Schlagwort "Bonbon"



  • Wichtig für Naschkatzen

    Fr., 08.12.2017

    Zuckerfreie Bonbons haben nicht unbedingt weniger Kalorien

    Zuckeraustauschstoffe liefern ähnlich viele Kalorien wie gewöhnlicher Haushaltszucker.

    Trockener Hals, geschwollner Rachen: Im Winter greifen viele zu Bonbons mit Kräutern oder Eukalyptus - um Kalorien zu sparen, lieber gleich zu «zuckerfreien». Doch bedeutet zuckerfrei wirklich auch kalorienfrei?

  • Von Bonbons bis Wadenwickel

    Di., 07.11.2017

    Erkältung: Was bei Husten und Schnupfen hilft

    Da muss man durch: Richtig bekämpfen lässt sich eine Erkältung mit Medikamenten nicht. Es gibt aber Mittel, mit denen sich wenigstens die Symptome lindern lassen.

    Heizungsluft trocknet die Atemwege aus. So haben Viren leichtes Spiel. Ist die Erkältung erst einmal da, hilft eigentlich nur: abwarten und Tee trinken. Gegen die unangenehmen Symptome kann man aber etwas tun.

  • Die „Looping Brothers“ bei GrevenGrass

    Do., 01.06.2017

    Evergreens und Eigenkompositionen

    Die „Looping Brothers“  haben sich der originalen Bluegrass-Musik verschrieben.

    Die „Looping Brothers“ spielen traditionelle BlueGrass-Musik, aber auch Eigenkompositionen – ein Bonbon für die Gäste bei GrevenGrass.

  • Handball TV Friesen

    Sa., 01.04.2017

    Kein Gegner zum Vernaschen

    Maximilian Luft (l.) mit vollem Einsatz beim Zweikampf.

    „Die Punkte zu behalten, wäre nach den vergangenen Wochen ein schönes Bonbon“, sagt Christian Meermeier in Anspielung darauf, dass die zweite Saisonhälfte seiner Friesen so gar nicht zur ersten passen will.

  • Karnevalsumzug einmal anders

    Fr., 24.02.2017

    Lasst Kamelle regnen!

    Fröhlich zog die gesamte Schulgemeinde durch die Straßen in der Nähe der Grundschule. Dabei regnete es vom Rand reichlich Süßigkeiten.

    Es geht auch anders: Am Freitag regneten die Bonbons auf die Teilnehmer des Karnevalsumzugs nieder, den die Grundschule erstmals veranstaltete – und nicht umgekehrt. Mit von der Partie waren auch Stadtprinz Peter III. nebst Gefolge und die KG „Schön wär’s“ mit ihrem Präsidenten.

  • Narren trotzen Eis und Schnee:

    So., 12.02.2017

    120 süße Kilos hieven Prinz in die Höhe

    Siegesgewiss im Sessel: Vor dem Wiegen gaben sich Prinz Marc I. und Funkenmariechen Christine I. zuversichtlich – das Ergebnis von 120 Kilo Bonbons gibt ihnen recht.

    Beim traditionellen Prinzenwiegen ließen sich die Ottmarsbocholter Jecken die gute Laune nicht verderben. Dafür sorgte auch das Ergebnis: 120 Kilo Bonbons mussten auf die Waagschale gelegt werden, um Marc I. in die Höhe zu hieven.

  • Freibad Epe

    Fr., 09.09.2016

    „Wurm Hannibal“ lädt ein

    „Wurm Hannibal“ im Wasser

    „Bei dem tollen Wetter möchten wir vor allem den Kindern am Wochenende noch mal ein besonderes Bonbon bieten,“ so Konstantin Weber, Teamleiter Bäder der Stadtwerke Gronau. Und so lädt am Samstag (10. September) der beliebte „Wurm Hannibal“ von 11 bis 14 Uhr im Bültenfreibad Epe zum Klettern, Springen, Balancieren und Knuddeln ein.

  • Ernährung

    Fr., 19.08.2016

    Selbstgemacht: Karamell nur kurz erhitzen

    Ernährung : Selbstgemacht: Karamell nur kurz erhitzen

    Karamell schmeckt lecker, ob im Schokoriegel oder im Bonbon. Man kann es auch selbst herstellen. Das ist allerdings gar nicht so einfach und bedarf ein wenig Fingerspitzengefühl.

  • Plattdeutsch als Kulturgut erhalten

    Do., 04.08.2016

    „Schmuckstücke“ der Alltagssprache

    Plattdeutsch als Kulturgut erhalten : „Schmuckstücke“ der Alltagssprache

    Für das Bonbon gibt es viele Wörter in Nordrhein-Westfalen: „Boms“, „Klümpken“, „Bröckskes“, „Ballekes“ oder eben „Kamelle“. Diese netten Begriffe können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Plattdeutsche Sprache in NRW schwindet. Diese Entwicklung verfolgen Sprachforscher seit vielen Jahrzehnten. Ein Wort wie „Bömsken“ aus dem westfälischen Platt wird dann zum Schmuckstück in der Alltagssprache.

  • „Tralla City“

    So., 24.07.2016

    Bonbon für Teenager der 80er

    „Die Goldenen Reiter“ covern nicht einfach die Songs der „Neuen Deutschen Welle“. Sie haben sie neu arrangiert, aber dennoch erkennbar gelassen.

    Sie schauten in den „Sternenhimmel“ und erinnerten an „Rosis Telefon“: Mit den „Goldenen Reitern“ surfte das Publikum am Freitag auf der „Neuen Deutschen Welle“.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.779
Barack Obama 5.392
Joachim Löw 4.850
Donald Trump 4.747
Sigmar Gabriel 3.793
Sebastian Vettel 3.292
Wladimir Putin 3.270
Frank-Walter Steinmeier 2.658
Horst Seehofer 2.446

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.967
Karneval 6.154
Weihnachten 6.134
Jahreshauptversammlung 5.901
Olympische Spiele 4.709
Bundestagswahl 4.264
DFB-Pokal 3.728
Fußball-WM 3.587
Europameisterschaft 2.904

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 128.211
Deutschland 74.872
Berlin 56.866
Warendorf 35.401
NRW 32.286
Steinfurt 30.484
Gronau 30.465
Düsseldorf 29.337
USA 26.818

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.597
iPhone 2.001
Red Bull 1.924
YouTube 1.533
Instagram 1.104
iPad 1.100
Dow-Jones-Index 862
Apple iOS 842
WhatsApp 738

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.092
CDU 34.393
SPD 33.341
EU 20.961
Bezirksliga 17.939
Kreisliga 17.609
Feuerwehr 14.798
FC Bayern München 14.717
Fußball-Bundesliga 12.226

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 77.608
Auto 31.796
Unfall 15.970
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.104
Kurzmeldung 11.202
Handball 11.142
Krise 8.590