Karneval



Alles zum Ereignis "Karneval"


  • KG Klein Köln

    Di., 22.05.2018

    Viele Fragezeichen hinter neuer Session

    Auf die Präsidiumsmitglieder Jeanette Bücker, Frank Schroers, Detlef Kahl, Martin Labus und Stephan Fährenkemper wird in den kommenden Monaten viel Arbeit zukommen.

    Wo wird gefeiert? Eines von mehreren Fragezeichen, die die KG Klein Köln noch hinter ihrer nächsten Session stehen sieht.

  • 5000 Euro von Bäckerei Diepenbrock

    Fr., 18.05.2018

    Spenden mit Überlegung

    Kira Kopytziok (Kinderhospiz-Königskinder), Marc Mundri, Heidrun Liene-Effing (Hospizbewegung), Jennifer Butzbacher und Hubertus Diepenbrock von der Bäckerei Diepenbrock.

    Die sieben Wochen zwischen Karneval und Ostern sind Fastenzeit. Die Unternehmerfamilie der Bäckerei Diepenbrock hat sich vor sieben Jahren entschlossen, diese Zeit zu nutzen und Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. In diesem Jahr sind so 2 500 Euro zusammengekommen, und von der Geschäftsführung wurde der Betrag auf 5 000 Euro verdoppelt.

  • Bürgerausschuss Münsterscher Karneval

    Fr., 18.05.2018

    Patt bei der Diskussion um die Prinzenproklamation

    Der Rosenmontagswagen der „Närrischen Weiber von Münster“ mit dem Motto „Mutti wird‘s schon richten“ wurde vom BMK mit dem ersten Preis bedacht. Auf den Plätzen dahinter landeten die „Happy Family 2018“ und die Narrenfreunde Hiltrup. Bei den Fußgruppen errang die KGH Hiltrup den 1. Platz.

    Ratlosigkeit beim BMK-Vorsitzenden Helge Nieswandt. Der Grund: ein Patt.

  • Pläne für veränderten Karnevalsauftakt

    Mi., 16.05.2018

    Proklamation ohne Prinzipalmarkt?

    Prinz Christian wurde vor den ­Giebelhäusern proklamiert.

    Münsters Karnevalisten diskutieren über einen veränderte Karnevalsauftakt. Die Proklamation könnte in der Halle Münsterland statt auf dem Prinzipalmarkt stattfinden. Noch gibt es dazu aber keinen Beschluss.

  • Gerd „Mocca“ Leifeld wurde 80

    Mo., 14.05.2018

    Stelldichein der Ex-Tollitäten

    Zu den zahlreichen Gratulanten, die Ex-Prinz Gerd „Mocca“ Leifeld (M.) am Samstagvormittag begrüßte, gehörten Rolf Grinsch, André Rings, Karl-Heinz „Carlo“ Wilk, Winfried Brüggemann, Peter Gebhardt und Friedhelm Krämer (v.l.).

    Ein echtes Urgestein des Ahlener Karnevals hat am Samstag seinen 80. Geburtstag gefeiert: Gerd „Mocca“ Leifeld. Zahlreiche Weggefährten gratulierten.

  • KG Emspünte

    Fr., 11.05.2018

    25 Prozent mehr Mitglieder

    Der Vorstand der KG Emspünte mit Prinz und Pünte.

    Die KG Emspünte hatte zur Generalversammlung eingeladen. „Eine stramme Leistung, in 37 Tagen 54 Veranstaltungen zu besuchen, für Stadtprinz Johannes I. (König), Püntemarichen Annika (Reismann) und der ganzen Schar der ‚Blaujacken’“, so Präsident Udo Laufmöller, „ aber es hat allen richtig Spaß gemacht.“

  • „Haus der Begegnung“

    Mi., 09.05.2018

    350 bequeme Sitzmöbel geordert

    Günter Heimsath und Gisela Wedig vom Trägerverein präsentieren die neuen Stühle, die im „Haus der Begegnung“ für Sitzkomfort sorgen sollen. 350 Exemplare wurden geordert.

    Neue Stühle gibt es im Albachtener „Haus der Begegnung“. Die alten Stühle waren 35 Jahr alt und dementsprechend marode.

  • KG „Schön wär‘s“

    Di., 08.05.2018

    Neuer Vorstand krempelt Ärmel auf

    Der neue KG-Vorstand um Präsident Uwe Wuttke (3.v.l.) und Vize Heinz Schemmelmann (5.v.l.) stellt sich motiviert den Aufgaben des kommenden Vereinsjahres in dem der 50. Geburtstag der KG gefeiert werden soll.

    Mit einem neu formierten Präsidium geht die KG „Schön wär‘s“ in ein neues Vereinsjahr. Am Sonntag trafen sich die Karnevalisten zur Generalversammlung und wählten einen neuen Vorstand um Uwe Wuttke als Präsident und Heinz Schemmelmann als seinem Stellvertreter.

  • 400 Besucher beim Jour-Fixe XXL im Theater am Wall

    So., 06.05.2018

    Kleinkunst im großen Format

    Die Singer-Songwriterin Hannah Stienen trug deutsch- und englischsprachigen Songs vor, die Geschichten aus ihrem Leben erzählen..Fast komplett gefüllt, war am Samstag der Paul Scahllück-Saal des TaW. Die etwa 400 Gäste ließen sich von den verschiedenen Darbietungen begeistern.Bürgermeister Axel Linke und Maria Rother (2. v. r.) versuchen am „Flaffelofon“ Hits in die richtige Reihenfolge zu bringen.Für große Gruppen wie den Chor „Rostfrei“ ist der XXL-Jour-Fixe einst ins Leben gerufen worden.„The Capellos“, bestehend aus Udo Scherello, Uli Elpers, Michael Schmitz und Dr. Hans-Joachim Hilleke, setzten den Schlusspunkt. Mit Rock- und Beatklassikern aus den 90er- und 70er-Jahren begeisterten die Musiker die vielen Besucher.

    Musik, Tanz und talentierte Künstler aus allen Altersklassen – der Jour fixe im XXL-Format hatte am Samstagabend jede Menge zu bieten. Phasenweise ließen sich bis zu 400 Gäste im Paul-Schallück-Saal des Theaters am Wall vom – abwechslungsreichen und mit Pausen – über vierstündigem Programm begeistern.

  • Musikschule Lengerich

    Sa., 05.05.2018

    Konzert „Karneval der Tiere“

    Musikschule Lengerich: Konzert „Karneval der Tiere“

    Der „Karneval der Tiere“ wird im Rahmen des 40-jährigen Bestehens der Musikschule Lengerich am Sonntag in der Aula der Bodelschwingh-Realschule präsentiert.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 113
Ahlen 32
Steinfurt 28
Greven 27
Gronau 26
Lüdinghausen 21
Warendorf 21
Lengerich 20
Deutschland 19
Ochtrup 19

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
WhatsApp 5
Apple iOS 4
Pedelec 4
YouTube 4
iPhone 3
Apple iTunes 2
Instagram 2
Mac 2
Minecraft 2

Die aktuell häufigsten

Organisationen Artikelanzahl
Kreisliga 39
Bezirksliga 27
EU 20
CDU 15
Westfälische Nachrichten 14
Landesliga 12
Vorwärts Epe 12
Preußen Münster 10
SPD 8
DRK 7