Strzegom (dpa) - Auch am zweiten Tag der Vielseitigkeits-EM haben die deutschen Reiter einen guten Start erwischt.

  • Reiten: Vielseitigkeits-EM

    Fr., 18.08.2017

    Klimke Zweite hinter Hoy

    Starkes Ergebnis in der EM-Dressur: Ingrid Klimke und ihr Wallach Hale Bob.

    Toller Auftakt für Ingrid Klimke: Bei der Vielseitigskeits-EM in Polen reihte sich die Münsteranerin mit ihrem Hale Bob nach dem Dressur-Vortrag zunächst auf Platz zwei ein.

  • Reiten: Europameisterschaft

    Di., 15.08.2017

    Für Klimke geht es vom Schloss direkt nach Polen

    Auf dem Weg zur EM-Medaille? Ingrid Klimke gehört zum Favoritenkreis, nicht nur nach ihrem Sieg mit Hale Bob beim CHIO in Aachen. Kurz vor der EM probte sie mit dem Wallach beim Turnier der Sieger den Ernstfall (kl. Foto).

    Ingrid Klimke hat mehrere starke Auftritte beim Turnier der Sieger hinter sich. Nun geht es zur EM im polnischen Strzegom. Auch dort hofft die Münsteranerin auf gute Platzierungen in der Vielseitigkeit. Und natürlich hat sie wieder eine Medaille im Visier.

  • „Vinnumer Reitertage“

    Di., 01.08.2017

    Groß, größer, Vinnum – Reitertage der Superlative

    Gewannen 2016 bei den „Vinnumer Reitertagen“ das S-Springen mit Stechen: der Lüdinghauser Marius Brinkmann und Cidan..

    Das Reit- und Springturnier des ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen ist das größte weit und breit. Sagenhafte 4067 Starts sind von Mittwoch bis Sonntag (2. bis 6. August) geplant. Und das aus gutem Grund.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.150
Barack Obama 5.346
Joachim Löw 4.689
Donald Trump 4.138
Sigmar Gabriel 3.672
Sebastian Vettel 3.167
Wladimir Putin 3.159
Frank-Walter Steinmeier 2.472
Thomas de Maizière 2.346

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.596
Karneval 6.035
Jahreshauptversammlung 5.808
Weihnachten 5.723
Olympische Spiele 4.635
Bundestagswahl 3.721
DFB-Pokal 3.576
Fußball-WM 3.449
Europameisterschaft 2.875

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 124.405
Deutschland 73.602
Berlin 56.013
Warendorf 34.788
NRW 31.827
Steinfurt 29.791
Gronau 29.786
Düsseldorf 28.773
USA 26.361

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.512
iPhone 1.921
Red Bull 1.855
YouTube 1.459
iPad 1.065
Instagram 986
Dow-Jones-Index 817
Apple iOS 783
WhatsApp 684

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 53.839
CDU 32.661
SPD 32.030
EU 20.187
Bezirksliga 17.175
Kreisliga 16.529
Feuerwehr 14.271
FC Bayern München 14.050
Fußball-Bundesliga 11.555

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 74.633
Auto 31.051
Archiv 15.404
Unfall 15.289
Kriminalität 13.321
Fahrzeug 12.923
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.554
Krise 8.421