Ereignis "Erster Mai"



  • Verkehrsprognose

    Do., 27.04.2017

    Maifeiertag bringt langes Wochenende und viele Staus

    Wegen des Feiertags am 1. Mai besteht erhöhte Staugefahr.

    Viele freuen sich auf das lange Wochenende. Es bietet Zeit für einen Kurzurlaub. Wer sich auf den Weg macht, muss mit Staus rechnen. Allerdings kann man diese umgehen, wenn man die verkehrsreichsten Tage und Strecken meidet.

  • DJK-Familientag

    Mi., 26.04.2017

    Wenn ein Sportraum zur Abenteuerhalle wird

    Begrüßen bei der DJK  mit einem Familientag den Mai: (von links) Verena Willschütz, Uschi Bräuer, Christian Sauerland, Nadine Determann und Nina Epping.

    Klettern und toben im Sport-Centrum Emsaue, Fußball spielen, sich an der Torwand versuchen oder am Abend Stockbrot am Lagerfeuer selbst zubereiten: Beim DJK-Familientag am Sonntag, 30. April, kommen vor allem Eltern und ihre Kinder auf ihre Kosten.

  • Tanz in den Mai

    Mi., 26.04.2017

    Baustelle? Auf das Wetter kommt‘s an

    Heißen Gäste trotz Markt-Baustelle willkommen: Dr. Friedrich Meendermann, Halil Basaran, Anja Hummel, Antonio Pisanelli und André Auer (v.l.).

    Egal wie das Wetter wird: Das Programm für den Tanz in den Mai steht. Samstagabend treten die „Acoustic Friends“ mit Covermusik auf, es gibt eine Tanzfläche und Platz auf der Baustelle Markt. Durst und Hunger muss am Maifeiertag auch niemand haben.

  • Start in die Freibadsaison

    Mi., 26.04.2017

    Coburg öffnet am Maifeiertag

    Noch braucht Schwimm-Meister Marco Beernink bei der Arbeit Wollmütze und Handschuhe. Am Montag will er die ersten Gäste bei angenehmer Wassertemperatur in der Coburg empfangen.

    Draußen ist es im Moment mehr Winter als Frühjahr. Dennoch beginnt am Montag in der Coburg die Freibad-Saison.

  • 1.-Mai-Kundgebung startet an den Aasee-Kugeln

    Mi., 26.04.2017

    DGB-Protest auf neuen Pfaden

    Hoffen auf 1000 Teilnehmer: Das Organisationsteam für die Kundgebung am Tag der Arbeit (v.l.) Peter Mai, Dilvim Semu, Felix Eggersglüß (alle DGB), Integrationsrats-Vorsitzender Dr. Ömer Yavuz und DGB-Regionsgeschäftsführer Winfried Lange.

    Die Gewerkschaften wollen am „Tag der Arbeit“ mit einem unkonventionellen Demozug durch die Stadt für Aufsehen sorgen, ein buntes Kulturfest mit Ansprachen ist ab Mittag des 1. Mai auf dem Stubengassenplatz vorgesehen.

  • Spielleute bereiten Tanz in den Mai im großen Festzelt vor:

    Di., 25.04.2017

    „Urgestein“ serviert Heißes vom Plattenteller

    Der Kolpingspielmannszug Ascheberg ist startklar. Das Programm für den Tanz in den Mai steht. Mit von der Partie: Ein Ascheberger Original. Denn DJ Kerni (2.v.r.) legt auf und dürfte damit für eine volle Tanzfläche sorgen.

    Auf gute Stimmung und heiße Rhythmen im Festzelt dürfen sich die Ascheberger freuen: Der Spielmannszug hat für den „Tanz in den Mai“ eine große Party mit DJ Kerni vorbereitet.

  • Unterschriftenaktion auf dem Markt:

    Do., 20.04.2017

    Mütter machen mobil: Lehrerin soll in Senden bleiben

    Bereitwillig unterstützten am Donnerstag zahlreiche Marktbesucher die Unterschriftenaktion der Mütter, die sich für den Verbleib der Klassenlehrerin ihrer Kinder in Senden einsetzen.

    Eine Klassenlehrerin der Bonhoefferschule soll in eine Gelsenkirchener Schule abgeordnet werden, um dort das Loch einer unbesetzten Stelle zu füllen. Eltern haben eine Unterschriftenaktion gegen dieses Vorhaben gestartet.

  • „Gang in den Mai“ entfällt

    Mi., 19.04.2017

    Neues Konzept für Start in den Mai

    Das Schmücken des Maibaums übernimmt wieder der Heimatverein Nienborg.

    „Gang in den Mai“ des SC RW Nienborg und „Aufstellen des Maibaums“ des Heimatvereins Nienborg heißt es seit vielen Jahren am 30. April in Nienborg. Die diesjährige Veranstaltung erfährt jedoch eine grundlegende Veränderung.

  • Modellflieger laden zum Saisonauftakt ein:

    Di., 18.04.2017

    Rasante Manöver am Himmel

    Zum Anfliegen am 1. Mai lädt der Modell- und Fernsteuerclub Ottmarsbocholt auf das Fluggelände an der Lüdinghauser Straße (nahe Gaststätte Schimmelbaum) ein.

    Der Modell- und Fernsteuerclub (MFC) Ottmarsbocholt e.V. lädt am Maifeiertag alle Interessierten zur Eröffnung der Flugsaison ein. Wer sich selbst im Steuern eines Flugmodells testen möchte, bekommt Gelegenheit dazu.

  • Umgehung L555

    Do., 09.03.2017

    Eröffnungstermin Umgehung steht

    Die Umgehungsstraße wird am 30. April offiziell eingeweiht.

    Der NRW-Verkehrsminister Michael Groschek hat sich in Nordwalde angekündigt. Der Anlass ist ein großer: Die Umgehungsstraße wird nach langer Wartezeit eröffnet. Jetzt steht der Termin fest.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.004
Barack Obama 5.173
Joachim Löw 4.348
Sigmar Gabriel 3.294
Wladimir Putin 2.936
Sebastian Vettel 2.929
Donald Trump 2.789
Frank-Walter Steinmeier 2.326
Thomas de Maizière 2.156

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.054
Karneval 5.961
Weihnachten 5.645
Jahreshauptversammlung 5.633
Olympische Spiele 4.412
Fußball-WM 3.369
DFB-Pokal 3.312
Bundestagswahl 2.969
Europameisterschaft 2.624

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 116.726
Deutschland 68.022
Berlin 52.074
Warendorf 33.421
NRW 30.497
Gronau 28.488
Steinfurt 28.447
Düsseldorf 26.554
USA 24.356

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.327
iPhone 1.766
Red Bull 1.742
YouTube 1.290
iPad 983
Instagram 766
Dow-Jones-Index 748
Apple iOS 693
Ökostrom 635

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 49.374
CDU 30.270
SPD 29.737
EU 18.658
Bezirksliga 16.170
Kreisliga 15.218
FC Bayern München 13.179
Feuerwehr 13.162
Fußball-Bundesliga 10.698

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 69.545
Auto 28.536
Archiv 15.403
Unfall 13.869
Kriminalität 11.914
Fahrzeug 11.877
Kurzmeldung 11.201
Handball 9.881
Krise 7.953