Schlagwort "Arbeitskreis"



  • Sozial-kultureller Arbeitskreis sagt ab

    Sa., 18.11.2017

    Kein Karneval für Senioren

    Den Seniorenkarneval des Sozial-kulturellen Arbeitskreises in der Halle Münsterland wird es 2018 nicht geben.

    Es ist ein Novum in der knapp 60-jährigen Geschichte des Sozial-kulturellen Arbeitskreises (SKA): Erstmals wird es in dieser Session keine Karnevals-Großveranstaltung für Senioren in der Halle Münsterland geben. Es fehlt an Sponsoren-Zusagen. „Traurig, aber aktuell leider nicht zu ändern“, so SKA-Präsident Dr. Markus Flecke.

  • Arbeitskreis Ahnenforschung Heek

    Sa., 04.11.2017

    Forschen per Mausklick

    Bernhard Probst vom Arbeitskreis Ahnenforschung an seinem Laptop.

    Modern soll sie werden, die Ahnenforschung in Heek: Ganz einfach von zu Hause und nicht in staubigen Archiven mit teils unlesbarem Material können die Bürger der Gemeinde künftig nach ihren Vorfahren suchen.

  • Arbeitskreis Kulturraum Scopingau

    Do., 26.10.2017

    Kirchenreform erst sehr spät eingeleitet

    Der Diplom-Theologe Tobias Schrörs berichtete von seinen Forschungen über die katholische Reform um 1600.

    500 Jahre Reformation. Pfarrer em. Wolfgang Böcker spricht lieber von einem Gedenken als von einem Jubiläum.

  • Vortrag von Tobias Schrörs

    Do., 26.10.2017

    Kirchenreform erst sehr spät eingeleitet

    Der Diplom-Theologe Tobias Schrörs berichtete von seinen Forschungen über die katholische Reform um 1600.

    Zu einem Vortrag über die Auswirkungen der Reformation in der Region lud der Arbeitskreis „Kulturraum Scopingau“ nun ein. Der Diplom-Theologe Tobias Schrörs hat sich intensiv mit Quellen aus dieser Zeit beschäftigt – und berichtete unter anderem von langen Mängellisten.

  • Arbeitskreis Joao Pessoa

    Mi., 25.10.2017

    Handy-Sammlung geht weiter

    Gemeinsam für den guten Zweck: Regio-Nette-Inhaberin Annette Franken (l.) und Annette Guhr vom AK Joao Pessoa mit der neuen Sammelbox für Handys.

    Die Zwischenbilanz kann sich sehen lassen: Über 300 alte Handys hat der Arbeitskreis Joao Pessoa schon für die missio-Hilfsaktion „Schutzengel“ gesammelt.

  • Vortrag beim Heimatverein

    Sa., 30.09.2017

    Schicksale der alliierten Flugzeugbesatzungen

    Viele Flugzeuge der Alliierten sind während des Zweiten Weltkrieges in Deutschland abgestürzt. Im Bild die Trümmer eines über Schmedehausen abgeschossenen englischen Bombers

    Wieder einmal zeigt der Arbeitskreis „Familienforschung“ des Heimatvereins, wie vielseitig die Themen sind, mit denen sich Familienforscher befassen. Diesmal wird Ralf Gravemeier (Ladbergen), einer der Teilnehmer des Arbeitskreises, über seine Forschung berichten, bei der es um das Schicksal alliierter Flugzeugbesatzungen geht, die über Greven und Umgebung während des Zweiten Weltkrieges abgestürzt sind.

  • Kirchensanierung

    Mo., 25.09.2017

    Das normale Leben ist zurück

    Verdienten Applaus erhielt die Jugendkantorei unter Leitung von Kantor Christoph Henzelmann für die musikalische Untermalung des Dankeabends.

    Die Freude trog nicht. Und die Neugier war groß. Eine überwältigende Resonanz erfuhr der Dankeabend, zu dem der Arbeitskreis Kirchensanierung am Freitag in die Stadtkirche eingeladen hatte. Erstmals gab es Gelegenheit, das in neuem Glanz erstrahlende Gotteshaus zu besichtigen.

  • Fairer Handel schafft Perspektiven

    Di., 19.09.2017

    Weltoffen – politisch – lecker

    Bürgermeisterin Sonja Schemmann (6.v.l.)Sonja Schemmann (6.v.l.) gab am Montagabend inmitten des Arbeitskreises „Faire Woche“ den Startschuss für die Aktionstage. „De Mönsterlänner Meerschken“ (kl. Bild) aus Nordwalde und Altenberge gaben dabei abwechselnd mit den Kiepenkerlchor aus Nordwalde plattdeutsche Lieder zum Besten.

    Aus 14 Frauen und Männern besteht der Arbeitskreis „Faire Woche“ in Nordwalde. Das diesjährige Motto: „Weltoffen-- Politisch – Lecker“.

  • Ausschuss berät am 5. Oktober über Konzentrationszonen:

    Mi., 13.09.2017

    Flaute bei der Windnutzung

    Götterdämmerung für die Windenergienutzung in der Gemeinde Senden: Noch ist offen, welche Anlagen wann und wo gebaut werden dürfen.

    Auch nach einer nicht öffentlichen Sitzung des Arbeitskreises Windenergie ist offen, wann und wie die ausgewiesenen Vorrangzonen genutzt werden können. Darüber soll der Gemeindeentwicklungsausschuss am 5. Oktober (Donnerstag) beraten.

  • Arbeitskreis „Patenschaften für Geflüchtete“

    So., 10.09.2017

    Sommerfest als Dankeschön

    „Sommerhaus“ aus Rheine sorgte für die Musik und das Büfett für Gaumenfreuden.

    Geflüchtete und ihre Paten erlebten in der Familienbildungsstätte ein abwechslungsreiches Sommerfest mit Livemusik.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.524
Barack Obama 5.385
Joachim Löw 4.819
Donald Trump 4.566
Sigmar Gabriel 3.748
Sebastian Vettel 3.275
Wladimir Putin 3.220
Frank-Walter Steinmeier 2.551
Thomas de Maizière 2.374

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.755
Karneval 6.123
Weihnachten 5.844
Jahreshauptversammlung 5.843
Olympische Spiele 4.675
Bundestagswahl 4.180
DFB-Pokal 3.716
Fußball-WM 3.542
Europameisterschaft 2.896

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 126.949
Deutschland 74.416
Berlin 56.612
Warendorf 35.198
NRW 32.144
Steinfurt 30.251
Gronau 30.234
Düsseldorf 29.171
USA 26.680

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.574
iPhone 1.981
Red Bull 1.912
YouTube 1.509
iPad 1.084
Instagram 1.065
Dow-Jones-Index 846
Apple iOS 825
WhatsApp 719

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 55.393
CDU 33.828
SPD 32.764
EU 20.659
Bezirksliga 17.753
Kreisliga 17.361
Feuerwehr 14.615
FC Bayern München 14.487
Fußball-Bundesliga 11.990

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 76.776
Auto 31.542
Unfall 15.704
Archiv 15.405
Kriminalität 13.322
Fahrzeug 13.048
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.995
Krise 8.545