Schlagwort "Kammerchor"



  • Kammerchor Havixbeck

    Mo., 28.08.2017

    Kurzweiliger Melodienzauber

    Der Kammerchor Havixbeck und Sopranistin Heike Hallaschka boten ein ausgesprochen kurzweiliges Programm mit unterschiedlichen Vertonungen Shakespearescher Werke.

    Shakespeares Texte haben Komponisten zu allen Zeiten zu Vertonungen inspiriert. Der Kammerchor Havixbeck präsentierte einen bunten Strauß an Beispielen.

  • Konzert des Kammerchores

    Mi., 16.08.2017

    Shakespeare wird zum Klingen gebracht

    Freiluftständchen fürs Foto: Der Kammerchor unter der Leitung von Martin Heinrichs übt für ein Konzert mit Shakespeare-Vertonungen.

    Shakespeare zu vertonen – mit dieser Aufgabe haben sich viele Komponisten zu allen Zeiten beschäftigt. Der Kammerchor gibt einen kleinen Einblick in die dabei entstandenen Werke.

  • Westfälischer Kammerchor begeisterte mit erlesenem Konzert

    Mo., 19.06.2017

    Humor dank fremder Glocken

    Inna Batyuk gab in der Clemenskirche ihr erstes Konzert als Leiterin des Westfälischen Kammerchores.

    Der Mörike-Text, den Max Bruch um 1891 vertonte, lautete passend: „Herr, Herr, schicke, was du willst“. Und der Herr schickte Glockenläuten.

  • Lamberti-Kammerchor singt Messe

    Mo., 10.04.2017

    Alte Musik neu aufgeführt

    Kammerchor St. Lamberti

    Am Sonntagnachmittag lud der Kammerchor St. Lamberti zum zweiten Konzert der Reihe „Chante magne“ mit franko-flämischen Messvertonungen des 15. Jahrhunderts. Selten kommt die „Missa Hercules Dux Ferrariae“ von Josquin Des Prez zur Aufführung; entsprechend groß war das Interesse in der sehr gut besetzten Lambertikirche.

  • Kammerchor Herz-Jesu singt die Johannes-Passion

    So., 02.04.2017

    Von majestätischer Größe

    Schlussbild: Stefan Zenkl (Bass), Nicholas Spanos (Countertenor), Michael Schmutte (Leitung), Catalina Bertucci (Sopran), Daniel Johannsen (Tenor) und Michael Nonhoff (Bass) nehmen den Schlussapplaus entgegen.

    Kaum hatte der Eingangschor in angemessener Schwere eröffnet, vibrierte die Mutterhauskirche geradezu vor Dramatik: Welch ein Evangelist war hier angetreten, von der Passion Christi Zeugnis zu geben! Tenor Daniel Johannsen referierte keinen Takt lang in mönchischer Strenge, sondern schlug aus Bachs revolutionär komponierten Rezitativen feurige Funken. Die übrigen Gesangssolisten gingen mit ähnlicher Kraft zu Werke – und bildeten so einen Kontrapunkt zur fein austarierten Chorarbeit, die Michael Schmutte und der Kammerchor an der Herz-Jesu-Kirche am Samstag zelebrierten. Die Johannes-Passion, Bachs früheste Passionsvertonung, beeindruckte das Publikum tief.

  • Konzert in der Petruskirche

    Mo., 27.03.2017

    Berührende Klänge

    Vor vollen Reihen präsentierten die Musiker in Telgte nicht nur ihr Können, sondern vor allem ein außergewöhnliches Konzert.

    Rund 150 Zuhörer waren am Sonntag in der Petruskirche Teil einer so nur selten zu erlebenden musikalischen Darbietung.

  • Kammerchor singt Johannespassion

    Fr., 24.03.2017

    Gesungene Leidensgeschichte Jesu

    Der Kammerchor an der Herz-Jesu-Kirche unter der Leitung von Michael Schmutte

    Der Kammerchor an der Herz-Jesu-Kirche unter der Leitung von Michael Schmutte bringt am 1. April in der Mutterhauskirche die Johannes-Passion zusammen mit dem Norddeutschen Barockorchester und fünf Solisten zur Aufführung.

  • Konzert des Westfälischen Kammerchors Warendorf am Sonntag

    Di., 21.03.2017

    Fast vergessene Kunst

    Der Westfälische Kammerchor Warendorf präsentiert am Sonntag ein Konzert in der Petruskirche, das es so nur selten zu hören gibt.

    Was die Musiker am Sonntag nach Telgte mitbringen, ist eher selten zu hören – also Chance nutzen und hingehen.

  • Konzert des Westfälischen Kammerchors Warendorf

    Do., 16.03.2017

    Klang der Synagoge

    Werke aus der deutsch-jüdischen Tradition des 19. Jahrhunderts stehen am beim Konzert des Westfälischen Kammerchors Warendorf im Mittelpunkt.

  • Musikwissenschaftlicher und Kammerchor St. Lamberti in der Servatiikirche

    Di., 28.02.2017

    Mehr „Freaks“ als gedacht schätzen Messen

    Freunde der Messe: Mitglieder des Kammerchors St. Lamberti mit den Streichern Jochen Thesmann (links) und Robert Memering

    Dafür, dass Messvertonungen „heute eher etwas für Freaks“ seien, wie Robert Memering formulierte, war das Interesse am ersten Jahreskonzert der Reihe „Chantemagne“ in der Servatiikirche sehr groß. Denn beileibe nicht alle Besucher konnte einen Sitzplatz ergattern.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.521
Barack Obama 5.385
Joachim Löw 4.818
Donald Trump 4.563
Sigmar Gabriel 3.738
Sebastian Vettel 3.275
Wladimir Putin 3.220
Frank-Walter Steinmeier 2.547
Thomas de Maizière 2.374

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.748
Karneval 6.120
Weihnachten 5.842
Jahreshauptversammlung 5.841
Olympische Spiele 4.674
Bundestagswahl 4.179
DFB-Pokal 3.716
Fußball-WM 3.541
Europameisterschaft 2.896

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 126.917
Deutschland 74.406
Berlin 56.599
Warendorf 35.188
NRW 32.140
Steinfurt 30.248
Gronau 30.225
Düsseldorf 29.163
USA 26.676

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.574
iPhone 1.980
Red Bull 1.912
YouTube 1.508
iPad 1.084
Instagram 1.064
Dow-Jones-Index 846
Apple iOS 825
WhatsApp 719

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 55.359
CDU 33.793
SPD 32.749
EU 20.652
Bezirksliga 17.748
Kreisliga 17.348
Feuerwehr 14.604
FC Bayern München 14.473
Fußball-Bundesliga 11.964

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 76.741
Auto 31.528
Unfall 15.689
Archiv 15.405
Kriminalität 13.322
Fahrzeug 13.044
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.988
Krise 8.539