Schlagwort "Arbeitskreis"



  • Arbeitskreis Artenvielfalt

    Di., 25.04.2017

    Blühende Bilder warnen vor trügerischer Idylle

    Artenvielfalt wird in Senden an der Drachenwiese gepflegt. Die Fotoausstellung animiert, dazu der Natur mehr Raum zu geben.

    Eine Fotoausstellung, die am Freitag im Rathaus eröffnet wird, will Bürgern Mut machen, sich für die Artenvielfalt einzusetzen. Das geht auch im eigenen Garten.

  • Projekt „barrierefreier Ortskern“

    Mi., 19.04.2017

    Engagierte Mitarbeit beim Baustellenmarketing

    In Münster sind Straßen mit Pflasterflächen in gebundener Bauweise zum Teil stark beschädigt. Der Nottulner Arbeitskreis „Baustelle Ortskern“ machte sich ein Bild davon.

    Anlieger aus dem Ortskern haben den Arbeitskreis „Baustelle Ortskern“ gegründet. Sie wollen beim Baustellenmarketing mitarbeiten.

  • Saerbeck

    Di., 11.04.2017

    Nächtliche Auszeit in der Kirche

    Mit einer besonderen Auszeit in der Nacht beteiligt sich der Arbeitskreis „Glauben leben“ der Kolpingsfamilie am Osterprogramm in St. Georg.

  • Krüßing

    Di., 11.04.2017

    Weltlich und kurzweilig

     

    Den weltlichen Teil des Krüßing-Programms haben die Mitarbeiter des Arbeitskreises Kultur Anfang der Woche in einer Pressekonferenz vorgestellt.

  • Intergrationscafé in Hoetmar

    So., 09.04.2017

    Arbeitskreis stößt an Grenzen

    Zahlreiche Gäste

    Zahlreiche Asylbewerber und Einheimische haben am Samstagnachmittag den Weg ins Pfarrheim gefunden, wo der Dorfwerkstatt-Arbeitskreis „Integration“ zum Integrationscafé eingeladen hatte. Schnell kamen beide Seiten miteinander ins Gespräch, lernten sich besser kennen und erlebten in geselliger Atmosphäre einen kurzweiligen Nachmittag. Zugleich zeigten die Hoetmarer mit ihrem Kommen, dass ihnen die Integration ihre Neubürger wichtig ist und sie diese als eine Bereicherung für ihre Dorfgemeinschaft ansehen.

  • Arbeitskreis Uganda: Luise Richard und Werner Topp berichten aus Afrika

    Fr., 31.03.2017

    Jeder Tropfen Wasser zählt

    Groß war die Freude, als Werner Topp in der Grundschule die Gastgeschenke auspackte: Trikots der Walstedder Fortuna.

    Wie kann der ländlichen Bevölkerung geholfen werden? Mit dieser Fragen haben sich die Mitglieder des „Arbeitskreises Uganda“ von Landvolk und Kirchengemeinde einige Monate lang befasst. Nun machten sich Luise Richard und der Walstedder Werner Topp vor Ort ein Bild.

  • Saerbeck

    Do., 30.03.2017

    Palmstockbasteln im Pfarrheim

    Palmstockmanufaktur generationenübergreifend im Pfarrheim, und bei Ole, Tim und Luzia (von links) sah es im vergangenen Jahr ganz schön bunt aus.

    Palmstockbasteln für alle Saerbecker Kinder mit ihren Eltern bieten die St.-Georg-Pfarrgemeinde, ihr Arbeitskreis Kinderwortgottesdienste und der Kindergarten St. Marien an. Es findet statt am Mittwoch, 5. April, 15 bis 17 Uhr, im Pfarrheim. Mitzubringen sind ein Stock und, falls vorhanden, Buchsbaumzweige. Für weiteres Material werden 50 Cent pro Stock eingesammelt, heißt es in einer Ankündigung. Die Veranstalter bitten zur Planung um eine Anmeldung bis heute, Freitag, 31. März, entweder über die Kindergärten (Listen hängen dort aus) oder unter 0171/ 1900692 (Alfred Riese, vorzugsweise per Textnachricht).

  • Stadion-Neubau

    Di., 28.03.2017

    24 mögliche Standorte für das Preußen-Stadion

    Das Preußen-Stadion an der Hammer Straße

    Am nächsten Montag wird Münsters Kommunalpolitik im Arbeitskreis Stadion über die Ergebnisse der Standortprüfung für ein neues Stadion informiert. Danach dürfte die politische Debatte beginnen.

  • Pfadfinder sammeln Ideen für den Heimbau

    Sa., 18.03.2017

    Beim Nachbarn abschauen

    In Nottuln informierten sich die Mitglieder des Arbeitskreises Jurtenburg über den Bau des dortigen Pfadfinder-Heims. 

    Nach Nottuln fuhren die Mitglieder des Arbeitskreises Jurtenburg, um sich bei den dortigen Pfadfindern über die Umsetzung des Heimbau-Projekts zu informieren – Besichtigung des vor einem Jahr bezogenen Hauses inklusive.

  • Arbeitskreis Migration gegründet

    Fr., 17.03.2017

    Kleine Stolpersteine wegräumen

    Zu regelmäßigen Besprechungen treffen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Migration. Bürgermeister Franz-Josef Franzbach (l.) sieht den Arbeitskreis als Gremium, in dem ein Ideenpool entsteht.

    Es sind nicht immer die großen Hürden, sondern mitunter die vielen kleinen Stolpersteine, die das Verständnis untereinander erschweren – besonders in der Migrationsarbeit. Deshalb gibt es in Schöppingen nun einen Arbeitskreis, in dem sich Mitwirkende an einem Tisch zusammenfinden und miteinander vernetzen.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 10.981
Barack Obama 5.169
Joachim Löw 4.342
Sigmar Gabriel 3.287
Wladimir Putin 2.934
Sebastian Vettel 2.917
Donald Trump 2.772
Frank-Walter Steinmeier 2.326
Thomas de Maizière 2.152

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.051
Karneval 5.960
Weihnachten 5.645
Jahreshauptversammlung 5.623
Olympische Spiele 4.412
Fußball-WM 3.367
DFB-Pokal 3.287
Bundestagswahl 2.964
Europameisterschaft 2.623

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 116.618
Deutschland 67.940
Berlin 51.973
Warendorf 33.404
NRW 30.465
Gronau 28.465
Steinfurt 28.429
Düsseldorf 26.512
USA 24.326

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.322
iPhone 1.765
Red Bull 1.741
YouTube 1.290
iPad 982
Instagram 759
Dow-Jones-Index 745
Apple iOS 691
Ökostrom 634

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 49.288
CDU 30.233
SPD 29.699
EU 18.620
Bezirksliga 16.146
Kreisliga 15.191
FC Bayern München 13.147
Feuerwehr 13.144
Fußball-Bundesliga 10.673

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 69.450
Auto 28.495
Archiv 15.403
Unfall 13.841
Kriminalität 11.872
Fahrzeug 11.865
Kurzmeldung 11.201
Handball 9.853
Krise 7.949