Orca



Alles zum Schlagwort "Orca"


  • Meereswelt ohne Orcas

    Do., 22.12.2016

    Seaworld plant neuen Park in Abu Dhabi

    Im Haifischtunnel der Seaworld schwimmen die Räuber der Meere über den Köpfen der Besucher hinweg.

    Schon seit Jahren wird Seaworld für seine Orca-Zucht zu Showzwecken stark kritisiert. Nun zieht der Veranstalter Konsequenzen und stellt sein Programm um. Ozean-Fans können sich trotzdem freuen - in Abu Dhabi entsteht bald ein neuer Themenpark.

  • Tiere

    Do., 17.03.2016

    Seaworld beendet Orca-Züchtung nach jahrelanger Kritik

    Ein Baby-Orca schwimmt neben seiner Mutter im Erlebnisparks «Seaworld». Der Vergnügungspark-Betreiber beendet sein umstrittenes Zuchtprogramm.

    Die Kritik von Tierschützern scheint Wirkung zu zeigen: Der Meerespark-Betreiber Seaworld kündigt in den USA an, in Zukunft keine Orcas mehr zu züchten.

  • Tiere

    Di., 10.11.2015

    SeaWorld kündigt Ende von umstrittener Orca-Show in San Diego an

    San Diego/Orlando (dpa) - Der US-Freizeitpark SeaWorld will eine umstrittene Show mit Orcas einstellen. Wie Unternehmenschef Joel Manby mitteilte, werde die «One Ocean»-Vorführung im kalifornischen San Diego nur noch bis Ende 2016 zu sehen sein. Eine neue Attraktion ab 2017 werde mehr auf das natürliche Verhalten der Tiere abgestimmt. Die Zuschauer sollten dann auch mehr über den Schutz der Killerwale lernen.  Tierschützer protestieren seit langem gegen den Einsatz der Wale in Shows. Sie werfen dem Meerespark zudem vor, die Tiere in zu kleinen Becken nicht artgerecht zu halten.

  • Literatur

    Di., 31.03.2015

    Wiedererwacht - Jahrhundert-Epos «Horcynus Orca»

    Ein dicker Wälzer: «Horcynus Orca».

    Hamburg (dpa) - «Horcynus Orca» ist ein Epos über das Meer. Über Jahrzehnte schlummerte Stefano D'Arrigos Lebenswerk still und fast unbeachtet in der italienischen Literatur. Unübersetzbar, hieß es. Unlesbar sowieso.

  • Moshe Kahn übersetzte den „unübersetzbaren“ „Horcynus Orca“

    Mi., 18.03.2015

    Mit der Hilfe sizilianischer Freunde

    Moshe Kahn präsentiert seine Übersetzung des Romans „Horcynus Orca“ von Stefano D’Arrigo.

    Zuweilen sei er sich vorgekommen, als müsse er eine Mahler-Sinfonie in Worte übertragen, sagt Moshe Kahn über die Übersetzung des Romans „Horcynus Orca“ von Stefano D‘Arrigo (1919-1992). Angefangen hatte er Ende 2006. Jetzt ist das Werk des italienischen Dichters, das gemeinhin als unübersetzbar galt, im Fischer Verlag erschienen. Am Montag stellte Kahn es beim Literaturverein in der Stadtbücherei vor.

  • Moshe Kahn präsentiert seine Übersetzung des Romans „Horcynus Orca“

    Fr., 13.03.2015

    Eines der letzten unentdeckten Werke

    Moshe Kahn

    Zwei charismatischen Literaten – einem Verleger und einem Übersetzer - ist es zu verdanken, dass eines der letzten unentdeckten Werke der literarischen Moderne (vergleichbar nur mit Romanen von Joyce, Kafka, Musil, Proust) nicht nur ins Deutsche, sondern überhaupt erstmals übersetzt worden ist. Der Verleger ist Egon Ammann, der es an den S. Fischer-Verlag vermittelt hat, und der Übersetzer ist Moshe Kahn, der in diesem Jahr mit dem deutsch-italienischen Übersetzerpreis ausgezeichnet (und für den Übersetzerpreis der Leipziger Buchmesse nominiert) worden ist.

  • Wissenschaft

    Mi., 04.12.2013

    Lauschangriff im Meer - Orcas jagen vermutlich auch nach Gehör

    Orcas können gut nach ihrem Gehör jagen. Foto: Múnica Perez

    Washington (dpa) – Orcas erwischen ihre Beute auch im Dunkeln. Nachts jagen sie vermutlich nach Gehör, wie britische Biologen auf der Tagung der US-amerikanischen Gesellschaft für Akustik (ASA) in San Francisco berichten.

  • Kinder

    Mi., 11.07.2012

    Wieder nichts! Extrem-Schwimmer gibt enttäuscht auf

    Kinder : Wieder nichts! Extrem-Schwimmer gibt enttäuscht auf

    «Der Orca ist definitiv gestorben. Ab jetzt bin ich der Bruno.» Mit diesen Worten beendet Bruno Dobelmann, der auch «Orca» genannt wird, seine Zeit als Langstrecken-Schwimmer. Zuvor hatte der Extrem-Schwimmer zum zweiten Mal versucht, den Bodensee zu durchqueren.

  • Kinder

    Di., 10.07.2012

    Extremschwimmer will durch den Bodensee

    Sein Spitzname lautet «Orca» - Schwertwal. Wer Bruno Dobelmann einmal gesehen hat, weiß auch warum: Der Extremschwimmer hat einen massigen Körper mit einem beeindruckenden Bauch, eben wie ein Wal. Sein Gewicht ist aber kein Problem für ihn, auch nicht bei seinem gerade gestarteten Rekord-Versuch.

  • WN_Mobile_Aus_Aller_Welt

    Do., 28.07.2011

    Delfinarien sind höchst umstritten

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 99
Ahlen 26
Gronau 23
Greven 19
Lengerich 18
Nottuln 15
Lüdinghausen 14
Warendorf 14
Ochtrup 13
Telgte 12