Benefizkonzert



Alles zum Ereignis "Benefizkonzert"


  • „Weshly Arms“ – das Konzert

    Mi., 28.03.2018

    In 75 Minuten zum Fan

    Mitreißend: Frontmann Sam Getz mit Gesang und Gitarre auf der Bühne. Sein Solo platziert er zum Schluss. Aber auch Background-Sänger Jon Bryant bekommt an diesem Abend noch seinen großen Auftritt.

    Fantastisch war‘s, schwärmten die, die aus Neugierde gekommen waren und als Fans gingen. Dazwischen lagen 75 Minuten Konzert mit der amerikanischen Band „Welshly Arms“ in der rappelvollen Ahlener Stadthalle.

  • Benefiz in der Stadthalle Ahlen

    Di., 27.03.2018

    1400 Fans feiern „Welshly Arms“

    Frontman Sam Getz heizte ein.

    Doppeltes Glück gehabt! Ohne die Ahlener Stadthalle wäre das Benefizkonzert mit „Welshly Arms“ am Abend nicht so trocken über die Bühne gegangen. Statt „Umsonst und draußen“ wie in all den Jahren vorher hieß es diesmal: „Trocken und drinnen!“

  • Benefizkonzert der Humanity-Care-Stiftung

    Fr., 16.03.2018

    Swing und Marsch im Großen Haus

    Die 60 Musiker des Luftwaffenmusikkorps präsentierten verschiedene Stile – vom Marsch bis zu lateinamerikanischen Klängen.

    Wenn das Luftwaffenmusikkorps im Theater in Münster zu den Instrumenten greift, wird stets eine gute Show geboten. Das bewiesen die 60 Musiker nun zum elften Mal beim Gala-Benefizkonzert der Humanity-Care-Stiftung.

  • Tickets gibt es heute

    Mi., 14.03.2018

    Gratiskonzert mit „Welshly Arms“

    Lichtblick: „Welshly Arms“ spielt in der Stadthalle Ahlen.

    Wer fleißig klickt gewinnt. So wie der Kreis Warendorf mit Radio WAF, der sich über das Lichtblicke-Benefizkonzert der NRW-Lokalradios mit der amerikanischen Band „Welshly Arms“ freuen kann.

  • Benefizkonzert für Simbabwe

    Di., 13.03.2018

    Weiteres Kapital einer Erfolgsgeschichte

    Stellten das Programm für das mittlerweile bereits zehnte Benefizkonzert für Simbabwe vor (v.l.): Moderator Frank Ruhlandt, Nina Ruhlandt (Druck und Mehr) sowie Thabie und Volker Spiekermann.

    Am 25. April findet um 19.30 Uhr im Saal des Rochus-Hospitals das nächste Benefizkonzert für die Behindertenschule King George VI. in Bulawayo/Simbabwe statt. Karten dafür sind ab sofort erhältlich.

  • Lichtblicke-Konzert

    Mo., 12.03.2018

    Kurz und schön: „Welshly Arms“

    Die Freitickets für das „Welshly-Arms“-Konzert gibt es am Mittwoch ab 15 Uhr, wie Radio-WAF-Chefredakteur Frank Haberstroh (l.) und Stadthallengeschäftsführer Andreas Bockholt ankündigen.

    Ein geschenktes Konzert mit „Welshly Arms“ – für Fans von Independent Rock und Blues ist das ein absolutes Muss. Wie es mit der Ticketverteilung aussieht, erklären Frank Haberstroh und Andreas Bockholt.

  • Benefizkonzert

    Di., 06.03.2018

    Cool Jazz für den Senegal

    Die Band „Hörsturz“ heizte den Gäste ein und sprengte dabei die Jazz-Genregrenzen.

    Musikalisch auf Spendensammlung ging jetzt die Band „Hörsturz“. Im Restaurant „Flussaufwärts“ spielte die Jazz-Combo zugunsten des Vereins „Hilfe für Senegal“.

  • „Zenis & Friends“

    So., 25.02.2018

    Rock und Pop für einen guten Zweck

    Rock zu Gunsten der Kinderhauser Arbeitsloseninitiative: Bei „Zenis & friends“ im Kap 8 konnten die zahlreichen Besucher nicht nur Rock vom Feinsten genießen, sondern auch für die gute Sache spenden.

    Die fünfte Auflage des Benefizkonzerts „Zenis & Friends“ stand unter der Überschrift „Legends alive“. 700 Euro kamen dabei für die Kinderhauser Arbeitslosenhilfe zusammen.

  • Jahreshauptversammlung des Blasorchesters Everswinkel / Melanie Renne weiterhin Vorsitzende

    Di., 20.02.2018

    Sehr zufrieden mit dem 40. Jahr

    Der neue Vorstand des BOE (großes Bild, v.l.) mit Florian Zepke, Sabine Bernöhle, Ulrich Rosier, Marlies Chruszez (2.Vorsitzende), Andreas Meier, Claudia Haußknecht, Melanie Renne (1.Vorsitzende), Karin Beckmann, Niklas Rutsch und Thomas Beumers.

    Im 40. Orchesterjahr „saßen so viele Musiker, wie noch nie auf der Bühne“, freute sich Vorsitzende des BOE, Melanie Renne, am Sonntag. Somit sei der Nachwuchs an Musikern gesichert. In der Generalversammlung des Blasorchesters Everswinkel wurde deutlich, dass der Erfolg auch daher kommt, dass „alle an einem Strang ziehen“, so Renne. In diesem Sinne helfen selbst Familienmitglieder des Öfteren beim Aufbau für Konzerte.

  • Benefizkonzert des ÖWK St. Nikolaus

    Mo., 19.02.2018

    Großereignis mit Grüßen aus Nepal

    Mit ihrem Rhythmus zogen die Trommler und die Sängerin von „Taka Tun“ die Gäste mit, die Trommelgruppe war eine von vier Gruppen auf der Bühne.

    Vier Musikgruppen spielten – das Benefizkonzert des Ökumenischen Eine-Welt-Kreises St. Nikolaus Wolbeck für Nepal war ein Großereignis.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 108
Greven 24
Steinfurt 23
Nottuln 21
Ahlen 20
Warendorf 20
Lengerich 19
Gronau 16
Havixbeck 15
Lüdinghausen 14

Die aktuell häufigsten

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 68
Handball 24
Nachholspiel 13
A1 7
Klassenerhalt 7
Unfall 7
Baugebiet 5
Fahrrad 5
Amokfahrt 4
Auszeichnung 4