Karnevalsumzug



Alles zum Ereignis "Karnevalsumzug"


  • CCFfL

    Mi., 25.04.2018

    Größter Narrenverein wird erwachsen

     

    Im Rahmen der Jahreshauptversammlung zog der Vorsitzende des Carneval-Club-Freunde-fürs-Leben (CCFfL), Helge Falkner, erneut ein positives Fazit über das vergangene Jahr. Mit nun 251 Mitgliedern ist der CCFfL, 18 Jahre nach seiner Gründung, mit Abstand der mitgliederstärkste Karnevalsverein in Greven

  • Tag der offenen Tür im Feuerwehrgerätehaus

    Fr., 13.04.2018

    Mehr Platz für die Kameraden

    Die Mitglieder der Schöppinger Jugendfeuerwehr verfügen nach dem Umbau über eigene Umkleidekabine.

    Die Tür ist verschlossen – noch. Nur durch die Glasscheibe der Verbindungstür kann der Außenstehende einen Blick in die Werkstatt der Atemschutz-Gerätewarte werfen. Das wird sich am Sonntag (15. April) ändern. Im Rahmen des Frühlingsfestes veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Schöppingen von 12 bis 16 Uhr einen Tag der offenen Tür.

  • Reckenfelder gewinnen bei Prämierung des Karnevalsumzugs

    Mi., 21.03.2018

    Der Cadillac fährt nach Saerbeck

    Gabi Komrowski, Dirk Wenselowski und Ulrike Denter halten die Ehrenurkunden der KG Emspünte. Ihr Wagen und Fußgruppen haben am meisten überzeugt.

    Karneval ist zwar schon ein Zeitchen her. Aber jetzt wurden die besten Wagen und Fußgruppen des Umzugs am Karnevalssonntag ausgezeichnet.

  • Blickpunkt der Woche: Karnevalsumzug in Schöppingen

    Sa., 17.02.2018

    Karneval ist tief verwurzelt

    Fest in närrischer Hand ist Schöppingen in der Karnevalszeit. Eine familienfreundliche Zone könnte den Umzug noch attraktiver machen.

    Der Kollege Klaus Wiedau schlägt in der Redaktionskonferenz vor, einen Blickpunkt der Woche zur ausbaufähigen Situation des Gronauer Karnevals zu schreiben. Gute Idee. Er beschreibt, wie sich die Lage aus seiner Sicht darstellt. Ich werfe ein, dass die Situation in Schöppingen ganz anders aussieht.

  • Blickpunkt der Woche

    Sa., 17.02.2018

    Bündelt eure närrischen Kräfte

    Wenn die Holländer ausgesperrt würden, reichte vermutlich ein Kreisverkehr für den Umzug. . .

    Ein Blickpunkt zum Karneval nach Aschermittwoch? Ja! Muss sein.

  • Was geschah am ...

    Mi., 14.02.2018

    Kalenderblatt 2018: 15. Februar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Februar 2018:

  • Karneval

    Mi., 14.02.2018

    Tackamarohr und Kolping Elferrat

    Elke Steinbach (2.v.l.) freute sich mit über den 1. Platz für den Wagen „Kolping Elferrat“ (kleines Foto). Marcel Veltmann (l.) und Jürgen Gausebeck (r.) ehrten Luzi Renne (2. Platz) und Sandra Altefrohne (3. Platz; 2.v.r.).

    Beim Fischessen bilanzierte die EKG Fünfte Jahreszeit am Veilchendienstagabend im Gasthof Arning den diesjährigen Straßenkarneval. Die Freude über einen erfolgreichen und reibungslosen Ablauf des Karnevalsumzuges bestimmte den Abend. Die besten Fußgruppen und Wagen wurden prämiert, den wichtigsten Helfern wurde gedankt.

  • Karnevalsumzug

    Di., 13.02.2018

    Gutes Sicherheitskonzept

    Die Helfer des Malteser Hilfsdienstes leisteten 31 Mal Hilfe.

    „Mit unserem Sicherheitskonzept liegen wir im Münsterland – und vielleicht auch sogar darüber hinaus – ganz weit vorne“, freut sich Gastwirt Heiner Niehoff vom Alte-Post-Hotel, „dass der Umzug wie auch anschließend der Kneipenkarneval am Sonntag weitgehend friedlich verliefen.“

  • Bilanz nach dem Everswinkeler Karnevalssonntag / Feuerwehr-Einsatz beim zweiten Umlauf

    Di., 13.02.2018

    Alarm stoppt kurz den närrischen Zug

    Die starke Polizei-Präsenz beim Karnevalsumzug am Sonntag fiel ins Auge und zeigte Wirkung.

    Es ist ein kurzer Schreckensmoment um 15.50 Uhr am Sonntag. Just zu dem Zeitpunkt, als der Karnevalszug von der Bergstraße zum zweiten Mal in die Vitusstraße einbiegt, heult das Martinshorn der Feuerwehr auf. Einsatzkräfte, die zuvor noch „Zugwache“ gehalten haben, kommen mit einem Fahrzeug aus Richtung Magnusplatz angerauscht, springen heraus und laufen zu einem Haus an der Vitusstraße. Stopp für den Karnevalszug.

  • Aufräumen nach dem Karnevalsumzug

    Mo., 12.02.2018

    Helden im Kehrwagen

    Die einen gehen, die anderen kommen: Straßenreinigung nach dem Karnevalszug.

    Ganz schön spitz, was vom jecken Tage übrigbleibt. Direkt hinter dem Zug fuhren schon die Kehrwagen. Restsplitter bleiben aber noch.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 76
Warendorf 20
Gronau 19
Ahlen 17
Ochtrup 14
Greven 13
Lengerich 11
Lüdinghausen 11
Steinfurt 11
Havixbeck 10

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
VW T5 2
Audi A6 1
Cannabis 1
Instagram 1
PayPal 1
Porsche Cayenne 1
Ronja Räubertochter 1
Star Wars 1
WhatsApp 1