Ereignis "Skulptur-Projekte"



  • Kunst auf Straßenschildern, Ampeln und an Laternen

    Sa., 18.11.2017

    Invasion der Korkmännchen

    Onkel Willi sitzt als Korkmännchen wieder auf seinem angestammten Platz vor dem Rathaus. Hinter ihm leuchtet der Prinzipalmarkt.

    Runder Bauch und dünne Beinchen – das zeichnet Korkmännchen aus. In vielen Farben und mit unterschiedlichen Requisiten tauchen die Figuren in Münster auf. Auf der Suche nach den Schöpfern führte die Spur nach Berlin.

  • Skulptur-Projekte: „fourth house“ von Hrein Fridfinnsson

    Fr., 17.11.2017

    Kunst-Haus zu teuer im Unterhalt

    Zwei Mal täglich wurde das Haus im Sternbuschpark während der Skulptur-Projekte poliert.

    Erst stand es nicht zur Verfügung, weil der Künstler keinen dauerhaften Platz für sein nomadisches Haus wollte. Jetzt hat das Kulturamt Nein gesagt: Das „fourth house“ von Hrein Fridfinnsson wird also nicht dauerhaft im Sternbuschpark aufgestellt.

  • Kultur

    Fr., 17.11.2017

    Jahresgaben 2017

    Der Westfälische Kunstverein präsentiert Jahresgaben aus seinem Bestand sowie Neuproduktionen. Es werden Werke in Unikaten und kleinen Auflagen von Künstlern gezeigt und zum Kauf angeboten, die im Westfälischen Kunstverein und bei den Skulptur-Projekten ausgestellt haben.

  • Nicola Gördes und Stella Rossié präsentieren ihre Arbeit in der Reihe „Radar“

    Fr., 17.11.2017

    „Club“-Atmosphäre beim Kunstverein

    Ein Video und eine Stellage mit allerlei Kult-Objekten bilden das Rückgrat für die „Radar“-Schau von Nicola Gördes und Stella Rossié beim Westfälischen Kunstverein.

    Einen facettenreichen Einblick in das Lebensgefühl junger Leute präsentiert das Künstlerinnen-Duo Nicola Gördes und Stella Rossié zurzeit in der Galerie der Gegenwart des Westfälischen Kunstvereins im Landesmuseum. Sie führen damit die innovative Ausstellungsreihe „Radar“ des LWL-Museums und des Westfälischen Kunstvereins nach den Skulptur-Projekten fort. Der Titel „Warum verlieben wir uns immer in die fiesen Jungs??“ gibt Rätsel auf.

  • „Kappe App“ feiert 25-jähriges Bestehen mit einer launiger Zeit-Analyse

    Fr., 17.11.2017

    100 Jahre monarchiefrei und mehr

    Das „Kappe App“-Team steht (v.l.): Marcello Lang, Matthias Menne, Ulrich Sprenger, Manni Kehr, Michael Holz, Michael Tumbrinck, Gabriele Brüning, Christiane Balster, Björn Schimpf und Cornelia Kabbaj.

    „Jetzt gibt es auch in Münster Stunk“ lautet am 2. Februar 1994 die Schlagzeile und „Die Provinz tobt – Kappe app“ dann zu Altweiberfastnacht im Jovel das Motto der „1. Münsteraner Stunksitzung“. Heute kann Gabriele Brüning sagen: „25 Jahre Kappe App? Ein Wahnsinn!“ Und der soll gefeiert werden: „Kappe App forever“ heißt das Motto des alternativen Karnevals 2018.

  • LWL kauft Kunstwerk

    Fr., 17.11.2017

    Tattoostudio kommt ins Museum

    Gehört jetzt dem Landesmuseum: das Tattoostudio-Kunstwerk von Michael Smith.

    Der Landschaftsverband hat das Tattoostudio-Kunstwerk von Michael Smith gekauft. Es soll künftig zwar nicht dauerhaft, aber immer wieder im Landesmuseum präsentiert werden.

  • Tatort Münster im Cineplex

    Do., 16.11.2017

    Premierenfeier: Jan Josef Liefers und Axel Prahl präsentieren neue Folge

    Das Team um Jan Josef Liefers und Axel Prahl kam am Donnerstag zur Premiere ins Cineplex.

