Ereignis "Bundeschampionat"



  • Reiten: Erfolge des PSV Wessenhorst

    Do., 07.09.2017

    Ehrenpreis für Fallenberg

    Auf gute Turnierergebnisse können die Reiter des PSV Wessenhorst zurückblicken. Eine ganz besondere Ehre ist dabei der Nachwuchs-Hoffnung Sönke Fallenberg zuteil geworden, der mit einem Tierschutzpreis ausgezeichnet wurde.

  • Reiten: Das Bundeschampionat der Ponyreiter in Warendorf

    Di., 05.09.2017

    Anika Holtmann und Lea Palster überzeugen beim Bundeschampionat

    Lea Palster landete im Sattel von „Nanuk“ in der Konkurrenz der sechsjährigen Ponys auf dem sechsten Platz.

    Einen sehr guten Eindruck hinterließen Anika Holtmann und Lea Palster am Wochenende beim Bundeschampionat der Reiter in Warendorf. Den beiden jungen Amazonen aus Ochtrup und Metelen gelang unter den Augen des Bundestrainers die Qualifikation für die Pony-Finalspringen. Dort hatten die beiden Teenager etwas Pech.

  • Reiten: Bundeschampionat in Warendorf

    Di., 29.08.2017

    Elite der jungen Pferde mit Teilnehmern vom RV Albersloh und PSV Wessenhorst

    Hochklassigen Reitsport wird es von heute bis zum Sonntag beim Bundeschampionat in Warendorf zu sehen geben. Rund 1000 junge Pferde zeigen auf dem DOKR-Gelände ihr Können.

    Zwei heimische Pferdesportler nehmen mit ihren Vierbeinern am Bundeschampionat teil, das von Mittwoch bis Sonntag in Warendorf stattfindet.

  • Reiten: Bundeschampionat in Warendorf

    Di., 22.08.2017

    Springreiten mit den Allerbesten: Holtmann und Palster sind dabei

    Anika Holtmann vom RFV Ochtrup geht beim Bundeschampionat gleich mit zwei Pferden an den Start.

    Das Bundeschampionat in Warendorf gilt als die Deutsche Meisterschaft für Nachwuchspferde und Ponys. Zwei junge Reiterinnen aus Ochtrup und Horstmar sind mit von der Partie, wenn vom 30. August bis zum 3. September in 21 Disziplinen und Altersklassen die besten Nachwuchspferde Deutschlands ermittelt werden.

  • Reiten: Erfolg in Ermelo

    Do., 17.08.2017

    Ann-Christin Wienkamp holt WM-Gold mit Don Martillo

    Ann-Christian Wienkamp vom Stall Oelrich wurde in Ermelo Weltmeisterin bei den fünfährigen Pferden mit Don Martillo. Im Bild zu sehen ist Fiesta Danzer, die große Hoffnung für das Bundeschampionat in Warendorf.

    Bei den Weltmeisterschaften für Junge Pferde sicherte sich Ann-Christin Wienkamp Anfang August mit Don Martillo den Titel mit klarem Vorsprung auf die Konkurrenz.

  • Das teuerste Jungtier in der Geschichte der Westfalen-Auktionen

    So., 30.07.2017

    „Schlaumeier“: Das 100.000-Euro-Fohlen

    Volle Ränge gab es bei der Fohlenversteigerung anlässlich der Westfalenwoche im Pferdezentrum.

    Mit 2500 Euro startete Auktionator Bernd Richter die Fohlenauktion des Pferdestammbuchs. Die Gebote prasselten nur so auf ihn ein. Am Ende schrieb „Schlaumeier“ Geschichte . . .

  • Reiten: RFV Telgte-Lauheide

    Fr., 21.07.2017

    Vielseitigkeitsturnier bei Korte jetzt doch nur an einem Tag

    Spektakuläre Bilder bietet das Vielseitigkeitsturnier des RFV Telgte-Lauheide, hier im Vorjahr Jasmin Thielsch aus Kamen auf Di‘Mayfair.

    Die Resonanz war nicht groß genug, deshalb veranstaltet der RFV Telgte-Lauheide sein Vielseitigkeitsturnier doch nur an einem Tag. Im Pott’s Pokal können auf der Reitanlage Korte schon Vorentscheidungen fallen.

  • Nienberger Reiterinnen bei Wettkampf in Luxemburg

    Do., 20.07.2017

    Drei Amazonen und viele Turniererfolge

    Jaqueline Hempel siegte in beim Turnier in Weiswampach auf „Catanaro K.“ in einem Springen der Klasse M.

    Die weite Reise von drei Amazonen wurde durch gute Platzierungen belohnt.

  • Westfalen-Woche vom 25. bis 30. Juli

    Mi., 19.07.2017

    Pferdezentrum: Der Nachwuchs gibt sich die Ehre

    Fein herausgeputzt präsentieren Westfalens Pferdezüchter ihren besten Nachwuchs für den Reitsport bei der Westfalen-Woche vom 25. bis 30. Juli in Münster-Handorf.

    Auf den Turnieranlagen und dem Fohlenmarkt geben sich die besten Nachwuchstalente aus Westfalens Pferdezucht die Ehre: Vom 25. bis 30. Juli findet im Pferdezentrum an der Sudmühlenstraße die Westfalen-Woche statt.

  • Reiten: Westfälische Meisterschaften

    Do., 13.07.2017

    Stelldichein mit der Elite

    Marius Brinkmann und sein Wallach Cidan wollen sich für das Springreiter-Finale am Sonntag qualifizieren.

    In Steinhagen trifft sich die Reiterelite aus der Region. Unter ihnen sind fünf Teilnehmer aus den Vereinen in Lüdinghausen, Herbern und Seppenrade.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.399
Barack Obama 5.370
Joachim Löw 4.742
Donald Trump 4.351
Sigmar Gabriel 3.711
Sebastian Vettel 3.236
Wladimir Putin 3.187
Frank-Walter Steinmeier 2.508
Thomas de Maizière 2.361

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.653
Karneval 6.058
Jahreshauptversammlung 5.823
Weihnachten 5.764
Olympische Spiele 4.653
Bundestagswahl 4.137
DFB-Pokal 3.612
Fußball-WM 3.499
Europameisterschaft 2.888

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 125.897
Deutschland 74.027
Berlin 56.347
Warendorf 35.041
NRW 32.012
Steinfurt 30.039
Gronau 30.033
Düsseldorf 29.006
USA 26.550

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.549
iPhone 1.953
Red Bull 1.877
YouTube 1.483
iPad 1.075
Instagram 1.027
Dow-Jones-Index 836
Apple iOS 804
WhatsApp 698

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 54.761
CDU 33.418
SPD 32.571
EU 20.458
Bezirksliga 17.554
Kreisliga 17.036
Feuerwehr 14.493
FC Bayern München 14.305
Fußball-Bundesliga 11.802

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 75.931
Auto 31.295
Unfall 15.517
Archiv 15.404
Kriminalität 13.321
Fahrzeug 12.989
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.864
Krise 8.483