Schlagwort "Münsterstraße"



  • Münsterstraße

    Mo., 19.06.2017

    Randalierer greift Polizistin an

     

    Ein Randalierer machte am späten Sonntagabend der Polizei zu schaffen.

  • Pläne für die Alte Münsterstraße

    So., 18.06.2017

    Wunschtermin im Herbst

    Es wurde viel darüber berichtet, es wurden Pläne veröffentlicht, selbst das Fitnessstudio ist inzwischen umgezogen. Aber: In Sachen Umbau des Edeka-Marktes an der Schützenstraße hat sich nicht wirklich etwas getan. Was ist da los? Warum passiert nichts?

  • Heimatverein denkt an Erweiterung des Faltblatts „Wolbecker Spaziergang“

    Mi., 14.06.2017

    Neues Schild erklärt die Antoniuskapelle

    Die Wolbecker Informationsschilder des Heimatvereins sind „hinausgewachsen“ über die Stationen, die das Faltblatt „Wolbecker Spaziergang“ verzeichnet.

    Das Patronatsfest des Heiligen Antonius von Padua war am Dienstag Anlass eines Gottesdienstes in der Antoniuskapelle an der Münsterstraße. Die Messe zelebrierte wie bei allen Patronatsfesten seit der Einweihung im Jahr 2015 Pater Theo Vogelpoth. Der Platz in der Kapelle reichte nicht ganz aus.

  • Kommentar

    Di., 13.06.2017

    Abschreckung

     

    Manchmal sind Schilder entlarvend. Auf dem Fußgängerzonenschild an allen Eingängen von Mark- und Alter Münsterstraße ist eine Mutter mit einem Kind zu sehen. Die Mutter, die zu Fuß in der Stadt unterwegs ist, steht also am Anfang und im Kern aller Überlegungen über Fußgängerzonen. Ein Blick in die Marktstraße zeigt aber, dass die Wirklichkeit anders ist. Man nennt das demografischen Wandel. Tagsüber halten sich viele alte Menschen hier auf. Manche sind schlecht zu Fuß. Manche kommen per Taxi. Die jungen Mütter findet man häufig beim schnellen Einkauf auf den Parkplätzen der umliegenden Supermärkte. Dort beschwert sich niemand über das Nebeneinander von Fußgängern, Rollis und Pkw.

  • Mehr Raum für alle

    Mi., 07.06.2017

    Internationales Café jetzt großzügiger

    Umgestaltet worden sind die Friedensräume.

    Die Arbeitsstelle Gerechtigkeit und Frieden kann die Friedensräume in der Kleine Münsterstraße jetzt noch besser nutzen.

  • Juwelier Bülter

    Mo., 15.05.2017

    Vierter Einbruch in eineinhalb Jahren

    Mit einem dicken Stein hat der unbekannte Täter versucht, die große Schaufensterscheibe einzuwerfen.

    Zum vierten Mal in eineinhalb Jahren ist die Goldschmiede Bülter an der Münsterstraße in Borghorst zum Ziel von Einbrechern geworden. Es blieb beim Versuch, die Panzerscheibe hielt dem Steinwurf stand.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 05.05.2017

    Preußen Lengerich mit dem letzten Aufgebot gegen SV Dorsten-Hardt

    Martin Fleige (rechts) hat sich vermutlich einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt womöglich monatelang aus.

    Absolut duster sieht die personelle Situation vor dem Heimspiel am Sonntag gegen SV Dorsten-Hardt (15 Uhr Stadion an der Münsterstraße) für Preußen Lengerich aus. „Genau genommen haben wir derzeit nur zehn einsatzfähige Leute“, klärt Trainer Christian Hebbeler auf.

  • Alex-Office in Telgte

    Do., 04.05.2017

    Jetzt auch offiziell

    Telgtes stellvertretender Bürgermeister Karl-Heinz Greiwe ließ sich von Margaretha Gretenkord (M.) und Norbert Mussenbrock das neue Alex-Office zeigen.

    Offiziell seiner Bestimmung übergeben wurde am Donnerstag das Alex-Office im ehemaligen Schlecker.

  • Horstmar

    Mi., 26.04.2017

    Kirchplatz wird barrierefrei

    Der aus einem losen Pflastermix aus Betonstein und Natursteinpflaster befestigte Kirchplatz ist aufgrund der jährlich zunehmenden Unebenheiten und Stolperfallen eine Gefahrenquelle insbesondere für ältere Menschen. Deswegen soll er umgestaltet und barrierefrei werden.  

    Die Stadt Horstmar plant, den Kirchplatz und sein Umfeld einschließlich der Zuwegungen Münsterstraße und Püttgengängsken barrierefrei zu gestalten und dafür Fördermittel aus dem Städtebauförderprogramm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier NRW 2017“ zu beantragen. Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat dem zugestimmt und eine entsprechende Empfehlung an den Rat ausgesprochen, der Donnerstag tagt.

  • Unfall

    Mo., 24.04.2017

    Radfahrer schwer verletzt

     

    Ein 66-jähriger Radler hat sich bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein Rettungswagen musste ihn in ein Krankenhaus nach Münster bringen. 

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.492
Barack Obama 5.301
Joachim Löw 4.524
Sigmar Gabriel 3.455
Donald Trump 3.441
Wladimir Putin 3.040
Sebastian Vettel 3.016
Frank-Walter Steinmeier 2.414
Thomas de Maizière 2.257

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.265
Karneval 6.002
Jahreshauptversammlung 5.777
Weihnachten 5.680
Olympische Spiele 4.510
Fußball-WM 3.405
DFB-Pokal 3.400
Bundestagswahl 3.157
Europameisterschaft 2.689

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 119.970
Deutschland 70.397
Berlin 53.939
Warendorf 34.007
NRW 31.156
Gronau 29.058
Steinfurt 28.982
Düsseldorf 27.619
USA 25.202

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.402
iPhone 1.838
Red Bull 1.786
YouTube 1.361
iPad 1.026
Instagram 861
Dow-Jones-Index 783
Apple iOS 740
Ökostrom 642

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 51.198
CDU 31.439
SPD 30.838
EU 19.408
Bezirksliga 16.642
Kreisliga 15.782
Feuerwehr 13.600
FC Bayern München 13.556
Fußball-Bundesliga 11.122

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 71.883
Auto 29.515
Archiv 15.404
Unfall 14.430
Kriminalität 12.524
Fahrzeug 12.275
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.217
Krise 8.147