Ereignis "Erster Weltkrieg"



  • Ausstellung

    Do., 05.10.2017

    Heimkehr aus Russland: Holländische Meister in Amsterdam

    «Flora» (1634) von Rembrandt van Rijn in der Ausstellung «Holländische Meister aus der Eremitage. Augäpfel der Zaren».

    Rembrandt, Frans Hals, Paulus Potter - die russischen Zaren waren verrückt nach den Holländern. Nun zeigt die Hermitage in Amsterdam erstmals Meisterwerke der Maler aus dem 17. Jahrhundert aus St. Petersburg.

  • Feldpostkarten aus Ostbevern

    Sa., 23.09.2017

    „Manche gehen richtig an das Herz“

    Klaus Brandes  und Dr. Meinrad Aichner (v.l.) mit einem Teil der Feldpostkarten und der Festschrift zum Jubiläum des MGV.

    Anlässlich des 150-jähirgem Bestehens des MGV Ostbevern hat dieser alte Feldpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg wieder hervorgeholt und binden diese in ihre Festschrift mit ein.

  • Nach rund 100 Jahren

    Di., 19.09.2017

    Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt

    Das auf dem Meeresgrund liegende U-Boot wird aller Voraussicht nach nicht geborgen.

    Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten Taucher eine kleine Sensation.

  • Geschichte

    Di., 19.09.2017

    Deutsches U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg bei Ostende entdeckt

    Ostende (dpa) - Nach rund einem Jahrhundert auf dem Grund der Nordsee ist vor der belgischen Küste ein deutsches U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg entdeckt worden. Ein Taucher fand das Boot im Juni in 25 bis 30 Metern Tiefe in der Nähe von Ostende - wo genau, halten die Behörden geheim. Das Schiff sei weitgehend intakt und verschlossen, so daß die Überreste der für den Typ üblichen Besatzung von 23 Mann noch an Bord vermutet werden, sagte der Gouverneur von Westflandern der dpa. Das Rätsel um das Schiff und die getöteten Soldaten soll geklärt werden. Gehoben wird es aber wahrscheinlich nicht.

  • Aufreger Reichskriegsflagge

    Sa., 16.09.2017

    Umstrittene Flagge ist weg

    Das umstrittene Symbol: In dieser Form wurde die Reichskriegsflagge von 1903 bis 1918 verwendet.

    Gehört eine Reichskriegsflagge ins Haus der Geschichte? Um diese Frage gab es seit der Eröffnung des kleinen Museums an der Lennestraße immer wieder Diskussionen. Der neueste Stand: Die Flagge wurde entfernt – auf „nachdrücklichen Wunsch des Bürgermeisters“, wie Ferdinand Mehl, Besitzer des Ausstellungsstücks, sagt.

  • Ausstellung

    Do., 14.09.2017

    Kunstmuseum Basel zeigt Frühwerk von Chagall

    Marc Chagall, Die Hochzeit, 1911.

    Chagall der Träumer, der Poet, der mit den kräftigen Farben, der fürs ärztliche Wartezimmer: Das sind gängige Klischees über den Maler, denen das Kunstmuseum Basel nun etwas entgegensetzt.

  • Monarchin im Ruhestand

    Mo., 11.09.2017

    Promi-Geburtstag vom 11. September 2017: Königin Paola

    Königin Paola von Belgien hat mit ihrer Familie ihren 80. Geburtstags im Juni vorgefeiert.

    Einst versetzte sie als «Party-Prinzessin» den belgischen Hof in Aufregung. Später wurde sie zur geschätzten Landesmutter der Wallonen und Flamen. Seit vier Jahren ist Paola Königin im Ruhestand. Jetzt wird sie 80 Jahre alt.

  • Gronau

    Sa., 09.09.2017

    Die Familie Pagener

    Die Familie Pagener gehörte zu den ersten jüdischen Familien, die sich Anfang des 19. Jahrhunderts in Epe ansiedelten. Zunächst, so geht aus den Untersuchungen von Norbert Diekmann hervor, war die Hausiererei ihr Broterwerb. Aus der Familie gingen später zahlreiche Juristen hervor. Einer von ihnen, Moses Pagener (der Urgroßonkel von Micaela Pagener), beschäftigte sich in seiner Doktorarbeit schon 1908 mit einem heute ganz aktuell wirkenden Thema: dem Vertragsschluss mittels Telefon. Die Eper Juden waren zu Beginn des 20. Jahrhunderts assimiliert. Sie waren Mitglieder in Schützenvereinen, im Ersten Weltkrieg wurden viele von ihnen für ihre Tapferkeit ausgezeichnet. Epe war stolz, als 1907 die Synagoge ihrer Bestimmung übergeben wurde.

  • Ausstellungen

    Do., 07.09.2017

    Bundeskunsthalle zeigt Schweizer Maler Ferdinand Hodler

    Bundeskunsthalle in Bonn.

    Bonn (dpa) - Der Schweizer Nationalmaler Ferdinand Hodler (1853-1918) zählt neben Edvard Munch und Gustav Klimt zu den wichtigen Vertretern des Symbolismus und Jugendstils. Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt von Freitag (8. September) bis zum 28. Januar rund 100 Gemälde und 40 Zeichnungen des Künstlers. Hodlers Tendenz zum Ornament, die formalen Wiederholungen, die starken Umrisse und die intensive Farbgebung galten unter zeitgenössischen Kritikern als neuartig und eigenwillig. Seine entleerten Gebirgslandschaften sind in ihrer Reduzierung fast schon abstrakt und von zeitloser Schönheit. Hodlers symbolistische Bildnisse wie «Der Frühling», «Abendruhe» oder «Bewunderung» sind hingegen stark zeitgebunden und spiegeln den Geist der Belle Époque kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs. 

  • TV-Tipp

    Fr., 25.08.2017

    Endel der Fechter

    TV-Tipp : Endel der Fechter

    Das Schicksal eines jungen Sportlehrers im Estland nach dem Zweiten Weltkrieg, der gegen alle Widerstände fechtet, beschreibt ein Spielfilm, der jetzt auf Arte zu sehen ist.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.361
Barack Obama 5.365
Joachim Löw 4.742
Donald Trump 4.324
Sigmar Gabriel 3.707
Sebastian Vettel 3.213
Wladimir Putin 3.185
Frank-Walter Steinmeier 2.506
Thomas de Maizière 2.356

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.639
Karneval 6.053
Jahreshauptversammlung 5.819
Weihnachten 5.757
Olympische Spiele 4.650
Bundestagswahl 4.117
DFB-Pokal 3.589
Fußball-WM 3.499
Europameisterschaft 2.884

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 125.636
Deutschland 73.958
Berlin 56.281
Warendorf 34.989
NRW 31.967
Gronau 29.991
Steinfurt 29.990
Düsseldorf 28.954
USA 26.520

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.536
iPhone 1.946
Red Bull 1.873
YouTube 1.478
iPad 1.072
Instagram 1.020
Dow-Jones-Index 834
Apple iOS 798
WhatsApp 696

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 54.598
CDU 33.294
SPD 32.508
EU 20.403
Bezirksliga 17.481
Kreisliga 16.933
Feuerwehr 14.462
FC Bayern München 14.261
Fußball-Bundesliga 11.740

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 75.685
Auto 31.260
Unfall 15.494
Archiv 15.404
Kriminalität 13.321
Fahrzeug 12.975
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.813
Krise 8.471