Ereignis "Heiligabend"



  • Interview mit Handelsexpertin Karin Eksen

    Sa., 16.12.2017

    Online-Konkurrenz und die Überraschung im Weihnachtsgeschäft

    Karin Eksen, Geschäftsführerin beim Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland, appelliert, den Online-Handel neben der lokalen Präsenz auch als Chance zu begreifen.

    Klingelnde Kassen, eine brechend volle Stadt – das Weihnachtsgeschäft nähert sich seinem Höhepunkt. Eine Rabattaktion jagt die andere, und das Online- ­Geschäft nimmt einen immer höheren Stellenwert ein. Wie können sich Einzelhändler, die nicht nur mit virtuellen, sondern kostenintensiven realen Läden vor Ort präsent sind, behaupten?

  • Irland

    Sa., 16.12.2017

    Lockende Erinnerungen

    „Dieses Gebein einer menschlichen Siedlung“:Die Überreste eines Dorfes in Slievemore liegen noch heute so da, wie Böll es gesehen und in seinem Irischen Tagebuch beschrieben hat. Michèle Wassmann Im Böll-Cottage auf Achill Islandgehen immer wieder Künstler ihren Studien nach. Michèle Wassmann

    Am 21. Dezember würde Heinrich Böll seinen 100. Geburtstag feiern und nur drei Tage später ist Heiligabend. Wem noch ein Geschenk zu Weihnachten fehlt, dem sei Bölls „Irisches Tagebuch“ empfohlen, am besten kombiniert mit einem Gutschein für eine Reise auf den Spuren des Literatur-Nobelpreisträgers in die Grafschaft Mayo an der Westküste Irlands.

  • Konzert-Meditation

    Fr., 15.12.2017

    Vorsprung nutzen

    Pater Anselm Grün

    Eine schöne Geschenkidee für Heiligabend sind Karten für die Konzert-Meditation mit Pater Anselm Grün von der Benediktinerabtei Münsterschwarzach, finden die Veranstalter, das katholische Bildungswerk und der Arbeitskreis Kunst-Kultur-Kirche der St.-Georg-Gemeinde.

  • „Gang zur Krippe“

    Fr., 15.12.2017

    Familien stimmen sich auf Weihnachten ein

    Der „Gang zur Krippe“ hat in der Pfarrkirche St. Martin eine lange Tradition. Diese wird an Heiligabend fortgesetzt.

    Beim „Gang zur Krippe“ können sich Familien auch in diesem Jahr an Heiligabend auf Weihnachten einstimmen. Zahlreiche Aktivitäten werden vorbereitet.

  • Einkaufen am 24.12.

    Fr., 15.12.2017

    Katholische Verbände fordern Sonntagsschutz auch an Heiligabend

    Einkaufen auch an Heiligabend? Katholische Verbände fordern Verbraucher zum Verzicht auf.

    Eine Gruppe von katholischen Erwachsenenverbänden im Bistum Münster hat sich gegen Einkäufe am Heiligen Abend ausgesprochen. Mit einem Appell rufen sie Kunden zum Kaufverzicht auf.

  • Heißmangel Titt

    Do., 14.12.2017

    Das Ende einer Institution

    40 Jahre lang hat Gisela Titt (2.v.r.) heiß gemangelt. Ingrid Fresmann, Maria Janning und Veronika Thiele haben sie in den letzten Jahren begleitet und tatkräftig unterstützt.

    Am 22. Dezember geht im Hause Titt ein Stück Handwerksgeschichte unwiderruflich zu Ende.

  • Blasorchester in der Pfarrkirche

    Do., 14.12.2017

    Weihnachtskonzert des Blasorchesters Metelen am dritten Advent

    Die Pfarrkirche bildet einnmal mehr die Kulisse für das BOM-Weihnachtskonzert.

    Ausnahmsweise schon am dritten Adventssonntag (17. Dezember) veranstaltet das Blasorchester Metelen sein vorweihnachtliches Konzert in der Pfarrkirche.

  • Tannenbäume von lokalen Anbietern

    Do., 14.12.2017

    Der Ansturm auf die Nadelgehölze

    Weihnachtsbaum-Händler Stephan Bäcker in Gelmer will mit persönlicher Beratung und der großen Auswahl im Weihnachtsbaumgeschäft punkten. Am kommenden Wochenende rechnet er mit dem großen Ansturm der Kunden.

    In zehn Tagen muss in vielen Haushalten der Weihnachtsbaum festlich geschmückt glänzen. Die lokalen Händler rechnen am Wochenende mit dem großen Ansturm der Kunden.

  • Besuch in Herbern

    Do., 14.12.2017

    Kasmann ist nicht Käse

    Guido Kasmann kennt sich in der Schule aus. So gelingt es ihm fast mühelos, die Kinder in den Bann seiner Geschichten und Musik zu ziehen.

    Guido Kasmann hat nicht nur die Kinder im Griff. Auch die Erwachsenen hören auf das Kommando des Kinderbuchautors.

  • Fußball: Junioren-Bezirksliga

    Mi., 13.12.2017

    Warendorfer SU trifft auf Wundertüte

    Voller Einsatz für die A-Junioren. Da die Erste der WSU pausiert, tritt Nachwuchstalent Christoph Freye (links) am Sonntag mit dem Bezirksliga-Nachwuchs gegen Borussia Münster an.

    Während die Senioren bereits ihre wohlverdiente Winterpause genießen dürfen, sind die Jugendteams am Wochenende noch im Einsatz. Eine Woche vor Heiligabend beendet der überkreislich spielende Bezirksliga-Nachwuchs seine Hinrunde.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.779
Barack Obama 5.392
Joachim Löw 4.850
Donald Trump 4.747
Sigmar Gabriel 3.793
Sebastian Vettel 3.292
Wladimir Putin 3.270
Frank-Walter Steinmeier 2.658
Horst Seehofer 2.446

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.967
Karneval 6.154
Weihnachten 6.134
Jahreshauptversammlung 5.901
Olympische Spiele 4.709
Bundestagswahl 4.264
DFB-Pokal 3.728
Fußball-WM 3.587
Europameisterschaft 2.904

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 128.211
Deutschland 74.872
Berlin 56.866
Warendorf 35.401
NRW 32.286
Steinfurt 30.484
Gronau 30.465
Düsseldorf 29.337
USA 26.818

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.597
iPhone 2.001
Red Bull 1.924
YouTube 1.533
Instagram 1.104
iPad 1.100
Dow-Jones-Index 862
Apple iOS 842
WhatsApp 738

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.092
CDU 34.393
SPD 33.341
EU 20.961
Bezirksliga 17.939
Kreisliga 17.609
Feuerwehr 14.798
FC Bayern München 14.717
Fußball-Bundesliga 12.226

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 77.608
Auto 31.796
Unfall 15.970
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.104
Kurzmeldung 11.202
Handball 11.142
Krise 8.590