    Die neue Tatort-Folge „Gott ist auch nur ein Mensch“ feierte am Donnerstagabend Premiere im Cineplex. Fast alle Schauspieler waren gekommen – darunter Jan Josef Liefers und Axel Prahl.

  • Abschluss und Preisverleihung

    Do., 16.11.2017

    Schülerfotowettbewerb 2017: Die Kunst steht Kopf

    Die Preisträger und Veranstalter des Schülerfotowettbewerbs gruppieren sich um die Siegerin Judith Frenger (M.).

    „Kunst in Münster“ lautete das Thema des Schülerfotowettbewerbs 2017 – im Jahr der Skulptur-Projekte ein Selbstläufer. 571 Beiträge wurden eingereicht. 66 prämierte Fotos sind noch bis zum Wochenende in der Sparkasse in den Münster-Arkaden zu sehen, wo jetzt die Preisverleihung stattfand. 

  • Landesmuseum präsentiert im Lichthof „Idee und Form“ von Reiner Ruthenbeck

    Do., 09.11.2017

    Renaissance der Raute

    Reiner Ruthenbecks „Bodenraute 130/1300“, 1991 erstmals installiert und nun wieder reaktiviert, ist eigentlich nur eine ausgelassene Fläche zwischen weißen Blättern.

    Nach den turbulenten Tagen der Skulptur-Projekte 2017 kommt nun wieder etwas Ruhe und Muße ins Westfälische Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte am Domplatz in Münster. Was nicht heißt, dass der Ausstellungsbetrieb ruht. Im Gegenteil. Landesmuseum und Westfälischer Kunstverein bitten an diesem Wochenende zu einem Dreiklang. Den Grundton setzt dazu im Lichthof des Landesmuseums der im vergangenen Jahr verstorbene Künstler Reiner Ruthenbeck (1937-2016). Genauer gesagt seine große, schmale Raute, die den Lichthof des Landesmuseums fast genau, aber eben nicht ganz genau diagonal durchzieht.

  • Skulpturen-Projekte 2017: Wimmelbild und Magazin

    Mi., 08.11.2017

    Erinnerung an 100 Tage Kunst

    Lust auf ein Erinnerungsstück? Das „Wimmelbild Skulptur Projekte 2017“ (große Abbildung) von Karikaturist Arndt Zinkant ist noch erhältlich. Ebenso sein Plakat zu den Ausstellungen 1997 bis 2007 und das WN-Skulptur-Magazin 2007/2 (kleine Abbildung).

    Karikaturist Arndt Zinkants hat zu Beginn der 100 Tage dauernden Ausstellung ein 70 mal 50 Zentimeter großes Werk kreiert.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.523
Barack Obama 5.385
Joachim Löw 4.818
Donald Trump 4.565
Sigmar Gabriel 3.744
Sebastian Vettel 3.275
Wladimir Putin 3.220
Frank-Walter Steinmeier 2.551
Thomas de Maizière 2.374

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.753
Karneval 6.122
Weihnachten 5.843
Jahreshauptversammlung 5.842
Olympische Spiele 4.674
Bundestagswahl 4.180
DFB-Pokal 3.716
Fußball-WM 3.541
Europameisterschaft 2.896

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 126.939
Deutschland 74.410
Berlin 56.606
Warendorf 35.194
NRW 32.144
Steinfurt 30.250
Gronau 30.234
Düsseldorf 29.168
USA 26.678

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.574
iPhone 1.980
Red Bull 1.912
YouTube 1.508
iPad 1.084
Instagram 1.064
Dow-Jones-Index 846
Apple iOS 825
WhatsApp 719

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 55.382
CDU 33.819
SPD 32.760
EU 20.656
Bezirksliga 17.752
Kreisliga 17.361
Feuerwehr 14.613
FC Bayern München 14.483
Fußball-Bundesliga 11.984

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 76.769
Auto 31.533
Unfall 15.695
Archiv 15.405
Kriminalität 13.322
Fahrzeug 13.046
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.991
Krise 8.541