Schlagwort "Juniorwahl"



  • Juniorwahl am Städtischen Gymnasium

    Fr., 19.05.2017

    SPD liegt hier klar vorne

    Sie haben an der Juniorwahl teilgenommen und sich jetzt mit den Ergebnissen befasst. Die Jugendlichen vom Städtischen Gymnasium wählten sechs Parteien in den Landtag.

    Wenn es nach den Schülern am Städtischen Gymnasium gegangen wäre, hätte die SPD bei den Landtagswahlen klar die Nase vorn gehabt. 36,8 Prozent stimmten bei der Juniorwahl für die Sozialdemokraten.

  • Wie die Erwachsenen

    Fr., 19.05.2017

    Schüler organisieren Juniorwahl

    So sah eines der Wahlplakate im Lernzentrum Horstmar aus.

    In der Woche vor der Landtagswahl hatten die Schüler des Gymnasiums Arnoldinum – wie an etwa 200 anderen teilnehmenden Schulen in NRW – Gelegenheit, die Sache mit dem Stimmzettel einmal selbst auszuprobieren. In Steinfurt wurde die Juniorwahl vorbereitet und organisiert von der Klasse 8 c, in Horstmar erstellte die 9 k Wahllisten, verteilte die Benachrichtigungen und eröffnete schließlich das Wahllokal mit Kabine und Urne. Alles genau wie für die „Großen“.

  • Juniorwahl im Gymnasium Nottuln

    So., 14.05.2017

    Panske und CDU auf Platz eins

    Die Schüler des Gymnasiums beim Demokratieprojekt „Juniorwahl“ abgestimmt: Die meisten Stimmen gab es für Kandidat Dietmar Panske und die CDU  So haben die Schüler des Gymnasiums beim Demokratieprojekt „Juniorwahl“ abgestimmt: Die meisten Stimmen gab es für Kandidat Dietmar Panske und die CDU.

    Beim Demokratieprojekt „Juniorwahl“ haben fast 200 Schüler des Gymnasiums die NRW-Landtagswahl simuliert. Die Schüler wählten die CDU auf Platz eins.

  • Schulprojekt

    Fr., 12.05.2017

    Beachtliche Wahlbeteiligung bei der AFG-Juniorwahl

    Bei der Juniorwahl stimmten die Schüler der AFG ab.

    Im Vorfeld der NRW-Landtagswahl fand an der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck die Juniorwahl statt. 85 Prozent der Schüler beteiligten sich daran.

  • Ibbenbürener Gymnasium nimmt am Projekt „Juniorwahl“ teil

    Fr., 12.05.2017

    Das Kepler hat schon abgestimmt

    Die Wahlsimulation  ist sehr lebensecht: Hier bekommt Nico Mittelberg seinen Stimmzettel ausgehändigt.

    Die Landtagswahl – sie ist gelaufen. Zumindest im Ibbenbürener Kepler-Gymnasium. Dort durften am Mittwoch die Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 11 ihre Stimmen abgeben. Das Gymnasium hat sich in diesem Jahr am Projekt „Juniorwahl“ beteiligt. Zum ersten Mal.

  • Juniorwahl in drei Schulen

    Do., 11.05.2017

    Demokratie „zur Übung“

    Juniorwahl am Städtischen Gymnasium: Zainab Madmar und Selin Atasoy zeigen, dass die Wahlunterlagen die gleichen Inhalte wie den Originalen haben und sich unterscheiden nur durch ein kleineres Format unterscheiden.

    An drei Ahlener Schulen läuft im Zuge der NRW-Wahlen das Projekt Juniorwahl. Schüler wählen – und erfahren, was Demokratie bedeutet. Das Städtische Gymnasium machte am Donnerstag den Anfang.

