Ereignis "Erster Weltkrieg"



  • Tanz auf dem Vulkan

    Di., 12.12.2017

    Opulente Hommage an das Berlin der 20er Jahre

    Das Cover des Buches "Es wird Nacht im Berlin der wilden Zwanziger" von Robert Nippoldt und Boris Pofalla.

    Wild, frei, laut: Das Berlin der Zwanziger faszinierte Besucher. Es lockte mit schrillen Shows und schnellem Sex - stieß aber auch ab mit seinen düsteren Hinterhöfen und großem Elend. Ein gezeichneter Bildband der Superlative dazu bietet großes Guck- und Lesevergnügen.

  • Ausstellung

    Di., 12.12.2017

    Estnische Kunst und deutscher Expressionismus

    Kuratorin Liis Pählapuu neben einem Selbstporträt (1923) von Jaan Vahtra (1882-1947).

    Den Expressionisten der Künstlergruppen «Brücke» und «Der Blaue Reiter» widmet sich eine Ausstellung in Tallinn. Deren Werke spielten auch für Estlands Kunstwelt eine wichtige Rolle, meint die Kuratorin.

  • Vortrag am Landesmuseum

    Do., 07.12.2017

    Der Picasso-Sammler vom Prinzipalmarkt

    Franz Kluxen aus Münster war einer der bedeutendsten frühen Sammler moderner Kunst.

    Vor 100 Jahren sammelte ein junger Münsteraner Gemälde der Avantgarde, darunter Picasso, Munch und Chagall. Am Dienstag (12. Dezember) findet ein Vortrag über den Sammler, Franz Kluxen, im Landesmuseum statt.

  • «Das Werk»

    Di., 05.12.2017

    Angstmacher voller Furcht: H.P. Lovecraft

    «Das Werk» von US-Schriftsteller Howard Phillips Lovecraft.

    Ein literarischer Enkel von Edgar Allen Poe und Übervater von Stephen King ist neu zu entdecken. Der Mann aus Neuengland erscheint als furchtsamer Beobachter einer Zeit, die sich zu schnell verändert.

  • Kulturerbejahr 2018: Fünf Ausstellungen und ein „Labor“

    Mo., 04.12.2017

    Neue Friedensimpulse für Europa

    Pressekonferenzen im Friedenssaal haben Seltenheitswert:  Münster und Osnabrück begehen 2018 das Europäische Kulturerbejahr mit Ausstellungen und einem Europa-Labor.

    Die Nachbar- und Friedensstädte Münster und Osnabrück verbinden sich im Kulturerbejahr 2018: Fünf Ausstellungen und ein „Europa-Labor“ sind geplant.

  • Kultur

    Mo., 04.12.2017

    Kulturerbejahr 2018: Projekte in Münster und Osnabrück

    Münster/Osnabrück (dpa/lnw) - 400 Jahre nach Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges und 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs widmen Osnabrück und Münster im nächsten Jahr dem Thema Frieden zahlreiche Ausstellungen und Projekte. Unter dem Titel «Frieden.Europa» lädt 2018 Osnabrück junge Menschen aus Europa zu einem «Labor Europa» ein, wie Vertreter der beiden Städte sowie verschiedene Museen, das Bistum Münster und die Universität am Montag gemeinsam in Münster mitteilten. Dabei sollen die Gäste in Kunst-, Theater-, Musik und einem Medienprojekt im August Zukunftsideen entwickeln.

  • Museum

    Fr., 01.12.2017

    Das August-Macke-Haus in Bonn öffnet wieder

    Museum: Das August-Macke-Haus in Bonn öffnet wieder

    In Bonn war er zu Hause: Der Maler August Macke gilt als einer der bedeutendsten deutschen Expressionisten. Sein ehemaliges Wohn- und Atelierhaus ist heute ein Museum. Nach zweijähriger Bauzeit öffnet es nun wieder für Besucher.

