Schlagwort "Kamera"



  • Töpfereimuseum

    Mo., 24.07.2017

    Tonfilm der wortwörtlichen Art

    Und Action! Gemeinsam mit den beiden Filmemachern Rolf Schürmann (l.) und Bernd Huesmann sowie Christa Holtmannspötter (hinten, 3.v.l.) und Tanja Withut vom Töpfereimuseum drehten die Kinder im Rahmen des Filmworkshops einen Dokumentarfilm über die Arbeit der Töpfer in vergangenen Zeiten. Leon arbeitete dabei vor der Kamera.

    Gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlugen jetzt Mädchen und Jungen aus dem Ort. Nicht nur, dass sie die Grundbegriffe des Töpferns erlernten – sie standen für einen Doku-Streifen im Rahmen eines Filmworkshops auch noch vor und hinter der Kamera.

  • Kevin-Filme

    So., 23.07.2017

    US-Schauspieler John Heard gestorben

    John Heard ist tot.

    John Heard spielte am Broadway, in Filmen und Fernsehserien. Meist brachten ihn Nebenrollen vor die Kamera, so die des genervten Vaters in den «Kevin»-Movies. Er starb überraschend, zwei Tage nach einer Rücken-OP.

  • Ferienspaß

    So., 23.07.2017

    Fernsehen einfach mal selber machen

    Magischer Stoff: Auf das grüne Tuch lassen sich elektronisch beliebige Hintergründe einblenden. Im Rahmen ihres einwöchigen Fernseh-Workshops mit Clara Beutler lernen die Kinder auch, als TV-Moderatoren vor dem Hintergrund zu agieren.

    Wie funktioniert eigentlich Fernsehen? Kinder zwischen zehn und 14 Jahren können sich im Rahmen eines KIM-Workshops selber vor und hinter der Kamera versuchen. Es gibt noch einige, wenige Plätze.

  • Mit Originalität und Tiefgang

    Sa., 22.07.2017

    Report aus der Hölle: «Paradies» über Gräuel der Nazi-Zeit

    Der SS-Mann Helmuth (Christian Clauss) hat sich in die Exil-Russin Olga verliebt.

    Es gab schon viele Spielfilme über den Terror der deutschen Nazis. Selten zuvor jedoch wurde darüber im Kino derart eindringlich und fern von Klischees erzählt wie in «Paradies». In Venedig gab es dafür einen Preis.

  • Thriller

    Sa., 22.07.2017

    Christopher Nolans «Dunkirk»: Bildgewaltiges Kriegs-Epos

    Mit seinem Kriegs-Thriller «Dunkirk» erinnert der britische Starregisseur Christopher Nolan an die Evakuierung von 330 000 Soldaten vom Strand der französischen Stadt Dünkirchen, unmittelbar bevor die deutsche Wehrmacht vorrückte.

  • Heimatverein bringt Sonderausgabe des Heimatblatts zur Geschichte der Dorfbauerschaft heraus

    Sa., 22.07.2017

    Spurensuche führt zu Löwenbaby

    Die Sonderausgabe des Heimatblatts zur Dorfbauerschaft präsentieren (v.l.) Reinhold Klumpe, Werner Döring und Josef Rölver vom Heimatverein Nienberge.

    Es gibt Kurioses und Interessantes: Tief eintauchen in die Nienberger Historie kann man jetzt wieder mit einer Publikation des Heimatvereins.

  • Inklusives Filmprojekt „Faces and Places“

    Fr., 21.07.2017

    37 Nachwuchsmodels vor der Kamera

    „Film läuft“: Lena Klasberg, Roy Lischka, Lukas Topol, Simon Tezel, Kenan Mehovic, Simon Göbel, Lars Lohmann, Reza Taheri und Celina Hart (v.l.) bei den Dreharbeiten in Ahlen.Ab in die Maske: Wiebke Reich stylt das Nachwuchsmodel Simone Tunc.

    „Faces and Places“ heißt das aktuelle Filmprojekt von Julia Jacob. Dafür stehen derzeit 37 junge Leute vor der Linse von Lukas Topol. Präsentiert werden soll der Streifen im Dezember bei einer Vernissage im Rathaus.

  • „Wie weit ist Afrika?“

    Mi., 19.07.2017

    Vom Slumkind zur Schachkönigin

    Sie fanden nur lobende Worte für den Film: Barbara Blauth, Rudolf Blauth, Alexander Volesky, Helga Rhoden, Dr. Wolfgang König und Veronika te Reh (v.l.)..

    Einen ganz besonderen Film zeigt die VHS im Rahmen der Reihe „Wie weit ist Afrika?“ – ein Werk, das Disney für das deutsche Publikum ungeeignet hält.

  • Gewalt in der Pflege

    Di., 18.07.2017

    Heimbewohnerin misshandelt

    Fürsorglich und verantwortungsvoll soll die Pflege in Altenheimen sein: Eine Mitarbeiterin eines Heims in Münster misshandelte eine Bewohnerin. Darum steht sie nun vor Gericht.

    Eine Altenpflegehelferin steht wegen der Misshandlung einer Heimbewohnerin in Münster vor Gericht. Eine von Angehörigen versteckte Kamera hatte die Übergriffe gefilmt.

  • «Enterprise Edition»

    Di., 18.07.2017

    Google Glass kehrt als Unternehmens-Werkzeug zurück

    Datenbrille im Einsatz im Wolfsburger VW-Werk.

    Rund zweieinhalb Jahre ist es her, dass Google bei seiner umstrittenen Datenbrille Google Glass offiziell den Stecker zog. Im Hintergrund lief aber ein Pilotprogramm für den Einsatz des Geräts in Unternehmen, das der Internet-Konzern jetzt öffentlich macht.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.740
Barack Obama 5.312
Joachim Löw 4.618
Donald Trump 3.693
Sigmar Gabriel 3.535
Wladimir Putin 3.107
Sebastian Vettel 3.081
Frank-Walter Steinmeier 2.448
Thomas de Maizière 2.300

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.369
Karneval 6.016
Jahreshauptversammlung 5.802
Weihnachten 5.695
Olympische Spiele 4.546
Fußball-WM 3.418
DFB-Pokal 3.416
Bundestagswahl 3.257
Europameisterschaft 2.764

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 121.542
Deutschland 71.615
Berlin 54.674
Warendorf 34.250
NRW 31.384
Gronau 29.304
Steinfurt 29.206
Düsseldorf 28.052
USA 25.581

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.440
iPhone 1.859
Red Bull 1.799
YouTube 1.392
iPad 1.036
Instagram 900
Dow-Jones-Index 792
Apple iOS 750
WhatsApp 652

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 52.095
CDU 31.912
SPD 31.277
EU 19.691
Bezirksliga 16.777
Kreisliga 15.921
Feuerwehr 13.859
FC Bayern München 13.679
Fußball-Bundesliga 11.174

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 72.607
Auto 29.946
Archiv 15.404
Unfall 14.717
Kriminalität 12.765
Fahrzeug 12.474
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.271
Krise 8.235