Schlagwort "Landfrau"



  • Landfrauen-Tour

    Do., 22.06.2017

    Von kleinen Garten-Oasen zum großen Park

    Die Gartentour der Landfrauen begeisterte, denn es gab viel zu entdecken. Margret Westhues  vom Vorstandsteam der Landfrauen Ascheberg überreichte Maria (l.) und Ulli Kalthoff (r.) zum Dank ein kleines Präsent.

    Faszinierende Einblicke in kleine Gartenoasen und große Parks erhielten die Ascheberger Landfrauen.

  • Besuch beim Landhausgarten in Peckeloh

    Do., 22.06.2017

    Landfrauen entdecken Pflanzenwelt

    Das Ziel der diesjährigen Fahrradtour der Füchtorfer Landfrauen war am vergangenen Samstag der Landhausgarten „Wagenhuber & Leßmeier“ in Versmold-Peckeloh. Dort erwartete den Landfrauen ein bunter Wohlfühlgarten mit klassischem Bauerngarten, typisch westfälisch angelegt.

  • „Pumps@Bauernhof“

    Mi., 21.06.2017

    Ohne Pumps, aber mit Interesse

    Tobias Großerichter  informierte die Landfrauen über seinen Betrieb. Mutter Agnes nahm sich einer anderen Gruppe an.

    Die Herberner Landfrauen schauten sich bei Großerichter um – ohne Pumps, aber mit großem Interesse.

  • Landfrauen stellen ihre vielseitige Arbeit auf den Höfen vor

    Mo., 19.06.2017

    Keine Pumps auf dem Bauernhof

    Um keine Keime in den Schweinestall zu tragen, mussten die Besucher spezielle „Anzüge“ über die Straßenkleidung streifen. Karola Große-Lutermann (l.) führte Frauen und Kinder am Samstag durch den Schweinestall.

    Pumps hatte keine der Frauen an, die sich auf Einladung der Landfrauen am Samstag den Schweinestall bei der Familie Große-Lutermann und den Milchviehbetrieb bei der Familie Halsbenning-Kestermann anschauten. Wäre zwar vielleicht dem Thema des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes (WLLV) angemessen gewesen – aber doch ein wenig an der Realität vorbei gegangen.

  • ,Bauernmarkt der Landfrauen Seppenrade

    Mo., 19.06.2017

    Bunter Mix lockt Scharen in den Rosengarten

    Dekoideen für Garten und Terrasse: Das und vieles mehr bot der Bauernmarkt der Landfrauen Seppenrade, der am Sonntag zahlreiche Besucher in den Rosengarten lockte.

    Nicht nur die Rosen sorgten am Sonntag für reichlich Farbtupfer, auch die rund 50 Stände der Aussteller boten beim Bauernmarkt der Landfrauen Seppenrade im Rosengarten ein buntes Bild. Kritik übten die Organisatoren an der Terminüberschneidung mit dem Schlösser- und Burgentag.

  • Frauen lernen Lebenswirklichkeit auf dem Bauernhof kennen:

    So., 18.06.2017

    Quieklebendige Stallbesuche

    Exklusive Einblicke hinter die Türen eines Schweinestalles wurden am Freitagabend im Rahmen der Landfrauen-Aktion „Pumps@Bauernhof“ gewährt. Maria Mersmann (r.) führte 25 Sendener und Bösenseller Frauen durch die moderne Lebenswirklichkeit von Schweinen. 

    Die Ferkel im Stall von Maria Mersmann vermittelten 25 Sendenerinnen und Bösensellerinnen einen quieklebendigen Eindruck von der Viehhaltung. Im Rahmen der Aktion „Pumps@Bauernhof“ hatten die Landfrauen zum Hofbesuch eingeladen.

  • Bummeln inmitten von Rosen

    So., 11.06.2017

    „Wir erwarten einige Tausend Besucher“

    Am nächsten Wochenende kann im Rosengarten in Seppenrade wieder nach Herzenslust gebummelt werden.

    Die Landfrauen freuen sich auf den Bauernmarkt am 18. Juni im Rosengarten.

  • Aktion des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes

    Fr., 09.06.2017

    Bäuerinnen geben Frauen Einblicke in ihre Arbeit

    Frauen in Pumps sind beim Aktionstag von den Bäuerinnen gern gesehen.

    Landfrauen sind heute sehr vielseitig. Diese Vielseitigkeit soll das Motto pumps@bauernhof der Aktionsreihe des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes (WLLV) widerspiegeln.

  • Vom Sattelfest hatten alle etwas

    Do., 01.06.2017

    An einem Strang gezogen

    Spendeten und freuten sich: Marietheres Leuer (Patin „Hoetmar wird herzsicher“), Monika Elkmann, Anni Osthues (beide Landfrauen), Markus Mestrup (Schützen- und Heimatverein), Robert Dorgeist (Heimatfreunde), Ansgar Drees (Schützen- und Heimatverein), Marcel Homölle (Pate „Hoetmar wird herzsicher“) und Willi Kottenstedde (Freiwillige Feuerwehr).

    Ansgar Drees, Vorsitzender des Heimatvereins, hat jetzt nicht nur Schützen- und Heimatverein, Heimatfreunden, Landfrauen und Freiwilliger Feuerwehr für ihre Hilfe beim Sattelfest gedankt. Es gab auch Geld.

  • Fünftägige Reise in die Rhön und ins Frankenland

    Mo., 29.05.2017

    Landfrauen sammeln viele Eindrücke

    20 Landfrauen aus Schöppingen und Eggerode erlebten viel Neues.

    20 Frauen aus Schöppingen und Eggerode haben eine fünftägige Reise in die Rhön und das Frankenland unternommen.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.495
Barack Obama 5.301
Joachim Löw 4.525
Sigmar Gabriel 3.455
Donald Trump 3.443
Wladimir Putin 3.040
Sebastian Vettel 3.018
Frank-Walter Steinmeier 2.415
Thomas de Maizière 2.257

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.267
Karneval 6.002
Jahreshauptversammlung 5.778
Weihnachten 5.681
Olympische Spiele 4.510
Fußball-WM 3.405
DFB-Pokal 3.400
Bundestagswahl 3.160
Europameisterschaft 2.689

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 120.002
Deutschland 70.416
Berlin 53.949
Warendorf 34.012
NRW 31.159
Gronau 29.064
Steinfurt 28.987
Düsseldorf 27.626
USA 25.203

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.403
iPhone 1.838
Red Bull 1.786
YouTube 1.361
iPad 1.026
Instagram 861
Dow-Jones-Index 784
Apple iOS 740
Ökostrom 642

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 51.201
CDU 31.457
SPD 30.852
EU 19.409
Bezirksliga 16.646
Kreisliga 15.786
Feuerwehr 13.606
FC Bayern München 13.557
Fußball-Bundesliga 11.122

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 71.895
Auto 29.518
Archiv 15.404
Unfall 14.434
Kriminalität 12.525
Fahrzeug 12.277
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.221
Krise 8.147