Miss Germany



Alles zum Ereignis "Miss Germany"


  • Schönheitswettbewerb

    Sa., 09.06.2018

    Belgische Studentin Zoé Brunet zur «Miss WM» gekürt

    Schönheitswettbewerb: Belgische Studentin Zoé Brunet zur «Miss WM» gekürt

    Belgien holt den Titel. Allerdings nicht auf dem Rasen, sondern auf dem Laufsteg: Die Studentin Zoé Brunet wird bereits vor dem Anpfiff zur schönsten Frau der Fußball-Weltmeisterschaft gewählt. Auch Deutschland schneidet gut ab.

  • Buntes

    Sa., 09.06.2018

    Belgische Studentin Zoé Brunet zur «Miss WM» gewählt

    Rust (dpa) - Die Studentin Zoé Brunet aus Belgien ist «Miss WM»: Die 18-Jährige aus der belgischen Universitätsstadt Namur gewann in der Nacht den Schönheitswettbewerb im Europa-Park in Rust - sechs Tage vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Für ihren Sieg erhielt sie 3500 Euro. Platz zwei ging an Deutschland, das durch die amtierende «Miss Germany» Anahita Rehbein aus Stuttgart vertreten wurde. Auf Platz drei kam Dänemark mit der Studentin Amanda Petri aus der Hauptstadt Kopenhagen.

  • «Augen zu und durch»

    So., 29.04.2018

    Rauschendes Fest für die Eigenmarke: Verona Pooth wird 50

    Immer wieder Gast auf dem roten Teppich: Verona Pooth wird 50.

    Makellose Haut, schicke Outfits und viel Lob für jedes Bikini-Foto: Verona Pooth wird 50 Jahre alt. Aus dem Pop-Sternchen mit vermeintlichen Grammatikproblemen ist eine millionenschwere Geschäftsfrau geworden.

  • Vortrag von Miss Germany 2016

    Mo., 05.03.2018

    „Nichts mehr so, wie es vorher war“

    Miss Germany 2016, Lena Bröder (3.v.l.), mit ihren Gastgebern vom Katholischen Bildungswerk (v.l.), Maria Schwering, Monika Benning und Werner Heckmann.

    Wie verbindet man viele fabelhafte Kleider und einen Haufen von Presseterminen mit der Bibel? Dieses Geheimnis lüftete die Miss Germany 2016, Lena Bröder, in ihrem Vortrag „Das Schöne in mir – mit Glauben zum Erfolg“.

  • KBW-Abend mit Lena Bröder, Miss Germany 2016

    So., 25.02.2018

    Die „Miss“ und der Papst

    Papst Franziskus hat kein Problem, für ein Selfie neben der Miss Germany 2016 zu lächeln. Bis dahin war es ein langer Weg für Lena Bröder aus Nordwalde. Sie erzählt davon bei einem Vortrags- und Gesprächsabend des Katholischen Bildungswerks St. Georg.

  • Tränen einer Siegerin

    So., 25.02.2018

    Anahita Rehbein wird «Miss Germany»

    Anahita Rehbein ist die neue «Miss Germany».

    Eine Schwäbin entscheidet das Schaulaufen der Schönen für sich. Die Stuttgarter Studentin Anahita Rehbein holt sich den Sieg bei der Wahl zur diesjährigen «Miss Germany». Sie steht für ein «emanzipiertes Deutschland», sagen die Veranstalter.

  • Gesellschaft

    So., 25.02.2018

    Studentin zur neuen «Miss Germany» gekürt

    Frischgebackene Miss Germany will Studium für ein Jahr unterbrechen.

    Die neue «Miss Germany» heißt Anahita Rehbein. Die Studentin aus Baden-Württemberg setzte sich bei der Wahl im Europa-Park in Rust gegen 21 Konkurrentinnen im Alter von 16 bis 28 Jahren durch. «Es geht ein Traum für mich in Erfüllung», sagte die 23-Jährige nach der Wahl.

  • Gesellschaft

    Sa., 24.02.2018

    Anahita Rehbein aus Stuttgart ist neue «Miss Germany»

    Rust (dpa) - Die Studentin Anahita Rehbein aus Stuttgart ist die neue «Miss Germany». Die 23-Jährige setzte sich bei der Wahl in der Nacht zum Sonntag im Europa-Park in Rust bei Freiburg gegen 21 Konkurrentinnen im Alter von 16 bis 28 Jahren durch. «Es geht ein Traum für mich in Erfüllung. Ich könnte die ganze Welt umarmen», sagte sie nach der Wahl der Deutschen Presse-Agentur. Die junge Frau mit dunkelblonden Haaren und braugrauen Augen erhielt für ihren Sieg neben der Krone unter anderem für ein Jahr einen Kompaktwagen sowie Schmuck, Reisen und Kleider.

  • Gesellschaft

    Sa., 24.02.2018

    Wahl der «Miss Germany» mit 22 Finalistinnen

    Rust (dpa) - 22 junge Frauen treten heute zur Wahl der diesjährigen «Miss Germany» an. Gewählt wird im Europa-Park in Rust bei Freiburg. Um den Titel der Schönheitskönigin bemühen sich im Finale Kandidatinnen aus ganz Deutschland im Alter von 16 bis 28 Jahren. Sie müssen sich im Abendkleid und in Bademode präsentieren. Eine Jury kürt die Siegerin. Diese bekommt ein Auto, Schmuck, Kleider und Reisen. Juroren sind unter anderem der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, Schönheitschirurg Werner Mang sowie das Transgender-Model Giuliana Farfalla.

  • Miss-Germany-Kandidatinnen im Vorbereitungscamp

    Do., 22.02.2018

    Wer ist die Schönste im Land?

    Miss-Germany-Kandidatinnen im Vorbereitungscamp: Wer ist die Schönste im Land?

    Ist das die Miss Hessen?“ „Nee, das ist doch Miss Saarland, oder nicht?“ Den Zuschauern im Tui Magic Life fällt es auch nach drei Tagen noch schwer, die jungen Frauen auseinander zu halten, die sich auf dem Sonnendeck der Hotelanlage, im Speisesaal oder an den verschiedenen Pools tummeln. Immer begleitet vom Klicken Dutzender Kameras.