Schlagwort "Klassenerhalt"



  • Handball | Frauen-Bezirksliga: SC Nordwalde - Vorwärts Gronau

    Mo., 24.04.2017

    Klassenerhalt vorzeitig perfekt

    Dieses Foto aus der Vorbereitung passt zur Saison: Vorwärts Gronau nahm als Klassenneuling in der Bezirksliga einen langen Anlauf und war im Saisonendspurt von mehreren Gegnern nicht mehr zu stoppen.

    Ausgerechnet Vorwärts Gronau. Darauf hätte mal jemand kommen sollen. Hätte jemand im Herbst gefragt, welche Mannschaft im Frühjahr vorzeitig den Klassenerhalt in der Handball-Bezirksliga feiern wird, wäre der Aufsteiger mit Sicherheit nicht genannt worden.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 24.04.2017

    14 Preußen-Profis und Co-Trainer Ristic mit auslaufenden Verträgen

    Auch der Vertrag von Simon Scherder läuft nur bis zum Saisonende.

    Das werden wie immer interessante letzte Wochen beim SC Preußen. Sportlich sind die Dinge nahezu geklärt, der rechnerische Klassenerhalt scheint eine Frage der Zeit. 14 Spielerverträge (und dazu der des Co-Trainers) laufen aus. Sportdirektor Malte Metzelder führt die Verhandlungen erstmals.

  • Handball: 2. Bundesliga

    Mo., 24.04.2017

    TV Emsdetten gewinnt Derby gegen Hamm und ist fast am Ziel

    Heißer Kampf: Jasper Adams (r.), hier im Duell mit Hamms Markus Fuchs, warf vier Tore für den TVE beim 29:26-Heimsieg der Emsdettener über den ASV Hamm-Westfalen.

    Dieser Sieg war Gold wert für den TV Emsdetten. Nach dem dritten Erfolg in Serie ist der Klassenerhalt zum Greifen nahe. Im Derby gegen den ASV Hamm-Westfalen mussten die Hausherren nur kurz zittern, siegten dann aber mit 29:26.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 23.04.2017

    Sendenhorster scheuen das Risiko

    Dieses Mal blieb die Sendenhorster Offensive um Julian Methling eher blass. Zum Toreschießen musste in Warendorf ein Abwehrrecke aushelfen.

    Dank des 1:1 in Warendorf macht die SG Sendenhorst im Kampf um den Klassenerhalt weiter Boden gut. Bei der WSU gab sich Interimscoach Ousseni Labo früh mit dem Punkt zufrieden.

  • Fußball: A-Junioren-Bundesliga

    So., 23.04.2017

    Preußen stecken nach 0:3 in Duisburg wieder mitten im Abstiegskampf

    Cihan Tasdelen 

    Im Abstiegskampf wird es für die U 19 von Preußen Münster doch noch einmal richtig eng. Anstatt den frühzeitigen Klassenerhalt zu feiern, ließ das Team durch das 0:3 beim MSV Duisburg den Vorsprung auf den Drittletzten RW Essen auf zwei Punkte schrumpfen. Dazwischen liegt noch RW Oberhausen.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    So., 23.04.2017

    Wacker lässt den Sieg gegen Borchen liegen

    Kathrin Pels 

    Im Kampf um den Klassenerhalt hilft der eine Punkt nicht so richtig weiter. Wacker Mecklenbeck gelang es gegen den SC Borchen nicht, die Überzahl im letzten Spielviertel zum Sieg zu nutzen. Am Ende blieb es beim 0:0.

  • Würzburg verpasst Sieg

    So., 23.04.2017

    2. Liga: Braunschweig rückt auf Rang zwei vor

    Braunschweigs Christoffer Nyman schoss beide Tore gegen den VfL Bochum.

    In der zweiten Liga bleibt es hochspannend. Braunschweig rückt eine Woche nach der Pleite im Derby in Hannover auf Rang zwei vor. Im Kampf um den Klassenerhalt verpasste Aufsteiger Würzburg den ersten Sieg des Jahres.

  • Handball: Landesliga

    So., 23.04.2017

    Mit Kämpferherz zum Klassenerhalt

    Große Moral und ein eiserner Wille waren die Zutaten, die die Handballer der SG Sendenhorst in den Derbytopf geworfen haben. Gegen den TV Friesen Telgte gelang ein 26:23-Erfolg und damit der vorzeitige Klassenerhalt.

  • Nach 1:2 gegen Darmstadt

    So., 23.04.2017

    Knieverletzung: HSV bangt um Keeper Mathenia

    Christian Mathenia verletzte sich beim zweiten Gegentreffer der Darmstädter am Knie.

    Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV bangt im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga um seinen Torwart Christian Mathenia. Der Schlussmann verletzte sich beim zweiten Gegentreffer bei der 1:2-Niederlage gegen Schlusslicht Darmstadt 98 am Knie.

  • Handball in der Bezirksliga Euregio

    Sa., 22.04.2017

    Arminia-Handballer siegen im Derby gegen den TB Burgsteinfurt

    Arminias Rechtsaußen Timo Wiggenhorn (4.v.l.) machte ein sehr gutes Spiel und traf am Samstagabend gegen die Burgsteinfurter sechs Mal.

    Einen 40:34 (17:16)-Heimsieg landete der SC Arminia Ochtrup am Samstagabend im Nachholspiel gegen den TB Burgsteinfurt. Dank des doppelten Punktgewinns sind die Töpferstädter dem Klassenerhalt ein großes Stück näher gekommen. Entscheidend war, dass zwei der SCA-Raketen in der Schlussphase zündeten.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 10.979
Barack Obama 5.168
Joachim Löw 4.342
Sigmar Gabriel 3.284
Wladimir Putin 2.934
Sebastian Vettel 2.917
Donald Trump 2.764
Frank-Walter Steinmeier 2.326
Thomas de Maizière 2.152

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.050
Karneval 5.960
Weihnachten 5.644
Jahreshauptversammlung 5.618
Olympische Spiele 4.412
Fußball-WM 3.367
DFB-Pokal 3.282
Bundestagswahl 2.963
Europameisterschaft 2.622

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 116.586
Deutschland 67.908
Berlin 51.959
Warendorf 33.398
NRW 30.453
Gronau 28.462
Steinfurt 28.423
Düsseldorf 26.496
USA 24.320

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.322
iPhone 1.763
Red Bull 1.741
YouTube 1.291
iPad 981
Instagram 757
Dow-Jones-Index 745
Apple iOS 690
Ökostrom 634

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 49.271
CDU 30.222
SPD 29.690
EU 18.613
Bezirksliga 16.145
Kreisliga 15.187
FC Bayern München 13.142
Feuerwehr 13.142
Fußball-Bundesliga 10.672

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 69.436
Auto 28.484
Archiv 15.403
Unfall 13.837
Kriminalität 11.866
Fahrzeug 11.862
Kurzmeldung 11.201
Handball 9.848
Krise 7.948