Flötenton



Alles zum Schlagwort "Flötenton"


  • Jethro Tull kommt an den Emsbeach

    Di., 19.06.2018

    Meister der schnellen Flötentöne

    Sie bereiten das Jethro Tull-Konzert am Grevener Beach vor (v.l.): Franz Walter Landwer, Albert Sahle und Ralf Wietkamp.

    „Locomotive Breath“. Bei solchen Songs ging Freizeit-Drummer Albert Sahle früher so richtig ab. Der hämmernde Rock von Jethro Tull, die Story über die Dampflok, die den ständigen Verlierer mitzerrt, das Auf und Ab des Schicksals. Das fatale Ende. Und dann der kleine Zottel, der mit seiner Querflöte über die Bühne springt wie ein Derwisch: Ian Anderson, der rockigste Flötist aller Zeiten.

  • Orgelreinigung in St. Laurentius

    Do., 05.10.2017

    Ein Puzzlespiel mit 1512 Pfeifen

    Prächtig: Die „Show-Fassade“ der Orgel in St. Laurentius.

    Die Orgel von St. Laurentius bekommt eine Grundreinigung verpasst. 1512 Pfeifen werden per Druckluft von Dreck befreit und gestimmt. Ein Fachmann aus Dortmund bringt der Königin der Instrumente neue Flötentöne bei.

  • Jugendblasorchester auf Tour

    So., 16.07.2017

    Telgter Flötentöne im Parlament

    Das war ein Erlebnis: Im Foyer des Europäischen Parlamentes in Straßburg spielten die Musiker des Jugendblasorchesters unter der Leitung von Winfried Osthues auf.

    Wo sonst die hohe Politik in Straßburg das Sagen hat, präsentierte das Telgter Jugendblasorchester die Europahymne, den Schlusschor aus Beethovens Neunter Sinfonie.

  • Susanne Pelz spielt seit 25 Jahren die Orgel in der Gnadenkirche

    Do., 22.06.2017

    Öde Routine Fehlanzeige

    Susanne Pelz mag die alte Orgel in der Sassenberger Gnadenkirche, spielt aber meistens an der neuen digitalen..

    Susanne Pelz mag diesen bestimmten Flötenton im Bass der alten Orgel. „Den bekommt die neue nicht hin“, bedauert sie. Ansonsten klinge die neue natürlich viel besser, „aber sie hat auch so ihre Tücken“.

  • Kolpingspielmannszug freut sich über Neuzugänge:

    Mi., 03.05.2017

    Nachwuchswerbung trägt Früchte

    Früh übt sich, wer einmal ein Meister werden will. Maleen Wacker, Kiara Knabe (vorne v.l.) Neele Schnettker und Nele Wendland (hinten, v.l.) sind die Nesthäkchen beim Kolpingspielmannszug Ascheberg. Sie erlernen bei Torsten Hohenhövel (hinten) das Spielen auf der Querflöte.

    Vier Mädchen lernen zurzeit beim Kolpingspielmannszug die ersten Flötentöne. Vorstand Torsten Hohenhövel freut sich dass, die Bemühungen der Nachwuchswerbung so erfolgreich sind.

  • „Herr H“ im Rockmuseum

    Do., 06.04.2017

    Hip-Hop für die Kleinen

    Herr H hat den Beat und alle tanzen mit – vor allem die Kinder im Vorschulalter, die sich gestern vor der Bühne im Rockmuseum drängten.

    Hänschen klein – das war einmal. Populäre Musik für Kinder ist längst nicht mehr das, was sie mal war, als den Kleinen die Flötentöne in C-Dur und Viervierteltakt beigebracht wurden.

  • Musikschule präsentiert sich mit einem außergewöhnlichen Konzert im Bürgerhaus

    So., 05.03.2017

    Jede Menge Flötentöne

    Sie war nicht nur zu spüren, sondern auch deutlich zu hören: die Liebe zur Musik.

    Nicht nur für das stille Kämmerlein soll geübt werden“, deshalb ist es wichtig, mit seinem Instrument in die Öffentlichkeit zu gehen. Schließlich machen die meisten Menschen Musik, um sich und andere zu erfreuen. Aus diesem Grunde veranstaltet die Musikschule regelmäßig Konzerte und Vorspiele. Am Samstag präsentierte der Musiklehrer und Künstler Gary Woolf im Bürgerhaus seine erwachsenen Querflötisten im Ensemble und andere Instrumentalisten mit einem ansprechenden Programm. Nur schade, dass ein Teil der Zuhörer keine Chance hatte, von Anfang an dabei zu sein, weil das Konzert bereits um 18.30 Uhr anfing, statt wie angekündigt um 19 Uhr.

  • Carmen tanzt zu Flötentönen

    Mo., 23.01.2017

    Furioses Bläserduo im Bagno

    Die Flötisten Elya Levin (l.) und Bülent Evcil sowie am Klavier Phillip Moll.

    Nein, ein Abend mit Musik für zwei Traversflöten und Piano muss nicht auf die Dauer anstrengend sein. Das Konzert am Samstag in der Bagno-Konzertgalerie mit den blendend aufgelegten Flötisten Bülent Evcil und Elya Levin und Phillip Moll am Klavier bot den überzeugenden Gegenbeweis. Vor allem, weil seltener gespielte Flötensonaten von Johann Sebastian Bach (BWV 1035, Solo, und BWV 1039, Duo) und Carl Philipp Emanuel Bachs Triosonate d-Moll für zwei Flöten und Basso continuo im Programmablauf mit Werken verschränkt wurden, die erst nach 1800 entstanden sind. Etwa von Franz Doppler, der sich im 19. Jahrhundert kompositorisch wie auch solistisch der Traversflöte widmete und eine interessante Mischung aus Sanglichkeit und hohen technischen Anforderungen entwickelte.

  • Spielmannszug Westladbergen

    Mo., 08.08.2016

    Wer will Flötentöne lernen?

    Das eigene Schützenfest ist für den Westladbergener Spielmannszug selbstverständlich immer das Highlight im Jahr. Im September beginnt die Flötenausbildung für alle Interessierten.

    Der Spielmannszug Westladbergen nimmt nach den Sommerferien die nächste Generation auf und bringt Kindern und Jugendlichen ab der vierten Klasse die Flötentöne bei.

  • Summerwinds in Münster

    Di., 28.06.2016

    Schöne Flötentöne

    Die 14 Berliner Flötisten zählen zu den Ausnahmeerscheinungen der Flötisten-Szene.

    Hier kann man Flötentöne lernen: Wie nirgendwo sonst stehen im Münsterland vom 1. Juli bis 4. September 2016 die Holzblasinstrumente im Fokus. In 48 Konzerten in neun Wochen an 46 Orten. Die schönsten Konzerte und die besten Musiker gibt es hier.