  • Anne-Frank-Gesamtschule

    Mi., 10.05.2017

    Juniorwahl hebt Wahlbeteiligung

    Die NRW-Juniorwahl hat AFG-Lehrerin Carola Terhürne (3.v.l.) zusammen mit dem Wahlvorstand gut vorbereitet.

    Die Spannung vor der NRW-Landtagswahl am kommenden Sonntag (14. Mai) steigt – auch an der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) Havixbeck.

  • Gymnasium

    So., 07.05.2017

    Die Jugend wählt schon jetzt

    Wahlkabinen im Gymnasium: Rund 200 Schüler nehmen an der Juniorwahl aus Anlass der NRW-Landtagswahl teil.

    Rund 200 Schüler des Gymnasiums können auf freiwilliger Basis ihre Stimmen für die Juniorwahl 2017 zum Landtag NRW abgeben. Dieser landesweite Wahlakt soll dazu dienen, den Jugendlichen ein Gefühl einer realistischen Wahl zu vermitteln.

  • Anmeldephase für Juniorwahl 2017 startet

    Di., 21.02.2017

    Demokratie lebt vom Mitmachen

    Am 24. September findet die nächste Bundestagswahl statt. Wer von seinem Wahlrecht Gebrauch macht und wählen geht, entscheidet mit seiner Stimme darüber mit, wer regiert und wer die Gesetze für das Land macht. Für Bundestagspräsident Norbert Lammert ist dies die wichtigste Säule der parlamentarischen Demokratie. „Denn Demokratie heißt mitbestimmen, aber auch mitmischen und sich einbringen“, findet der Schirmherr der Juniorwahl.

  • Blickpunkt der Woche (Kommentar): Die Juniorwahl an der Gronauer Realschule

    Sa., 07.06.2014

    Meinung und Gegenmeinung

    Die Meinungsfreiheit in Gefahr? Wohl kaum, auch wenn einige Diskussionsteilnehmer das offenbar meinen.

    Was musste sich die Leitung der Gronauer Realschule für böse Kommentare vor allem in Internetforen anhören: Sie würde die Wahlfreiheit nicht achten, ja: Die Meinungsfreiheit an sich sahen einige Diskussionsteilnehmer in Gefahr. Von Zensur war die Rede. Hintergrund der hitzigen Debatte: das Ergebnis der Juniorwahl, bei der jeder Vierte der Abschlussschüler das Kreuzchen bei der NPD gemacht hatte. Offenbar nicht aus Überzeugung, sondern aus Jux, an dem sich sogar aus dem Ausland stammende Schüler beteiligt haben sollen. Von tatsächlichem Rechtsextremismus an der Schule kann also wohl keine Rede sein.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.840
Barack Obama 5.325
Joachim Löw 4.628
Donald Trump 3.947
Sigmar Gabriel 3.591
Wladimir Putin 3.132
Sebastian Vettel 3.103
Frank-Walter Steinmeier 2.454
Thomas de Maizière 2.312

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.506
Karneval 6.023
Jahreshauptversammlung 5.804
Weihnachten 5.704
Olympische Spiele 4.605
DFB-Pokal 3.564
Fußball-WM 3.423
Bundestagswahl 3.383
Europameisterschaft 2.826

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 122.817
Deutschland 72.538
Berlin 55.307
Warendorf 34.482
NRW 31.596
Gronau 29.503
Steinfurt 29.463
Düsseldorf 28.370
USA 25.983

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.467
iPhone 1.877
Red Bull 1.809
YouTube 1.422
iPad 1.051
Instagram 935
Dow-Jones-Index 804
Apple iOS 758
WhatsApp 663

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 52.988
CDU 32.217
SPD 31.562
EU 19.921
Bezirksliga 16.909
Kreisliga 16.112
Feuerwehr 14.071
FC Bayern München 13.879
Fußball-Bundesliga 11.325

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 73.510
Auto 30.535
Archiv 15.404
Unfall 14.987
Kriminalität 13.062
Fahrzeug 12.729
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.351
Krise 8.336