Oktoberfest



Alles zum Ereignis "Oktoberfest"


  • 25 Jahre „Nova Events“

    So., 15.04.2018

    280 Gäste feiern silbernes Jubiläum

    Das Gebrasa-Blasorchester spielte zum 25-jährigen Jubiläum des Unternehmens „Nova Events“ auf. Frnak Otte (kl. Foto) hatte zu dieser Feier rund 280 Gäste eingeladen.

    Normalerweise organisiert Frank Otte Partys und mehrtägige Großveranstaltungen wie etwa das Sassenberger Oktoberfest. Seit einem Vierteljahrhundert gehören derartige Events zum Angebot des Sassenbergers. Dabei wagte Otte auch so manches Experiment – wie etwa das mehrfach durchgeführte Sautrogrennen auf dem Feldmarksee. Mit seinem Unternehmen „Nova Events“ ist Otte ein gefragter Ansprechpartner, wenn es darum geht, Feste für Unternehmen oder Privatpersonen zu organisieren.

  • Frühjahrs-Wies‘n im Mai

    Fr., 06.04.2018

    Frühlings-Party auf bayerische Art

    Ein erfrischendes bayerisches Bier, Dirndl und Lederhose, eine mitreißende Band und Festzeltstimmung – die „Frühjahrs-Wies‘n“ versprechen wieder einen großen Partyspaß zur besten Jahreszeit.

    Die Vorbereitung für die „Frühjahrs-Wies‘n“ 2018 laufen beim Korps der ehemaligen Könige des Bürgerschützen- und Heimatvereins (BSHV) derzeit auf Hochtouren. Zahlreiche Plakate und Banner weisen bereits auf die Großveranstaltung am 5. und 6. Mai auf dem Schützenplatz Schulze-Kelling hin. Für die Abendveranstaltung am Samstag sind bereits laut Veranstalter 800 Karten verkauft. Beginn der Gaudi ist um 19 Uhr mit dem Fassanstich, der Einlass erfolgt ab 18 Uhr.

  • Kein Ponyhof

    Do., 05.04.2018

    So sieht der Alltag bei der Polizei-Reiterstaffel aus

    Polizistinnen zu Pferd - und nicht nur Reiterinnen in Uniform: Wer bei der Reiterstaffel der Polizei arbeitet, hat zwar auch repräsentative Aufgaben, ist vorrangig aber weiter Polizeibeamter.

    Beamte mit Pferd sind nicht bloß Reiter in Uniform. Darauf legt die Polizei wert. Polizeireiter sind Deeskalations-Spezialisten, stellen aber auch Anzeigen aus und nehmen Unfälle auf, wenn es sein muss. Dabei setzen sie die Talente ihrer Dienstpartner geschickt ein.

  • Mit Methoden aus dem Fußball

    Mi., 28.03.2018

    Darts-Profi Hopp will zurück zum Erfolg

    Mit Methoden aus dem Fußball: Darts-Profi Hopp will zurück zum Erfolg

    Wenn die Menge grölt und die deutschen Fans jubeln, geht es häufig um Max Hopp. Dem Darts-Talent wurde eine große Zukunft vorhergesagt - doch zuletzt geriet seine Karriere ins Stocken. Um 2018 wieder anzugreifen, setzt der Hesse im Training auf neue Methoden.

  • Versammlung des Gewerbevereins Senden

    Di., 27.03.2018

    Neugestaltung nicht auf Kosten von Parkplätzen

    Sachfragen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Sendener Gewerbevereins.

    Die Kaufleute und Unternehmer im Ortskern pochen darauf, dass die Erreichbarkeit gewahrt bleibt, wenn die Ortsgestaltung ansteht. Eine Option könnte auch darin bestehen, zentrumsnah ein Parkdeck zu bauen, lautete eine Anregung.

  • DRK-Ortsverband dankt Ehrenamtlichen und Blutspendern

    Do., 22.03.2018

    Kleiner Piks mit großer Wirkung

    Viel Lob, viel Ehre (von links): Die Vorstandsmitglieder Brigitte Minnerup und Wolfgang Menebröcker, die verabschiedete Maria Pruin, Karl-Heinz Niemeier, Robert Schramm, Thomas Niemeier und Reinhard Kemper sowie die geehrten Blutspender Martina Ferlemann, Wolfgang Jakob-Elshoff, Doris Lüke, Günter Kahlert und Torben Brinkmann.

    Sie haben nichts Spektakuläres getan, nichts, was sie in die Schlagzeilen gebracht hätte. Dennoch haben sie vermutlich vielen Menschen das Leben gerettet. Die Rede ist von denjenigen, die im vergangenen Jahr – und etliche von ihnen auch in den Jahren zuvor – beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) ihr Blut gespendet haben. Dank dafür erhielten sie am Mittwochabend im Rahmen der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins.

  • Sportliches Hohenholte

    So., 11.03.2018

    Thomas Luke: Die Arbeit macht höllischen Spaß

    Oliver Meng (v.l.), Thomas Niehoff, Dirk Nottebaum und Thomas Luke bilden den Gelb-Schwarz-Vorstand.

    Der Sportverein Gelb-Schwarz ist auf aktuell 850 Mitglieder angewachsen und hat einen neuen Vorstand gewählt.

  • Junggesellenverein Ottmarsbocholt

    So., 04.03.2018

    Eine Fülle von Fragezeichen

    Auf der Generalversammlung des Junggesellenvereins herrschten zwischen Vorstand und Mitgliedern unterschiedliche Auffassungen über die Gestaltung des Jubiläumsfestes im Jahre 2021. Entscheidungen wurden auf eine außerordentliche Mitgliederversammlung vertagt.

    Der Vorstand des Junggesellenvereins hatte klare Vorstellungen darüber, wie die 325-Jahr-Feier 2021 ablaufen könnte. Die Mitglieder sehen einiges anders.

  • Zwei Wochen Gaudi

    Mo., 26.02.2018

    Oktoberfest: Der Vorverkauf startet heute

    Tausende Besucher werden auch in diesem Jahr wieder zum Oktoberfest erwartet. Es startet am 28. September.

    Das Oktoberfest steigt zwar erst ab Ende September in Münster. Doch bereits am heutigen Montag startet der Vorverkauf. Erneut werden Tausende Besucher erwartet.

  • Blasorchester Dolberg

    Do., 22.02.2018

    Vorbereitung auf die Saison

    Der Vorstand des Blasorchesters Dolberg: Udo Robben, Stefanie Risse, Julian Peppersack, Marina Kruse, Alexander Holtmann, Julia Zubarev, Jürgen Holtmann, Stefanie Risse, Markus Bruland, Brigitte Brehe und Sandra Remmert.

    Das Blasorchester Dolberg hat auch in diesem Jahr wieder ein volles Programm. Dazu gehört auch wieder das Oktoberfest.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 159
Nottuln 32
Greven 30
Ahlen 26
Steinfurt 26
Lengerich 25
Telgte 24
Warendorf 24
Gronau 23
Ochtrup 23