  • Ausstellungen

    Fr., 01.12.2017

    August-Macke-Haus in Bonn öffnet nach zweijähriger Bauzeit

    Portrait von Macke in Bonn am Museum August-Macke-Haus.

    Bonn (dpa) - Nach rund zwei Jahren Pause öffnet das August-Macke-Haus in Bonn am Sonntag wieder für Besucher. Ab 14.00 Uhr können Gäste in dem neu gestalteten ehemaligen Wohn- und Atelierhaus des Malers eine multimediale Dauerausstellung besuchen. In einem neuen Erweiterungsbau werden zudem Sonderausstellungen zu sehen sein. Den Anfang macht die Schau «August Macke und Freunde - Begegnung in Bildwelten», die mit 150 Werken von Macke und anderen Künstlern an den 130. Geburtstag des Malers erinnert. Die Kosten für den Anbau beliefen sich auf 7,25 Millionen Euro.

  • Farbenfrohe Herausforderung

    Mo., 27.11.2017

    Kunsthalle Bielefeld zeigt die sehenswerte Ausstellung „Der böse Expressionismus“

    In leuchtenden Farben erscheint ein soziales Thema: Conrad Felixmüller zeigt ein Kind, das durch den Schnee vor der titelgebenden „Kinderbewahranstalt“ geht.

    Es geht farbenfroh zu in Ausstellung der Kunsthalle Bielefeld über den Expressionismus. Doch der Titel irritiert zunächst: „Der böse Expressionismus“. Der scheint zu den Impressionen eines Erich Heckel mit Badeszenen am Strand oder weitgehend unbekleideten Frauen von Karl Schmidt-Rottluff aus der Zeit vor 1914 gar nicht zu passen, in denen die Künstler die rigiden gesellschaftlichen Konventionen abstreiften und das natürliche, freie Leben entdeckten. Der Erste Weltkrieg, den auch zahlreiche Künstler begrüßten und ihre Begeisterung für Kaiser, Volk und Vaterland schon bald mit dem Leben bezahlten – wie August Macke oder Franz Marc –, bedeutete eine Zäsur. Vorbei war es mit den Szenen unbeschwerten Lebens.

  • Ausstellung

    Mi., 22.11.2017

    Tate Modern zeigt umfassende Modigliani-Schau

    Aktgemälde von Amedeo Modigliani aus dem Jahr 1916.

    Eine große Traurigkeit, Verletzlichkeit und Melancholie strahlen die Werke von Amedeo Modigliani aus. In der Londoner Ausstellung werden auch seine eher selten gezeigten Skulpturen zu sehen sein.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.781
Barack Obama 5.393
Joachim Löw 4.851
Donald Trump 4.761
Sigmar Gabriel 3.794
Sebastian Vettel 3.292
Wladimir Putin 3.273
Frank-Walter Steinmeier 2.660
Horst Seehofer 2.448

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.978
Weihnachten 6.163
Karneval 6.155
Jahreshauptversammlung 5.906
Olympische Spiele 4.709
Bundestagswahl 4.265
DFB-Pokal 3.728
Fußball-WM 3.588
Europameisterschaft 2.904

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 128.250
Deutschland 74.887
Berlin 56.875
Warendorf 35.408
NRW 32.292
Steinfurt 30.490
Gronau 30.475
Düsseldorf 29.343
USA 26.825

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.597
iPhone 2.002
Red Bull 1.926
YouTube 1.533
Instagram 1.105
iPad 1.100
Dow-Jones-Index 862
Apple iOS 842
WhatsApp 738

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.132
CDU 34.407
SPD 33.349
EU 20.973
Bezirksliga 17.956
Kreisliga 17.612
Feuerwehr 14.809
FC Bayern München 14.733
Fußball-Bundesliga 12.246

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 77.647
Auto 31.802
Unfall 15.984
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.107
Kurzmeldung 11.202
Handball 11.160
Krise 8.592